Weltmeisterschaft



Alles zum Schlagwort "Weltmeisterschaft"


  • Basketball: Senioren-WM

    Mi., 14.08.2019

    Jörg Schulte vom TV Friesen Telgte wird Vize-Weltmeister

    Jörg Schulte (oben, 5.v.l.) vom TV Friesen Telgte gewann mit der deutschen Ü 60-Mannschaft in Finnland die Silbermedaille.Volker Gerstner landete mit dem Ü 55-Team auf dem 14. Platz.

    Mit Volker Gerstner und Jörg Schulte standen zwei Telgter Spieler bei den Weltmeisterschaften der Seniorenbasketballer in Finnland auf dem Feld. Schulte musste sich in Espoo mit seinem Team erst im Finale den US-Amerikanern geschlagen geben.

  • Weltmeisterschaft in Ungarn

    Mo., 22.07.2019

    Deutsche Medaillen-Hoffnung ruht auf den Florettfechtern

    Deutschlands Florettfechter Benjamin Kleibrink (l-r), Andre Sanita und Peter Joppich klatschen sich ab.

    Am letzten Wettkampftag der WM in Budapest fechten am Dienstag nur noch die deutschen Florettspezialisten um Medaillen. Dem Deutschen Fechter-Bund droht wie schon 2018 eine Weltmeisterschaft ohne Edelmetall.

  • Weltmeisterschaft

    Mo., 22.07.2019

    Deutsche Säbelfechterinnen verpassen Finalrunde

    Ann-Sophie Kindler (l-r), Julika Funke, Lea Krüger und Anna Limbach sind im WM-Achtelfinale ausgeschieden.

    Budapest (dpa) - Die deutschen Säbelfechterinnen sind bei der WM in Budapest im Achtelfinale ausgeschieden.

  • Weltmeisterschaft in Budapest

    So., 21.07.2019

    «Medaillen sind nicht alles»: Fechter-Bund verteidigt Bilanz

    Max Hartung (r) im Duell mir Dmitri Danilenko.

    Die Fecht-WM in Budapest wird ohne deutsche Einzel-Medaille zu Ende gehen. Auch die Säbelherren verpassen Bronze knapp. Der Deutsche Fechter-Bund wehrt sich gegen Kritik.

  • Schwimmen

    Do., 18.07.2019

    Deutsche Freiwasser-Staffel gewinnt überraschend WM-Gold in Südkorea

    Yeosu (dpa) - Die deutschen Freiwasserschwimmer haben bei der Weltmeisterschaft in Südkorea überraschend Gold in der Staffel gewonnen. Lea Boy, Sarah Köhler, Sören Meißner und Rob Muffels holten am Donnerstag in Yeosu nach insgesamt fünf Kilometern vor Italien und den USA die insgesamt vierte deutsche Medaille der Titelkämpfe.

  • Weltmeisterschaft

    Di., 16.07.2019

    Wasserballer hoffen auf Einsatz von Spielmacher Marko Stamm

    Marko Stamm wird trotz seines Außenbandrisses möglicherweise gegen Brasilien zum Einsatz kommen.

    Gwangju (dpa) - Die deutschen Wasserballer hoffen bei der WM in Südkorea trotz eines Außenbandrisses auf einen Einsatz von Spielmacher Marko Stamm im wichtigen Duell mit Brasilien.

  • Schwimmen

    Di., 16.07.2019

    Wellbrock Weltmeister über zehn Kilometer

    Yeosu (dpa) - Freiwasserschwimmer Florian Wellbrock hat bei den Weltmeisterschaften in Südkorea die Goldmedaille über zehn Kilometer gewonnen, Teamkollege Rob Muffels Bronze. Wellbrock siegte knapp vor dem Franzosen Marc-Antoine Olivier und feierte seinen größten internationalen Erfolg. Er und Muffels qualifizierten sich damit auch für Olympia 2020 in Tokio. Für den Deutschen Schwimm-Verband war es die erste Medaille bei den Titelkämpfen in Südkorea.

  • Wettbewerbe in Südkorea

    Do., 11.07.2019

    Aufschwung oder neuer Frust? Deutsche Schwimmer vor WM-Start

    Wettbewerbe in Südkorea: Aufschwung oder neuer Frust? Deutsche Schwimmer vor WM-Start

    Enttäuschungen mussten die deutschen Schwimmer bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen in den vergangenen Jahren viele verkraften. Die EM im Vorjahr machte Hoffnung. Und jetzt?

  • Nationalfeiertag „25 de Mayo“ wird mit Musik und Essen gefeiert

    Mi., 10.07.2019

    Gauchotanz mit Sombrero

    Das Bild zeigt Luca Pals in Gauchokleidung zusammen mit den beiden Freiwilligen Lucia und Chelsea.

    Während in Deutschland Nationalflaggen außerhalb von Weltmeisterschaften schon für aufsehenerregende Blicke sorgen, gehört 12 000 Kilometer südlicher die blau-weiße Flagge zum Alltag: Argentinier spüren Stolz für ihr Land. Luca Pals berichtet vom Nationalfeiertag.

  • Wettkämpfe in Südkorea

    Mi., 10.07.2019

    Das muss man zur Schwimm-WM wissen

    Wettkämpfe in Südkorea: Das muss man zur Schwimm-WM wissen

    Am 12. Juli beginnen im südkoreanischen Gwangju die Weltmeisterschaften der Schwimmer. Einige deutsche Sportler wollen ein Jahr vor Olympia um die Medaillen mitkämpfen. Es geht auch um Startplätze für Tokio 2020. Live-Bilder im TV sind Mangelware.