Ahauser Straße



Alles zum Ort "Ahauser Straße"


  • Gronau

    Di., 09.04.2013

    „Filmreife“ Unfallflucht

    Es klingt fast ein bisschen nach Kinofilm: Ein noch unbekannter Autofahrer ist bei einem Überholmanöver über einen Grünstreifen gefahren, hat dabei ein anderes Auto gestreift. Dann fuhr der Unbekannte noch über zwei Müllsäcke, ehe er nach links auf den Alfertring abbog. Ereignet hat sich der Unfall mit anschließender Fahrerflucht am Dienstagmorgen gegen 9.35 Uhr. Eine 22-jährige Autofahrerin aus Ahaus war zu dieser Zeit auf der Ahauser Straße stadtauswärts unterwegs. Sie beabsichtigte, nach links in eine Grundstückszufahrt abzubiegen. Weil am rechten Straßenrand ein Müllwagen stand, fuhr die 22-Jährige nach eigenen Angaben links neben den Müllwagen und bog dann nach links in die Zufahrt ab. In diesem Moment sei der Unbekannte von hinten gekommen. Am Wagen der Frau entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro, teilte die Polizei mit. Bei dem flüchtigen Auto soll es sich um einen schwarzen Ford Ka handeln (nicht wie zunächst berichtet um einen Opel Corsa). Dieser müsste nun vorne rechts beschädigt sein. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Gronau, 0 25 62/92 60.

  • Schwerer Unfall bei Heek

    Do., 07.03.2013

    Pkw kollidierte mit Schnellbus: Zwei Tote, drei verletzte Personen

    Schwerer Unfall bei Heek : Pkw kollidierte mit Schnellbus: Zwei Tote, drei verletzte Personen

    Heek-Nienborg - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Ahauser Straße in Heek sind am frühen Donnerstagmorgen zwei Menschen ums Leben gekommen.

  • Pkw kollidiert mit RVM-Bus

    Do., 07.03.2013

    Zwei Tote bei Unfall in Heek

    Zwei Tote forderte am frühen Donnerstagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall auf der Ahauser Straße in Heek

    Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Ahauser Straße in Heek sind am frühen Donnerstagmorgen zwei Menschen ums Leben gekommen.

  • Zwei Bahnübergänge im Lasterfeld bleiben erhalten

    Sa., 10.12.2011

    Landwirt und Stadt klagten – Bahn lenkte am Ende ein

    Erfolg für Eper Landwirte und Stadt: Die Deutsche Bahn verzichtet auf die Schließung eines Bahnüberganges in der Eper Bauerschaft Lasterfeld, der eigentlich aufgegeben werden sollte. Das teilte die Verwaltung am Donnerstagabend dem Verkehrsausschuss mit.

  • Gronau

    Sa., 12.11.2011

    Wie Frauen rückwärts fahren . . .

  • Homepage Thema 1

    Fr., 27.08.2010

    Banges Warten auf Entwarnung

  • Gronau

    Mi., 05.05.2010

    Zebrastreifen für mehr Sicherheit

  • Münsterland

    Mi., 30.09.2009

    29-Jährige bei Unfall auf B 474 schwer verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall auf der B 474 zwischen Epe und Graes wurde am Mittwoch gegen 14.30 Uhr eine 29-jährige Frau aus Graes verletzt. Nach Angaben der Polizei befuhr sie mit ihrem Pkw „Ford Ka“ die Ahauser Straße Richtung Graes und prallte im...

  • Gronau

    Mo., 27.07.2009

    Altes Heiligenhäuschen - neuer Standort

    Gronau-Epe - Während einer Andacht der Nachbarschaft Wieferthook/Brinkerhook und Umgebung hat Pfarrer Günther Lube das renovierte und an den neuen Standort auf den Hof Oing versetzte Heiligenhäuschen erneut eingesegnet...