Amsterdam



Alles zum Ort "Amsterdam"


  • Fußball: EM-Qualifikation

    Mo., 25.03.2019

    Der leise Herr Schulz steht sinnbildlich für Löws Aufschwung

    Mit der Cruyff-Nummer 14 Siegtorschütze für Deutschland: Nico Schulz

    Der deutsche Fußball schien am Boden. Doch diese Nacht von Amsterdam taugt als Gegenbeweis. Die Taktik von Bundestrainer Joachim Löw ging auf, die Kritik an einigen personellen Rochaden verstummte. Und Nico Schulz wurde erneut zum späten Helden.

  • Super-League-Pläne

    Mo., 25.03.2019

    Champions-League-Reform: Der Kampf um Macht und Milliarden

    Ehrenvorsitzender der ECA: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

    Das Szenario einer Super League wird langsam konkret. Die European Club Association hat einen entsprechenden Aufschlag gemacht. Wer steckt aber hinter dem einflussreichen Zusammenschluss und wieso können sich die Fußball-Dachverbände wie die UEFA nur schwer wehren?

  • Sieg in Amsterdam

    Mo., 25.03.2019

    Löw-Plan klappt: Next Generation bringt «PS auf die Straße»

    Bundestrainer Joachim Löw und Torschütze Serge Gnabry.

    Ein Spiel kann im Fußball viel verändern. Die leuchtende Zukunft der verjüngten DFB-Elf um die funkelnden Offensivsterne Sané und Gnabry verdrängt die Düsternis des WM-Jahres. Löws Strategie geht in Holland mit «Spielglück» auf. Das 3:2 beantwortet etliche Grundsatzfragen.

  • Fußball: EM-Qualifikation

    So., 24.03.2019

    Nico Schulz auf den letzten Drücker – Deutschland schlägt die Niederlande

    Aufreibend: Nico Schulz kocht in dieser Szene Denzel Dumfries ab. In der 90. Minute war der Hoffenheimer zum 3:2 zur Stelle.

    Vor dem Spiel wäre Bundestrainer Joachim Löw wohl mit einem Remis zufrieden gewesen. Doch dann drehten Leroy Sané, Serge Gnabry und Co. gegen Oranje groß auf. Dem 2:0 folgte zwar das zwischenzeitliche 2:2 – am Ende aber traf ein Abwehrspieler zum umjubelten Sieg.

  • Fußball-Nationalmannschaft

    So., 24.03.2019

    Heißer Start in EM-Quali: Oranje-Prüfung für Löws Umbau-Team

    Bundestrainer Joachim Löw tritt mit dem DFB-Team in den Niederlanden an.

    Seit Oktober 2015 hat die DFB-Elf elf Qualifikationsspiele für große Turniere in Serie gewonnen. Wenn am Sonntag die Ausscheidungsrunde für die EM 2020 beginnt, wäre Bundestrainer Löw wohl auch mit einem Remis zufrieden. Gegner Holland hat zuletzt für Frustration gesorgt.

  • EM-Qualifikation

    Sa., 23.03.2019

    Löw mit «gutem Gefühl» - Kroos als Leitfigur

    Bundestrainer Joachim Löw spricht auf der Pressekonferenz.

    Diesmal soll alles besser werden in Amsterdam. Der Bundestrainer will fünf Monate nach der noch frischen 0:3-Klatsche die EM-Qualifikation «erfolgreich beginnen», auch wenn der Respekt vor den Holländern groß ist. Positive Nachrichten kommen aus der Abteilung Attacke.

  • EM-Qualifikation

    Sa., 23.03.2019

    Optimistischer Löw reist mit jungem DFB-Team nach Amsterdam

    Hat mit dem DFB-Team die Hürde Holland zu meistern: Bundestrainer Joachim Löw.

    Amsterdam (dpa) - Auf nach Holland: Am späten Vormittag fliegt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft von Braunschweig nach Amsterdam, wo es am Sonntagabend (20.45 Uhr/RTL) in der EM-Qualifikation zum stets brisanten Prestigeduell mit der niederländischen Auswahl kommt.

  • Touristenattraktion

    Fr., 22.03.2019

    Amsterdam verbietet Führungen durchs Rotlicht-Viertel

    Amsterdam verbietet Führungen durch sein weltberühmtes Rotlichtviertel. Das Viertel sei zu sehr von Touristen überlaufen.

    Das Rotlichtviertel gehört in Amsterdam zu den größten Touristenattraktionen. Der regelmäßige Ansturm bringt aber auch Probleme mit sich. Die Stadt reagiert nun und verbietet Führungen - zunächst ab einer bestimmten Uhrzeit.

  • EM-Qualifikation

    Fr., 22.03.2019

    Maloche in Holland nach Werksbesuch - Reus fordert «Gier»

    Nationalspieler Marco Reus hat Respekt vor den Niederlanden.

    Vor dem brisanten Holland-Duell schwankt bei der Nationalmannschaft die Stimmung zwischen Respekt und Angriffslust. Joachim Löw fordert von seiner Umbau-Auswahl beim Start in die EM-Qualifikation viel Dynamik. Bei einer Niederlage wäre der Konkurrent schon enteilt.

  • EM-Qualifikation

    Fr., 22.03.2019

    Schreckensort Amsterdam: DFB-Keeper Neuer gefordert

    Manuel Neuer wird auch gegen Holland im DFB-Tor stehen.

    Ein verdientes Bayern-Trio hat der Bundestrainer der Verjüngung geopfert. An seiner Nummer 1 mag Joachim Löw (noch) nicht rütteln. Doch das Torwartduell Neuer kontra ter Stegen wird schärfer. Zum EM-Quali-Start geht es auch um ein besonderes Schreckgespenst.