Tabellenregion



Alles zum Schlagwort "Tabellenregion"


  • Fußball

    Di., 16.12.2014

    Müde Nullnummer in Köln - Mainz erneut ohne Sieg

    Kölns Pawel Olkowski (l) behauptet gegen den Mainzer Gonzalo Jara (M) den Ball. Foto: Marius Becker

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln und Mainz 05 treten nach fußballerischer Magerkost auf der Stelle. Das 0:0 im Duell der Tabellennachbarn nutzte keinem der beiden Clubs so richtig, um sich von der unteren Tabellenregion abzusetzen.

  • Fußball

    So., 07.12.2014

    Hoffnung durch Heimstärke: HSV gewinnt 2:1 gegen Mainz

    HSV-Verteidiger Cléber erzielte gegen den FSV Mainz 05 sein erstes Bundesliga-Tor. Foto: Malte Christians

    Der Hamburger SV arbeitet sich dank seiner Heimstärke aus der Abstiegszone heraus. Das 2:1 gegen Mainz 05 war der dritte Sieg im eigenen Stadion nacheinander. Die Mainzer rutschen den gefährlichen Tabellenregionen entgegen.

  • Fußball-Bezirksliga

    So., 30.11.2014

    Kinderhaus ohne Mühe

    Wenn es läuft, dann läuft es richtig. Und das scheint derzeit bei Westfalia Kinderhaus der Fall zu sein. Den Jungs von Trainer Frank Busch liegen die Teams aus der oberen Tabellenregion einfach. Am Sonntag gab es einen ungefährdeten 4:0-Erfolg in Riesenbeck.

  • Frauenfußball-Landesliga: Fortuna verliert

    Mo., 17.11.2014

    Zwei Mal geführt und dann keine Gegenwehr

    „Zumindest sind wir in der Lage, gegen die Mannschaften aus den oberen Tabellenregionen 45 Minuten mitzuhalten.“ Das stellte Britta Röwer zwar treffend fest; doch zufrieden stimmen kann das die Fortuna-Trainerin natürlich nicht.

  • GW Albersloh

    So., 26.10.2014

    Kantersieg in Roxel

    In Roxel feierten die Fußballer von GW Albersloh einen klaren Erfolg.

  • Fortuna Walstedde

    Fr., 24.10.2014

    BW Sünningh. - Fort. Walstedde

    Oliver Scheffler muss mit Fortuna punkten.

    Im Duell der Enttäuschten gastieren die Fortunen in Sünninghausen.

  • A-Liga-Aufsteiger ASC Schöppingen spielt ganz oben mit

    Fr., 10.10.2014

    „Stets eine Portion Demut“

    Die Aufsteiger mischen die nächsthöheren Ligen auf. Aus Abstiegskandidaten werden Titelaspiranten. Als Mitfavoriten auf die Meisterschaft spielende Teams finden sich in den unteren Tabellenregionen wieder. Die Hälfte der Hinrunde ist absolviert, der Fußball spielt verrückt. Auch der ASC überrascht.

  • Aufsteiger mischen ihre neuen Klassen auf

    Do., 09.10.2014

    Die Ergebnisse spielen verrückt

    Partystimmung in den Bülten. Der Bezirksliga-Aufsteiger jubelte in dieser Saison schon unverhofft häufig und kletterte bis auf Platz vier.

    Die Aufsteiger mischen die nächsthöheren Ligen auf. Aus Abstiegskandidaten werden Titelaspiranten. Als Mitfavoriten auf die Meisterschaft spielende Teams finden sich in den unteren Tabellenregionen wieder. Die Hälfte der Hinrunde ist absolviert, der Fußball spielt verrückt. In Alstätte oder Schöppingen macht sie das froh. Auch in den Eper Bülten trauen Fans ihren Augen nicht.

  • Fußball in der Kreisliga B

    Fr., 19.09.2014

    Mit Kerkering und Gövert gegen die 05er

    Lukas Gövert steht wieder zur Verfügung. 

    Der FC Lau-Brechte möchte die unteren Tabellenregionen so schnell wie möglich verlassen. Da hilft am Sonntag nur ein Heimsieg gegen die dritte Mannschaft von Emsdetten 05.

  • Fußball

    So., 31.08.2014

    Gladbach und Freiburg mit 0:0

    Freiburg (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat in der Fußball-Bundesliga einen Dämpfer erhalten durch ein torloses Unentschieden beim SC Freiburg. Drei Tage nach dem Sieben-Tore-Festival im Europacup schaffte es die Borussia gegen Freiburg nicht, ihre frühen Chancen zu verwerten und verpasste damit den Vorstoß in die obere Tabellenregion. Für die Breisgauer vergab Admir Mehmedi die große Chance auf einen dreifachen Punktgewinn der Breisgauer, als er einen Foulelfmeter kläglich verschoss.