Vorstandsarbeit



Alles zum Schlagwort "Vorstandsarbeit"


  • Jahreshauptversammlung bei Fortuna Gronau

    Mi., 15.03.2017

    Vorstandsarbeit soll umgebaut werden

    Ehrungen und Wahlen (

    Ehrungen, Verabschiedungen und Regularien – eine normale Hauptversammlung. Vorsitzender Markus Hohensee freute sich dennoch über die große Beteiligung der Vereinsmitglieder.

  • Volleyball: SG Sendenhorst

    Mo., 27.02.2017

    Sentker neuer Vorsitzender

    Im Rahmen der Generalversammlung kam es teilweise zu hitzigen Diskussionen. Am Ende einigten sich die Mitglieder auf eine Beitragserhöhung. Andreas Sentker ist neuer Vorsitzender.

    Die Volleyball-Abteilung der SG Sendenhorst hat einen neuen Chef. Andreas Sentker wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung zum neuen Vorsitzenden der Abteilung gewählt und besetzt damit den Posten, der seit einigen Jahren vakant gewesen war. Senkter hofft auf eine effektive Vorstandsarbeit.

  • Lokale Wirtschaft

    Di., 21.02.2017

    Kaufmannschaft will mehr Präsenz zeigen

    Mit Blumen und Dank hat der Vorstand Sascha Hanning (2.v.l.) verabschiedet (v.l.): Sebastian El Saqqa, Martina de Fransceco, Jürgen Wulfers und Gerri Wallace.

    Die Nottulner Kaufmannschaft plant weitere Aktivitäten, muss dies aber ohne Sascha Hanning tun. Aus privaten und beruflichen Gründen zog sich der Nottulner aus der Vorstandsarbeit zurück.

  • Herbert Borgers verabschiedet sich aus dem Vorstand des Musikvereins Nienborg

    Fr., 03.02.2017

    Eine Person – drei Ämter

    Das Saxofon spielt nicht nur Herbert Borgers (r.) gerne, sondern auch sein Sohn Tobias. Für die langjährige Vorstandsarbeit bedankte sich der Erste Vorsitzende Frank Lammers (kl. Bild r.) jetzt beim 47-Jährigen.

    Als „ganz, ganz großes Kino“ lobte der Vorsitzende des Musikverein, Frank Lammers, die langjährige Vorstandsarbeit von Herbert Borgers. Mit einem Präsent und stehenden Ovationen dankten die Musiker ihrem scheidenden Kassierer, Schriftführer und stellvertretenden Vorsitzenden. 27 Jahre hatte der Saxofonist diese Ämter inne.

  • Jahreshauptversammlung

    Di., 31.01.2017

    Musikverein Epe: Stabwechsel in der Vorstandsarbeit

    Der neue Vorstand des Musikvereins Epe (im Bild v. l.): Uwe Szukat, Johann Sanders, Theresa Oing, Dominik Grothe, Bernd Neese, Frederik Klein,

    Der Musikverein Epe absolvierte auch im Jahr 2016 zahlreiche Auftritte und präsentierte sich dabei als fester Bestandteil des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens in Stadt und Region. Das wurde während der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Bakenecker deutlich.

  • Kolpingspielmannszug Ascheberg

    Mo., 23.01.2017

    Frank Neve beendet Vorstandsarbeit nach 32 Jahren

    Nach über drei Jahrzehnten  Vorstandsarbeit zieht sich Beisitzer Frank Neve (l.) zurück. Seine Nachfolgerin ist Barbara Lenz (2.v.l.) Steffi Wacker, Torsten Hohenhövel, Fabian Wegmann und Sven Haverkamp (weiter v.l.n.r.) wurden einstimmig wiedergewählt.

    Er sieht nicht danach aus, aber Frank Neve muss schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben. Schließlich scheidet er jetzt nach 32 Jahren aus dem Vorstand des Kolpingspielmannszuges aus.

  • Schützenverein Brook-Spechtholtshook

    Mo., 23.01.2017

    Lothar Diek Ehrenpräsident

    Nach dem Generationenwechsel gab es ein Erinnerungsfoto für die Zeitung und die Vereinschronik.

    Die Brooker Schützen haben den Generationenwechsel an der Vereinsspitze vollzogen. Der erste Vorsitzende Lothar Diek ist feierlich aus seinem Amt verabschiedet und zum Ehrenpräsidenten ernannt worden. Bewegt nahm er die Ehrung entgegen und zog eine positive Bilanz seiner fast 30-jährigen Vorstandsarbeit für die Schützengesellschaft Brook-Specht­holtshook. Zu seinem Nachfolger an die Spitze des Vereins wählten die Mitglieder mit fast einstimmigen Votum den seit 18 Jahren tätigen Schriftführer Rainer Doetkotte.

  • Musikverein Heek

    Fr., 20.01.2017

    Bewegung im Vorstand

    Der neue Vorstand des Musikvereins Heek: (v.l.) Jugendwartin Katharina Hollekamp, der Zweite Vorsitzende Bernd Schaten, Beisitzerinnen Theresa Rabbe und Bernadette Schönnebeck, Vorsitzender Willy Terwolbeck, Geschäftsführer Heinz-Gerd Lenfers, Schriftführer Hendrik Berghaus, Kassierer David Bendfeld und Beisitzer Jörg Bendfeld.

    Einiges verändert hat sich im Vorstand des Musikvereins Heek. Denn gleich mehrere Posten wurden jetzt bei der Generalversammlung im Epping‘schen Hof neu besetzt.

  • Schützenverein Buterland-Beckerhook

    Mi., 30.11.2016

    Hermann Thebelt beendet Vorstandsarbeit

    Abschied aus dem Vorstand: Hermann Thebelt (l.) hat seine aktive Zeit im Schützenverein beendet. Präsident Heinz Verst dankte ihm herzlich, unter anderem für 32 Jahre Mitarbeit im Vorstand.

    Wechsel im Vorstand des Schützenvereins Buterland-Beckerhook: Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins, die jetzt im Vereinslokal „Dinkelhof“ stattgefunden hat, beendete Hermann Thebelt seine aktive Zeit im Schützenverein.

  • Mitgliederschwund bereitet massive Sorge:

    Mo., 14.11.2016

    KAB denkt über Auflösung nach

    Für 40-jährige Mitgliedschaft nahm Hubert Lindner (2.v.l.) die Glückwünsche von Eckard Dzubiella (l.), Peter Klingelhöfer (2.v.r.) und Heinz Lammert entgegen.

    Die KAB Ortsgruppen hat mit stetig sinkenden Mitgliederzahlen zu kämpfen. Da es dadurch sehr schwierig ist, jüngere Kandidaten für die Vorstandsarbeit zu finden, stehen Überlegungen im Raum, den Verein aufzulösen.