Concordia



Alles zum Ort "Concordia"


  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 06.12.2019

    Truckenbrod verlässt Albachten sauber und auf Raten

    Erfolgreiches Gespann: Jens Truckenbrod (r.) und Fabian Fröhning geben den Trainerposten an Marco Müller weiter.

    Wie genau es für den Vollblutfußballer Jens Truckenbrod im Sommer weitergeht, steht noch in den Sternen. Seinen Mission als Coach des Bezirksligisten Concordia Albachten aber endet schon jetzt, danach bleibt er als Spieler und Teil des Trainerteams noch für ein halbes Jahr. In seiner Zeit beim Vorortclub hat der 39-Jährige eine Menge erlebt. Und erreicht.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mi., 04.12.2019

    Marco Müller verlässt Fortuna Schapdetten

    Machte sich die Entscheidung nicht leicht: Marco Müller. Der Coach übernimmt ab sofort Concordia Albachten.

    Große Überraschung bei Fortuna Schapdetten: Ab sofort ist Marco Müller nicht mehr Trainer des heimischen A-Ligisten. Der 42-Jährige übernimmt das Traineramt beim abstiegsbedrohten Bezirksligisten Concordia Albachten.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mi., 04.12.2019

    Truckenbrod übergibt Trainerposten in Albachten an Müller

    Marco Müller

    Abgezeichnet hatte sich das nicht. Aber nun ist es bereits eingetütet: Jens Truckenbrod tritt beim Bezirksliga-Aufsteiger Concordia Albachten kürzer und übergibt den Cheftrainerposten an Marco Müller, der die Freigabe des A-Ligisten Fortuna Schapdetten bekam.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 17.11.2019

    Concordia unterliegt Ibbenbüren und sehnt Pause herbei

    Max Heimsath (l.) Foto: fotoideen.com

    Für Concordia Albachten lief die Hinserie der Bezirksliga eigentlich ganz passabel. Doch zwei Heimniederlagen binnen vier Tagen, dazu beide sehr klar, beschmutzen die ordentliche Bilanz ein wenig. 1:4 gegen Burgsteinfurt und nun 0:4 gegen die SV Ibbenbüren – das tat weh.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 15.11.2019

    Albachten unterliegt Burgsteinfurt 1:4

    Sechste Saisonniederlage: Concorden-Trainer Jens Truckenbrod

    Auch wenn das Ergebnis deutlich klingt, war Concordia Albachten im vorgezogenen Spiel gegen den SV Burgsteinfurt nicht so deutlich unterlegen. Hätte der Neuling in seiner besten Phase den erneuten Ausgleich erzielt, wäre die Überraschung möglich gewesen.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Do., 14.11.2019

    Kämpfen, Krämpfe, Glücksgefühle – SV Burgsteinfurt siegt in Albachten

    Burgsteinfurts Alexander Hollermann (l.) stellte in Albachten einmal mehr unter Beweis, dass er eine der treffsichersten Angreifer in der Bezirksliga 12 ist.

    In der zweiten Hälfte des Punktspiels bei Concordia Albachten gingen die Bezirksliga-Fußballer des SV Burgsteinfurt auf dem Zahnfleisch. Einer von ihnen hatte allerdings noch richtig Power – und das sorgte in der Schlussphase für die Entscheidung.

  • Laienspielschar der Concorden präsentiert neuestes plattdeutsches Stück „Laat de Sau rut“

    Mi., 13.11.2019

    Gelungene Premiere

    Mit ihrem neuesten plattdeutschen Stück „Laat de Sau rut“ – hier Szenenbilder – hat die Laienspielschar der Gesellschaft Concordia ihr Publikum im voll besetzten Vereinshaus der Katharinen bestens unterhalten.

    Noch zwei mal führt die Laienspielschar der Gesellschaft Concordia unter Regie von Roswitha Fotschki am kommenden Wochenende ihr plattdeutsches Stück „Laat de Sau rut“ auf. Dieses kam während der Premiere-Veranstaltung im voll besetzten Vereinshaus der Bruderschaft St. Katharina beim Publikum sehr gut an.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Mi., 13.11.2019

    SV Burgsteinfurt spielt am Donnerstag bei Concordia Albachten

    Ricardo da Silva (2.v.r.) könnte auch heute wieder Linksverteidiger spielen.

    Der SV Burgsteinfurt schiebt freiwillig eine Englische Woche ein und spielt schon am Donnerstag bei Concordia Albachten. Das hat seinen Grund, denn so kommen beide Teams in den Genuss einer längeren Winterpause. Zwei Posten muss Coach Christoph Klein-Reesink im Vergleich zum 4:1-Sieg gegen den VfL Wolbeck neu besetzen.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 10.11.2019

    Concordia ist im Derby einfach abgeklärter als BW Aasee

    Die Albachtener Max Heimsath (l.) und Mirhat Atalan (r.) nehmen BWA-Akteur Jonas Schäfer in die Zange. Am Ende entführten die Concorden auch die drei Punkte.

    Für BW Aasee bleibt die Lage im Tabellenkeller bedrohlich, Concordia Albachten hat sich dagegen wieder etwas Luft verschafft durch das 2:1 beim Nachbarn. André Kuhlmann, Trainer der Gastgeber, schimpfte nach der Niederlage über die eigene Abschlussschwäche und „destruktive“ Gegner.

  • Concordia singt in Maria-Himmelfahrt-Kirche

    Do., 07.11.2019

    Doppelchor lädt zum Weihnachtskonzert

    Die Concordia bereitet sich auf ein anspruchsvolles Weihnachtskonzert in der Marienkirche vor.

    Am 4. Adventssonntag, 22. Dezember, präsentiert der MGV Concordia unter der Gesamtleitung ihres Dirigenten Chordirektor Winfried Kwiotek ein Weihnachtskonzert in der Maria-Himmelfahrt-Kirche.