Zukunftswerkstatt



Alles zum Schlagwort "Zukunftswerkstatt"


  • Workshop in Nordwalde

    So., 15.10.2017

    Neue Ideen der Wärmenutzung

    Prof. Christof Wetter (r.) erläuterte den Teilnehmern der Zukunftswerkstatt die Ergebnisse einer HotSpot-Analyse.

    Wie die Wärmewende in der Region vorangebracht werden kann, darüber haben knapp 30 Unternehmer und Vertreter der Kommunen auf der „Zukunftswerkstatt Wärmenutzung“ jetzt bei der Firma Hengst in Nordwalde diskutiert.

  • Zukunftswerkstatt für Nienberge

    Fr., 29.09.2017

    Bürger sollen die Impulse geben

    Vorstands-Mitglieder der CDU Nienberge um den neuen Ratsherren Georg Fehlauer (vorn l.) rufen zur Teilnahme an der Zukunftswerkstatt auf.

    Es war eine markante und zugleich fordernde Aussage des neuen Vorsitzenden der Nienberge Ortsunion. „Jetzt ist Nienberge mal dran“, sagte Meik Bolte bei seiner Vorstellung als CDU-Chef. Nun lassen die Christdemokraten den Worten auch Taten folgen.

  • Zukunftswerkstatt

    Mo., 18.09.2017

    Frische Ideen für Amelsbüren

    Wie sieht die zukünftige Entwicklung Amelsbürens aus?

    In der „Zukunftswerkstatt Amelsbüren“ sollen die Gestaltung der Ortsmitte, das Einzelhandelsangebot und die verkehrliche Anbindung des Stadtteils diskutiert werden.

  • Rumphorst-Viertel wächst

    Mo., 18.09.2017

    Zukunftswerkstatt ohne Anwohner

    Hatten eine Zukunftswerkstatt organisiert: Marc Gottwald-Kobras (2. v.l.), Kolja Heckes und Jochen Kriegeskorte (r.) von der Diakonie mit Moderator Andreas Viehoff-Heithorn (l.).

    Auf wenig Resonanz stieß die Zukunftswerkstatt im Rumphorstviertel. Die Organisatoren hatten viel vorbereitet, blieben am Ende aber fast unter sich.

  • Standort München

    Mo., 17.07.2017

    Google eröffnet erstes dauerhaftes Schulungszentrum

    Das Programm umfasse sowohl Lerninhalte für den beruflichen Nutzen als auch ein Lehrangebot für Schulen, teilte Google mit.

    Digitale Bildung gilt als Schlüssel für den beruflichen Erfolg, aber auch für den Standort Deutschland. Mit einer dauerhaften «Zukunftswerkstatt» in München will Google seiner bundesweiten Bildungs-Initiative nun ein erstes festes Fundament bauen.

  • Zukunftswerkstatt stellt ihre Ergebnisse vor

    Mi., 12.07.2017

    Was Jugendliche wollen

    Was muss für Kinder und Jugendliche besser werden? Die Ergebnisse der zweiten Hiltruper Zukunftswerkstatt stellten Vertreter des Jugendrates gestern in der Bezirksverwaltung Hiltrup vor.

    Weniger volle Busse nach Schulschluss, einen Kiosk am Bahnhof Hiltrup und mehr Jugendpartys vor der Haustür. Das wünschen sich die Jugendlichen in Hiltrup laut den Ergebnissen einer Zukunftswerkstatt. Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt und die Bezirksverwaltung wollen die Anregungen aufgreifen.

  • Abschluss Zukunftswerkstatt

    Di., 30.05.2017

    Dolberg: Entwicklung auch ohne Westernstadt

    Stadtbaurat Andreas Mentz (rechts) bescheinigte Dolberg eine positive Entwicklung. Gleichwohl gebe es noch immer Projekte, die in Angriff genommen werden müssten.

    Entwicklung findet in Dolberg auch ohne Westernstadt statt. Die Zukunftswerkstatt hat Bilanz gezogen – und neben viel Positivem auch Probleme angesprochen.

  • Zukunftswerkstatt sammelt hochwertige Vorschläge für Ascheberg:

    Fr., 28.04.2017

    Ideen für starke Schule vor Ort

    In Kleingruppen trugen die Teilnehmer der Zukunftswerkstatt ihre Ideen zusammen. Anschließend konnte sich jeder einen Überblick über die notierten Ergebnisse verschaffen.

    Jede Menge Ideen und Vorschläge für die Stärkung des Schulstandortes Ascheberg sind aus der Zukunftswerkstatt in der Profilschule hervorgegangen. Eine Arbeitsgruppe soll nun die Umsetzbarkeit prüfen.

  • Gymnasium Nottuln

    So., 09.04.2017

    Freude über die Entscheidung

    Christel Neudeck (2.v.r.) empfing die Delegation aus Nottuln in Troisdorf und erzählte nicht nur viel aus ihrem Leben mit Rupert Neudeck, sondern zeigte den Gästen auch ein ehemaliges vietnamesisches Flüchtlingsboot.

    Das Gymnasium Nottuln wird zum Rupert-Neudeck-Gymnasium. Diese Nachricht überbrachte eine kleine Abordnung der Zukunftswerkstatt jetzt Christel Neudeck, der Witwe des Namensgebers.

  • Profilschule Ascheberg

    Fr., 31.03.2017

    Zukunftswerkstatt soll den Rückenwind aufgreifen

    Carsten Nas informierte über die Pläne der Schule.

    Die Profilschule Ascheberg will den spürbar anhaltenden Rückenwind über eine Zukunftswerkstatt für einen Erhalt der Gemeinschaftsschule nutzen.