Werse



Alles zum Schlagwort "Werse"


  • Die Werse-Töne

    Sa., 24.11.2018

    Streifzug durch zwölfeinhalb Jahre

    Der gemischte Chor „Die Werse-Töne“ feiert mit einem Konzert sein zehnjähriges Bestehen nach.

    Zwölfeinhalbjähriger Geburtstag – für den Chor Die Werse-Töne ist das ein guter Anlass, sich mit einem Konzert der Öffentlichkeit zu präsentieren.

  • Mehr Natur für die Werse

    Di., 13.11.2018

    Weitere Sperre soll verschwinden

    Die Werse in voller Pracht. Aber so viel Wasser führte der Fluss in diesem Sommer nicht.

    Der Wasser- und Bodenverband möchte einen weiteren Sohlabsturz aus der Werse entfernen. Noch ist das nicht fix, aber man sei auf einem „zielführenden“ Weg, erklärte Martin Stertmann bei der Gewässerschau. Bei dieser war auch der trockene Sommer ein Thema.

  • Vorfall am Werse-Radweg

    Sa., 13.10.2018

    Hund und Herrchen durch Bisse verletzt

    Die Wunden an Ohr und Schulter sind noch deutlich zu erkennen: „Lutz“ wurde von einem anderen Hund angegriffen, beim Einschreiten wurde sein Herrchen an der Hand verletzt.

    Bei einer Beißattacke sind „Lutz“ und sein Herrchen Kai Peppmeier verletzt worden. Der Vorfall hat sich auf dem Werse-Radweg ereignet, der von Spaziergängern und Radfahrern genutzt wird. Die Familie hat Anzeige gegen den Halter erstattet, auch das Ordnungsamt ist eingeschaltet.

  • Viertes Speed-Rodeo um den Werse-Cup

    Do., 27.09.2018

    Rasante Ritte und Country-Musik

     

    Schnelle Pferde, rasante Ritte und Country-Musik: Beim vierten Speed-Rodeo um den Werse-Cup am 7. Oktober (Sonntag) ab 12 Uhr auf dem Zossenkotten in Gelmer, Werseesch 41, kommt Wild-west-Stimmung auf. Beim Speed-Rodeo sind wendige Pferde und reiterliches Geschick gefordert, denn es geht darum, so schnell wie möglich einen Slalom-Parcours um Tonnen oder Stangen zu absolvieren. Am besten natürlich im Galopp.

  • Zeitzeugen aus 9000 Jahren

    Di., 18.09.2018

    Archäologische Untersuchungen in Handorf

    Die eisenzeitliche Urne wurde in Hornheide entdeckt und zeichnerisch dokumentiert. Urnenbestattung war im letzten Jahrtausend vor Christi Geburt üblich.

    Die Gegend zwischen Ems und Werse ist seit Jahrtausenden bewohnt. Das haben die Grabungen der städtischen Archäologen bestätigt, die im Vorfeld des Wasserleitungs- und Windkraftbaus große Flächen in Handorf unter die Lupe nahmen.

  • „Ahlen karibisch“

    Mo., 03.09.2018

    Strandparty am Werseufer

    Der Geruch von knusprigen Hähnchenbollen lockte hungrige Gäste zum Grill von Michael Brown (l.) und Lee Jonson, die die Zubereitung regelrecht zelebrierten.

    Die fünfte Auflage von „Ahlen karibisch“ ist dem Meer am Wochenende zum zweiten Mal sehr nahe gekommen. Durch den notgedrungenen Ortswechsel vom Marktplatz zum Rathausparkplatz hat sich das Werseufer nach dem Stadtfest erneut als alternativer Veranstaltungsort bewährt.

  • Rucksack Reisen bietet besondere Reisen

    Mi., 29.08.2018

    Die Yacht des kleinen Mannes

    Zehntausende von Kurzzeittouristen sind jährlich mit dem Kanu auf der Ems oder anderen Gewässern unterwegs. Das will koordiniert werden. Vor über 30 Jahren hat Hermann Mahlow sein Hobby zum Geschäft gemacht. Inzwischen ist ein umgekehrt....

  • Schwimmcamp der DLRG Telgte

    Di., 28.08.2018

    Eine Woche im und auf dem Wasser

    Eine Paddeltour auf der Werse gehört in diesem Jahr zum Programm des Schwimmcamps.

    Begeistert waren die Teilnehmer von der zweiten Auflage des Schwimmcamps der DLRG.

  • Rinkeroder Angler führen Ferienaktion in Albersloh durch

    Sa., 25.08.2018

    In der Werse leben viele Fische

    Vom Angel-Sport-Club Rinkerode haben sich André Bäumker (2.v.li.) und Helmut Melzer (4.v.li.) auf den Weg nach Albersloh gemacht, um Ferienkindern das Angeln näher zu bringen. Unterstützt werden sie dabei von Max Berekoven (li.) und Jürgen Schlieper (3.v.li.).

    In der Werse leben viele Fische. Das haben die Kinder erfahren, die in Albersloh an der Ferienaktion der Rinkeroder Angler teilgenommen haben.

  • Sommerfest: 125 Jahre Schwimmbad an der Werse

    Mo., 20.08.2018

    SV 91: Entspannung nach dem Wasserball

    „Die Zwillinge und die Blechgang“ sorgten für den musikalischen Rahmen im Wersepark.

    Seit 125 Jahren ist die SV 91 an der Werse beheimatet. Das muss gefeiert werden: Mit einem internationalen Wasserballturnier und einem zünftigen Sommerfest.