Verkehrsbehinderung



Alles zum Schlagwort "Verkehrsbehinderung"


  • Verkehrsbehinderungen auf der B 51 und in Telgte

    Di., 22.10.2019

    Sperrung sorgt an mehreren Stellen für Staus

    Die Sperrung der Einfahrt und die einspurige Verkehrsführung sorgen für Probleme.

    Die Sperrung der Einfahrt zum Münstertor von der B 51 aus sorgt für Verkehrsbehinderungen. Und das gleich an mehreren Stellen.

  • Demonstrationen

    Di., 22.10.2019

    Hunderte Traktoren auf dem Weg zu Bauern-Demo in Bonn

    Bonn (dpa) - Kilometerlange Trecker-Konvois haben in NRW für etliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Das teilte die Polizei Münster als zuständige Behörde für das Bundesland bei Twitter mit. Bundesweit wollen Bauern heute gegen Pläne der Bundesregierung unter anderem für mehr Naturschutz in der Landwirtschaft und zum Schutz des Grundwassers vor Nitrat protestieren. In Bonn soll die größte Kundgebung sein. Autobahnen dürfen die Landwirte bei der Anreise nicht nutzen.

  • Kreuzung B 51/Münstertor/Kiebitzpohl

    Do., 10.10.2019

    Baustart ohne Verkehrschaos

    Die Bauarbeiten an der Kreuzung B 51/Münstertor/Kiebitzpohl haben begonnen. Dort wird in den kommenden vier Wochen der Asphalt erneuert.

    Die Erneuerung der Asphaltdecke an der Kreuzung B 51/Münstertor/Kiebitzpohl hat begonnen. Zu Verkehrsbehinderungen kam es im morgendlichen Berufsverkehr nicht.

  • Unfälle

    Fr., 04.10.2019

    Lkw-Unfall auf A30: Verkehrsbehinderungen und Sachschaden

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

    Bielefeld (dpa/lnw) - Wegen eines Lkw-Unfalls müssen sich Autofahrer am Freitagmorgen auf der Autobahn 30 zwischen Bad Oeynhausen Nord und Dehme auf Behinderungen einstellen. Nach Angaben der Polizei war ein 68-jähriger Lkw-Fahrer in der Nacht auf ein Stauende aufgefahren. Er prallte mit seinem Fahrzeug auf den vor ihm fahrenden Lkw eines 30-Jährigen. Beide Männer blieben unverletzt, die Fahrzeuge wurden jedoch stark beschädigt - es entstand ein Schaden von rund 150 000 Euro. Wegen der Aufräumarbeiten blieb die A30 an der Unfallstelle am frühen Freitagmorgen voll gesperrt, der Verkehr Richtung Hannover wurde über Bad Oeynhausen umgeleitet. Nach Schätzungen der Polizei dauern die Verkehrsbehinderungen noch bis in den Vormittag an.

  • Verkehrseinschränkungen

    Fr., 27.09.2019

    Protest, Radtour und Spiel behindern den Verkehr

    Verkehrseinschränkungen: Protest, Radtour und Spiel behindern den Verkehr

    Mit Verkehrsbehinderungen in Münsters Innenstadt ist laut Polizei wegen mehrerer Veranstaltungen am Samstag (28. September) zu rechnen. 

  • Verkehr

    Fr., 13.09.2019

    Staus rund um Süd-Sperrung der A59 im Raum Duisburg

    Duisburg (dpa/lnw) - Im Raum Duisburg haben Autofahrer am Freitagmorgen erhebliche Verkehrsbehinderungen hinnehmen müssen. Rund um den für Bauarbeiten Richtung Süden gesperrten Abschnitt der A59 bildeten sich Staus, wie aus einer Übersicht des Landesbetriebs für Straßenbau hervorging. Zu langen Wartezeiten und Zeitverzögerungen kam es demnach vor allem auf Nebenstrecken. So wurden im morgendlichen Berufsverkehr auf der L1 und der L140 in Duisburg vom Landesbetrieb zeitweise mehr als eine Stunde Zeitverzögerung gemessen. Direkt vor der Sperrung auf der A59 hielt sich der Stau dagegen in Grenzen. Dafür war es unter anderem auf der A3 voll, wie der WDR berichtete.

  • Wetter

    Sa., 27.07.2019

    Schlechtwetterfront über Österreich: Wasserflut und Muren

    Wien (dpa) - Unwetter in mehreren Teilen Österreichs haben zu mehreren Muren, Überschwemmungen und Verkehrsbehinderungen geführt. Besonders das südliche Bundesland Steiermark war betroffen, wo Hagel und Starkregen Keller und Straßen unter Wasser setzten, berichtete der Sender ORF. In Tirol gingen einige Schlamm- und Steinlawinen ab. In Rauris bei Salzburg riss ein Bach eine Brücke weg und beschädigte ein Wohnhaus. Verletzt wurde dabei niemand, berichtete die Polizei. In anderen Bundesländern mussten Einsatzkräfte wegen umgestürzten Bäumen und Stromausfällen ausrücken.

  • Westerkappeln

    Di., 09.07.2019

    Westerkappeln:

    Nach einem Unfall an der Autobahnabfahrt Lotte/Velpe hat es am Freitagnachmittag kurzzeitig erhebliche Verkehrsbehinderungen gegeben. Der Unfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr. Wie die Polizei vor Ort berichtete, wollte ein Westerkappelner mit seinem Ford Transit von der Autobahn kommend nach links auf die Straße Zum Habichtswald abbiegen. Dabei habe der 62-jährige die Vorfahrt eines VW Golf übersehen, dessen 54-jähriger Fahrer in Richtung Tecklenburg unterwegs war. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Die Fahrer blieben unverletzt, beide Fahrzeuge wurden aber erheblich beschädigt. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 15 000 Euro. Weil an dem Ford Transit Betriebsstoffe – wahrscheinlich Kühlmittel – ausgetreten war, wurde die Westerkappelner Feuerwehr alarmiert, die die Unfallsteuer mit Bindemiteln abstreute. Zum Unfallzeitpunkt gab es auf der Autobahn 1 eine Sperrung. Der Umleitungsverkehr musste die Unfallstelle passieren, wodurch es beim Abfluss des Verkehrs von der A 30 zum Rückstau kam.

  • Bauarbeiten im Abfahrtsbereich

    Do., 20.06.2019

    A30/A1: Verkehrsbehinderungen im Kreuz Lotte/Osnabrück dauern an

    Bauarbeiten im Abfahrtsbereich: A30/A1: Verkehrsbehinderungen im Kreuz Lotte/Osnabrück dauern an

    Noch bis zum 27. Juni ist im Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück auf der A30 die Fahrtrichtung aus Hannover auf die A1 in Richtung Dortmund gesperrt. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland führt Bauarbeiten im Abfahrtsbereich durch. Der Verkehr auf der A30 wird über die Anschlussstelle Lotte umgeleitet.

  • Verkehrsbehinderungen

    Fr., 10.05.2019

    Fahrrad-Demo von Fridays for Future

    Verkehrsbehinderungen: Fahrrad-Demo von Fridays for Future

    Die Klima-Bewegung Fridays for Future hat ihre Mahnwache aufs Fahrrad verlagert. Schüler und Studenten fahren aktuell mit Fahrrädern durch die Stadt, um für eine konsequentere Klimapolitik zu demonstrieren. Derzeit kommt es deshalb zu Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt.