Wiederbeginn



Alles zum Schlagwort "Wiederbeginn"


  • Fußball

    Sa., 16.05.2020

    BVB-Chef Watzke empfindet Liga-Neustart als «surreal»

    Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer Borussia Dortmund.

    Dortmund (dpa) - Hans-Joachim Watzke empfindet den Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga nach der Corona-Pause als «surreal». «Das ist schon gewöhnungsbedürftig», sagte der Geschäftsführer von Borussia Dortmund vor dem Revierderby gegen den FC Schalke 04 am Samstag im TV-Sender Sky. Er sei zudem «sehr angespannt. Das hat zwei Gründe: Die sportliche Perspektive, aber auch, dass alles glatt geht.» Er habe sich deutlich für den Neustart der Bundesliga ausgesprochen, «da spürt man natürlich eine große Verantwortung».

  • BVB-Chef

    Fr., 15.05.2020

    Watzke vor Wiederbeginn: «Fast noch nie so angespannt»

    Hans-Joachim Watzke ist vor dem Bundesliga-Neustart angespannt.

    Dortmund (dpa) - Hans-Joachim Watzke empfindet den Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga nach der Corona-Pause bei aller Vorfreude als besondere Belastung.

  • Fußball

    Fr., 15.05.2020

    Watzke vor Wiederbeginn: «Fast noch nie so angespannt»

    Dortmund (dpa) - Hans-Joachim Watzke empfindet den Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga nach der Corona-Pause bei aller Vorfreude als besondere Belastung. «Ich war fast noch nie so angespannt. Wir wissen sportlich nicht, wo wir stehen. Ich frage mich natürlich, ob alles funktionieren wird, was wir organisatorisch vorbereitet haben», sagte der Geschäftsführer von Borussia Dortmund der «Funke Mediengruppe» vor dem Revierderby gegen den FC Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) im eigenen Stadion.

  • Fußball

    Do., 14.05.2020

    BVB im Revierderby gegen Schalke ohne Can und Witsel

    Der Signal Iduna Park, Stadion von Borussia Dortmund..

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss zum Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga neben Marco Reus auch Axel Witsel und Emre Can ersetzten. Ausgerechnet im Revierderby gegen den FC Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) fallen die Leistungsträger aus. «Witsel und Can werden definitiv nicht dabei sein. Wir hoffen, dass sie so schnell wie möglich wieder anfangen», sagte BVB-Trainer Lucien Favre am Donnerstag auf einer Online-Pressekonferenz in Dortmund. Beide Profis leiden unter muskulären Problemen.

  • Bundesliga

    Mi., 13.05.2020

    Private Gründe: Union-Trainer aus Trainingslager abgereist

    Urs Fischer musste das Trainingslager vom 1. FC Union Berlin verlassen.

    Barsinghausen (dpa) - Der 1. FC Union Berlin muss in der Vorbereitung auf den Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga gegen den FC Bayern auf Urs Fischer verzichten.

  • Fußball

    Mi., 13.05.2020

    Eberl über Profis vor Re-Start: «Musst nicht auf den Platz»

    Max Eberl fasst sich an das Kinn.

    Mönchengladbach (dpa) - Sportchef Max Eberl will auf die Fußball-Profis von Borussia Mönchengladbach vor dem angestrebten Wiederbeginn der Bundesliga keinen Druck ausüben. «Wir hatten sogar mal einen Spieler, der drei, vier Tage gesagt hat: Bitte lasst mich mal zuhause, ich möchte einfach mal ein bisschen Ruhe haben», sagte der 46-Jährige bei der Talksendung «Markus Lanz» im ZDF am frühen Mittwochmorgen. «Und ich finde das völlig normal.» Wegen der Corona-Krise ist die Saison seit Mitte März unterbrochen und soll am kommenden Wochenende fortgesetzt werden.

  • Profis vor Re-Start

    Mi., 13.05.2020

    Gladbachs Eberl will vor Wiederbeginn keinen Druck ausüben

    Max Eberl will auf die Spieler keinen Druck ausüben.

    Mönchengladbach (dpa) - Sportchef Max Eberl will auf die Fußball-Profis von Borussia Mönchengladbach vor dem angestrebten Wiederbeginn der Bundesliga keinen Druck ausüben.

  • Verletzung

    Di., 12.05.2020

    Werder ohne Stürmer-Routinier Pizarro beim Re-Start

    Hat sich im Training eine Muskelverletzung zugezogen: Claudio Pizarro.

    Bremen (dpa) - Stürmer Claudio Pizarro fällt für den Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga aus und wird Werder Bremen wahrscheinlich auch für längere Zeit fehlen.

  • Früherer SPD-Chef

    Di., 12.05.2020

    Martin Schulz zum Bundesliga-Start: «Dünnes Eis»

    Blickt dem Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga mit großer Sorge und Skepsis entgegen: Martin Schulz (SPD).

    Köln (dpa) - Der ehemalige SPD-Vorsitzende Martin Schulz blickt dem Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga mit großer Sorge und Skepsis entgegen.

  • Fußball

    Di., 12.05.2020

    BVB-Nationalspieler Brandt: Vieles wird «von Null losgehen»

    Julian Brandt in Aktion.

    Dortmund (dpa) - Fußball-Nationalspieler Julian Brandt setzt den Wiederbeginn der Bundesliga an diesem Wochenende mit einem Neustart gleich. «Samstag wird so vieles von Null losgehen, es gibt kein Heim- oder Auswärtsspiel in der Art mehr, kein Vor- und kein Nachteil. Es ist eigentlich so ein bisschen die Besinnung auf Basissachen, so wie wir mit dem Fußball angefangen haben als kleine Kinder. Ist schon so ein bisschen «back to the roots»», sagte der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund in einem Sky-Interview vor dem Revierderby gegen den FC Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr).