Wellenfreibad



Alles zum Schlagwort "Wellenfreibad"


  • Wellenfreibad-Saison geht zu Ende

    Mi., 14.09.2016

    Hallenbad öffnet am Samstag

    Das Nottulner Hallenbad ist für die Wintersaison gut vorbereitet. Immer freitagvormittags gibt es jetzt das Angebot „Vorfahrt für Schwimmer“.

    Mit einem Endspurt hat der Sommer die Besucherzahlen im Wellenfreibad noch einmal über die des Vorjahres hinausgetrieben. Am Donnerstag ist das Bad zum letzten Mal geöffnet.

  • Wohnraum für Flüchtlinge

    Di., 13.09.2016

    Gerechte Verteilung auf alle Ortsteile

    Alternative? Als möglicher Standort für Wohnraum für Flüchtlinge ist die Freibadwiese an der Kreuzung Rudolf-Harbig-Straße/Chodziez-Promenade im Gespräch.

    Der Vorschlag der Gemeindeverwaltung für eine dauerhafte Unterbringung von Asylbewerbern in Wohnraum auf der Freibadwiese ist auf dem Tisch. Die Parteien reagierten verhalten.

  • Johann Conrad Schlaun plante Nottulns Ortskern / Blaudruckerei und Wellenfreibad

    Mo., 08.08.2016

    Ein Besuch im Barock

    Wen das Blaudrucken im Detail interessiert, für den bietet Kentrup auch Führungen durch die Produktionsstätte an (www.kentrup.eu).

  • Wellenfreibad

    Fr., 05.08.2016

    Ungebrochene Attraktivität

    Wenn die Wellen loslegen, wird der Spaß im großen Becken des Wellenfreibades besonders toll. Das gilt sowohl für Jung wie auch für Älter.

    Noch liegt das Wellenfreibad von den Besucherzahlen unter dem Wert des Vorjahres. Aber das kann ja noch werden. Die besonderen Angebote für die Badegäste jedenfalls werden gut angenommen.

  • Ferienspaß im Wellenfreibad

    Di., 19.07.2016

    Gute Laune im Wasser

    Trainerin Alexandra Haas steht am Beckenrand und macht die Übungen vor. Alle 40 Teilnehmer machen begeistert mit.

    In den Sommerferien findet im Nottulner Wellenfreibad dienstags und donnerstags Aquafitness für jedermann statt. Die gemeinsame Gymnastik macht allen viel Spaß.

  • Sommerferien

    Mo., 04.07.2016

    Ferienolympiade im Wellenfreibad

    Die Kajakfahrer machen wieder mit beim Ferienprogramm im Wellenbad und bieten Schnupperfahrten an.

    Das Wellenfreibad in Nottuln bietet seinen Gästen ein besonderes Ferienprogramm. Unter anderem wird eine Sommerferienolympiade angeboten.

  • Johann Conrad Schlaun plante Nottulns Ortskern / Blaudruckerei und Wellenfreibad

    Mo., 04.07.2016

    Ein Besuch im Barock

    Einen kleinen Abstecher ins Zeitalter des Barock gefällig? Dann öffnet Nottuln gerne seine Tore. Kaum ein anderer Ortskern hat sich so sehr sein historisches Flair bewahrt wie der der Baumberge-Gemeinde.

    Johann Conrad Schlaun, Westfalens größter Barockbaumeister, hat hier Mitte des 18. Jahrhunderts seine Spuren hinterlassen. So lässt sich bis heute gleich ein ganzes Ensemble von Kuriengebäuden, von der Hand des Meisters geplant, rund um den Stiftsplatz und die Pfarrkirche St. Martinus (mit Grablege der Hl. Heriburg und Turmfigur „schwangere Maria“) bewundern. Auch an der wunderschönen Kirche hat Schlaun Hand angelegt, wenn auch nur zu Sanierungszwecken.

  • Triathlon: Wettkampf für Kinder

    Fr., 13.05.2016

    In Nottuln auf den Spuren von Olympia

    Zum elften Mal organisiert Michael Enseling den Nottulner Kinder-Triathlon. Am 3. Juli sind wieder alle Mädchen und Jungen aufgerufen zu schwimmen, Rad zu fahren und zu laufen.

    Bereits zum elften Mal wird in diesem Jahr der Kinder-Triathlon in Nottuln ausgetragen. Am 3. Juli starten die Jungen und Mädchen um 10 Uhr im Wellenfreibad. Absolviert werden müssen eine Schwimmstrecke von 50 Metern, eine Radstrecke von 3,5 Kilometern und eine Laufstrecke von 600 Metern im Baumbergestadion.

  • Eröffnungsbilanz

    Fr., 13.05.2016

    Über 2500 Besucher zum Saisonstart

    Ob Wellenbecken oder Kleinkindbereich (Foto), im Nottulner Wellenfreibad kommen alle Badefreunde auf ihre Kosten. 

    Das frühe Öffnen des Wellenfreibades hat sich gelohnt: An den ersten schönen Tagen kamen über 2500 Gäste in das Bad.

  • Freibadsaison startet

    Di., 03.05.2016

    Ozeanisches Vergnügen

    Pures Badevergnügen im Wellenfreibad – die neue Freibadsaison steht in den Startlöchern. Am kommenden Samstag öffnet das Bad seine Tore.

    Es ist eines der schönsten Wellenbäder im Münsterland: Am Samstag (7. Mai) startet das Nottulner Wellenbad in die neue Saison.