Wurm



Alles zum Schlagwort "Wurm"


  • Handball in der Kreisliga

    So., 23.02.2014

    Der Wurm ist drin

    Bei Kevin Bitting und den Arminen will es momentan einfach nicht laufen.

    Beim SC Arminia Ochtrup läuft es aktuell nicht. Auch beim Aufsteiger TV Jahn Rheine 2 kassierten die Töpferstädter eine Niederlage. Kurz vor Schluss hatten sich die Gäste in Unterzahl bis auf zwei Treffer herangekämpft, doch am Ende konterte der Gegner gnadenlos und behauptete sich mit 29:25.

  • Olympia

    Do., 13.02.2014

    Der Wurm ist drin bei den Biathletinnen: Ohne Henkel

    Andrea Henkel ist noch nicht wieder auf dem Damm. Foto: Kay Nietfeld

    Nach dem schwächsten Olympia-Rennen der Geschichte müssen die deutschen Biathletinnen im 15-km-Einzel auf die hustende Andrea Henkel verzichten. Eine Entscheidung über die Nachfolge von Chef-Bundestrainer Uwe Müssiggang soll es im Frühjahr geben.

  • Eishockey

    Mi., 27.11.2013

    Wolfsburg verlängert mit Eishockey-Verteidiger Wurm

    Armin Wurm bleibt bei den Wolfsburgern. Foto: Uwe Anspach

    Wolfsburg (dpa) - Die Grizzly Adams Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Vertrag mit Verteidiger Armin Wurm bis 2016 verlängert.

  • Manipulierte Webseiten im Netz

    Do., 14.11.2013

    Die Top-Ten der Virenschleudern

    Manipulierte Webseiten im Netz : Die Top-Ten der Virenschleudern

    Viren, Würmer und Trojaner machen auch vor dem Münsterland keinen Halt. Wurden Computerschädlinge früher hauptsächlich über E-Mails verbreitet, sind heute Webseiten der Verbreitungsweg Nummer eins für Trojaner und Co. Hierzu manipulieren Cyberkriminelle bestehende Seiten oder erstellen neue, um sie zu Schadcode-Schleudern und Phishing-Fallen zu machen.

  • Pflegedienst Anhäuser zieht sich zurück

    Di., 18.06.2013

    Keine Senioren-WG mehr im Bürgerhof

    Verschlossene Rolläden: Die Senioren-WG an den Bürgerwiesen existiert nicht mehr.

    Von Anfang an war der Wurm drin – angefangen von gewaltigen Bauverzögerungen. Jetzt haben Mathilde und Hans-Jürgen Anhäuser entnervt aufgegeben. Zu Anfang Juni haben sie ihre 2010 gegründete Senioren-WG im Bürgerhof geschlossen.

  • Kinder

    Di., 14.05.2013

    Im Watt ist der Wurm drin

    Eigentlich tummelt sich der Wattwurm im Boden. Foto: Georg Ismar

    Wer im Watt unterwegs ist, dem fallen sie sofort auf: seltsame Sand-Häufchen, die wie Spaghetti aussehen. Verantwortlich für diese Türmchen ist einer der bekanntesten Bewohner des Wattenmeeres - der Wattwurm.

  • SV Arminia Appelhülsen

    Fr., 26.04.2013

    „Zurzeit ist der Wurm drin“

    Marcus Thies will mit seiner Mannschaft endlich mal wieder punkten.

    Bei A-Kreisligist Arminia Appelhülsen läuft es zurzeit nicht rund. Ob es im Spiel bei der DJK Eintracht Coesfeld besser läuft, wird sich am Sonntag zeigen.

  • Saisonstart der Holzbastelgruppe

    Do., 11.04.2013

    „Würmer“ machen sich an die Arbeit

    Keinesfalls nur Jungs vorbehalten ist das Mitmachen in der Bastelgruppe.

    Die ganze vergangene Woche über hatte sich Leon Bücker auf diesen Tag gefreut: Mittwoch. Denn da traf sich nach langer Winterpause wieder die Holzbastelgruppe des Heimatvereins Metelen.

  • Stiftung unterstützt Mehrgenerationenhof

    Fr., 05.04.2013

    Ein Projekt mit Vorzeigecharakter

    Der Verein Familiendorf Milte Der Verein Familiendorf Milte freut sich über 1500 Euro, mit denen die Stiftung „Bürger für Warendorf“, hier vertreten durch Monika Vornhusen (oben, l.) und Werner Grage (r.). die Öffentlichkeitsarbeit des vorbildlichen Projektes Mehrgenerationenhof fördern will.

    Der frühe Vogel fängt den Wurm, muss sich Lambert Borgmann, geistiger Vater des Projektes „Mehrgenerationenhof Milte“, wohl gedacht haben, als er sich vor zwei Jahren um den Bürgerpreis 2011 bewarb. Wenn Borgmann seinerzeit auch leer ausging, das Interesse der Stiftung Bürger für Warendorf war auf jeden Fall geweckt. Inzwischen gibt es den Mehrgenerationenhof und sogar einen Verein. Den Verein „Familiendorf Milte“, der sich jetzt über eine Förderung in Höhe von 1500 Euro freuen darf.

  • Verspätungen und Zugausfall

    Mi., 27.02.2013

    Warten auf den nächsten Zug

    Am Bahnhof in Ascheberg fiel ein Zug komplett aus.

    Es steckte der Wurm drin: Am Montag hatten Fahrgäste der Eurobahn ab Ascheberg unter Verspätungen und einem Zugausfall zu leiden. Über die Probleme wurden die Passagiere nicht informiert, lautet ihr Vorwurf. Der Schienenverkehr-Anbieter nennt viele Ursachen für den Pannen-Tag.