Umrüstung



Alles zum Schlagwort "Umrüstung"


  • Pfarrgemeinde St. Martinus und Ludgerus

    Do., 23.03.2017

    Komplizierte Akustik in den Kirchen

    Gottesdienstbesucher, die Hörgeräte tragen, können in der Pfarrkirche St. Martin im Bereich zwischen den Säulen der Mutter Anna (re.) und der Heiligen Klara (l.) von einer Induktionsschleife profitieren.

    Bislang hat der Kirchenvorstand von einer Umrüstung der Lautsprecheranlage auf moderne Technik, von der auch Träger von Hörgeräten profitieren, Abstand genommen. Diese kostenträchtige Entscheidung soll mit dem Innenanstrich und der Innenrenovierung der Kirchen verbunden werden.

  • Absehbare Fahrverbote

    Di., 28.02.2017

    Diesel-Fahrverbote: Branche hält Umrüstung für kaum möglich

    Das Wort «Diesel» auf dem Tankdeckel eines Smarts. Eine Umrüstung hält die Branche für unrealistisch.

    In Stuttgart sollen viele Dieselautos 2018 zeitweise draußen bleiben, damit die Luft besser wird. Das haben die Behörden kürzlich beschlossen. Also schnell sein Auto in die Werkstatt bringen und die vermeintliche Dreckschleuder sauber bekommen?

  • Kraftfahrt-Bundesamt

    Do., 16.02.2017

    Freigaben für Abgas-Nachbesserungen bei 500 000 Dieselautos

    Das Kraftfahrt-Bundesamte macht den Weg frei: Modelle von Mercedes, Opel und den leichten VW-Nutzfahrzeugen können nun umgerüstet werden.

    Nach den Manipulationen bei VW wurden auch bei anderen Autotypen auffällige Abgaswerte entdeckt. Die Hersteller sagten «freiwillig» Umrüstungen zu. Nachdem sich lange nichts tat, ist nun der Weg frei.

  • Umrüstung auf Doppelrohrsystem startet im März

    Do., 16.02.2017

    Sanierung der S 5 beginnt

    Die Umrüstung der Kaverne S 6 (Bild) im Gronauer Amtsvenn ist inzwischen ebenso wie die Umrüstung der S 1 abgeschlossen. Das neue Rohrsystem hat nun einen besseren Sicherheitsstandard.

    Die Umrüstung der Ölkavernen im Amtsvenn geht voran. Bereits über den Jahreswechsel wurde die Verbesserung des Sicherheitsstandards an der Kaverne S 1 durch den Einbau einer Doppelverrohrung (WN berichteten) abgeschlossen. „Die Umrüstung der S 1 und dazugehörige Funktionstests wurden erfolgreich abgeschlossen“, so Peter Dörne, Dezernent der Bezirksregierung Arnsberg, die als Bergbehörde die Arbeiten im Amtsvenn überwacht. „Die S 1 könnte damit eigentlich wieder in Betrieb gehen“, so Dörne weiter. Das werde aber erst geschehen, wenn ein neuer Sonderbetriebsplan für den Betrieb der Anlage fertiggestellt sei. Dieser Plan soll nach der jetzt erfolgten Umrüstung technische Details regeln. Darin werden unter anderem die Zyklen für die Vermessung der Kaverne oder Einzelheiten für die Überwachung der Kavernenverrohrung festgelegt.

  • Geländewagen

    Do., 09.02.2017

    Mercedes G-Klasse mit Elektroantrieb

    Erste Ausfahrt: Die elektrisch umgebaute G-Klasse soll bis zu 183 km/h schnell werden können und ihr Akku für bis zu 300 Kilometer Reichweite sorgen.

    Schneller Elektro-Geländewagen: Die Mercedes G-Klasse ist mit zwei Elektromotoren unter der Haube schneller von null auf Tempo 100 als die Diesel-Version. Möglich ist das durch die Umrüstung des Akkuherstellers Kreisel Electric.

  • VW-Dieselwagen

    Sa., 31.12.2016

    Erste Briefe für weitere Rückrufaktion versendet

    Umrüstung: VW verschickt an Halter von Dieselfahrzeugen mit Motoren des Typs EA189 Anschreiben.

    Wer einen Diesel von Volkswagen besitzt, sollte in nächster Zeit gut auf die ankommende Post achten. Viele Fahrzeughalter wurden bereits von VW zwecks Umrüstung ihrer Motorsteuergeräte angeschrieben. Zwar gibt es keine Entschädigung, dafür ist die Prozedur völlig kostenlos.

  • Umrüstung der Straßenlaternen

    Mi., 28.12.2016

    Münster-Erleuchtung dank LED

    Alt und neu bei der Straßenbeleuchtung: Stadtwerke-„Lichtmeister“ Ernst Wiesmann hat noch die bald ausrangierte Glühlampen-Variante in der Hand, Sprecherin Daniela van der Pütten zeigt die neuen LED-Straßenlampen.

    Münster ersetzt sukzessive die Straßenbeleuchtung und tauscht die Glühbirnen-Lampen durch LED-Leuchten aus. Die Quecksilberdampf-Leuchten werden 2017 komplett aus dem Straßenbild verschwinden.

  • Leise Bremstechnik

    Di., 27.12.2016

    Bahn: Hälfte der Güterzüge leiser

    Leise Bremstechnik : Bahn: Hälfte der Güterzüge leiser

    Anwohner leiden unter dem Lärm von Güterzügen. Die Bahn kommt bei der Umrüstung auf leisere Bremstechnik voran. Vorstandsmitglied Pofalla regt weitere Beschränkungen für laute Wagen an.

  • Jahreswechsel

    Sa., 24.12.2016

    Stromfresser in Straßenlaterne und Ampel

    München (dpa) - Deutschlands Kommunen benötigen für die Umrüstung von Straßenlaternen und Ampeln auf energiesparende LED-Beleuchtung noch Jahrzehnte. Die Deutsche Energie-Agentur geht davon aus, dass eine flächendeckende Umrüstung auf LED-Technologie noch 20 bis 30 Jahre dauern könnte, wie es bei der Organisation in Berlin heißt. Das liegt unter anderem daran, dass viele Städte erst im vergangenen Jahrzehnt ihre Straßenbeleuchtung auf energiesparende Natriumdampf-Hochdrucklampen umgestellt haben. Eine neuerliche Modernisierung wäre unwirtschaftlich und teuer.

  • Kompromiss mit US-Klägern

    Mi., 21.12.2016

    VW darf restliche Dieselmotoren umrüsten

    VW darf nun auch die noch fehlenden vom Dieselskandal betroffenen Motoren umrüsten.

    Rückkauf, Umrüstung, Entschädigung - auch die Bereinigung der Abgasbetrügereien bei großen Dieseln kostet VW in den USA viel Geld. In Deutschland und Europa soll nun zügig umgerüstet werden.