Dänemark



Alles zum Ort "Dänemark"


  • Harte Linie bei Einwanderung

    Do., 06.06.2019

    Sozialdemokraten gewinnen Dänen-Wahl mit Thema Migration

    Strahlende Siegerin: Mette Frederiksen, Vorsitzende der sozialdemokratischen Partei von Dänemark.

    Durch eine strikte Haltung zur Einwanderung finden die anderswo so gebeutelten Sozialdemokraten in Dänemark wieder Zugang zu ihren Stammwählern. Das Resultat: der Wahlsieg. Taugt der dänische Weg auch für die SPD?

  • Wahlen

    Do., 06.06.2019

    Sozialdemokraten siegen bei Parlamentswahl in Dänemark

    Kopenhagen (dpa) - Regierungswechsel in Kopenhagen: Die Sozialdemokraten haben die Parlamentswahl in Dänemark gewonnen. Die Partei um ihre Vorsitzende Mette Frederiksen kam bei der Wahl nach vorläufigem Endergebnis auf fast 26 Prozent der Stimmen. Die liberale Partei des bisherigen Ministerpräsidenten Lars Løkke Rasmussen erreichte 23,4 Prozent. Großer Verlierer der Wahl war die rechtspopulistische Dänische Volkspartei: Sie stürzte auf 8,7 Prozent ab - nach 21,1 Prozent bei der Parlamentswahl 2015.

  • Wahlen

    Do., 06.06.2019

    Sozialdemokraten siegen bei Dänemark-Wahl

    Kopenhagen (dpa) - Die Sozialdemokraten sind bei der Parlamentswahl in Dänemark stärkste Kraft geworden. Die Partei um ihre Vorsitzende Mette Frederiksen kam auf 25,9 Prozent. Die liberale Partei des bisherigen Ministerpräsidenten Lars Løkke Rasmussen erreichte nach Auszählung aller Wählerstimmen 23,4 Prozent. Großer Verlierer der Wahl war die rechtspopulistische Dänische Volkspartei: Sie stürzte auf 8,7 Prozent ab - nach 21,1 Prozent bei der Parlamentswahl 2015.

  • Wahlen

    Do., 06.06.2019

    Dänemarks Regierungschef Løkke räumt Wahlniederlage ein

    Kopenhagen (dpa) - Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen hat seine Niederlage bei der Parlamentswahl in Dänemark eingeräumt. «Wir hatten eine fantastische Wahl, aber die Macht wechselt», sagte Løkke in Kopenhagen. Er habe seine sozialdemokratische Kontrahentin Mette Frederiksen bereits angerufen und ihr davon berichtet, dass er bei Königin Margrethe II. heute seine Rücktrittsunterlagen einreichen werde. Die Sozialdemokraten sind laut Hochrechnungen mit rund 26 Prozent stärkste Kraft bei der Dänen-Wahl geworden. Løkkes Venstre kam nach Auszählung fast aller Stimmen auf 23,4 Prozent.

  • Wahlen

    Mi., 05.06.2019

    Dänemark: Sozialdemokraten in Hochrechnung vorn

    Kopenhagen (dpa) - Dänemark steht vor einem Regierungswechsel. Bei der Parlamentswahl sind die dänischen Sozialdemokraten nach Hochrechnungen stärkste Kraft geworden. Die Partei um ihre Vorsitzende Mette Frederiksen kam demnach auf mehr als 26 Prozent der Stimmen - und damit rund drei Punkte vor der liberalen Partei des bisherigen Regierungschefs Lars Løkke Rasmussen. Die rechtspopulistische Dänische Volkspartei kommt in den Hochrechnungen nur auf etwa 9 Prozent - nach 21,1 Prozent im Jahr 2015.

  • Regierungswechsel steht bevor

    Mi., 05.06.2019

    Hochrechnung: Sozialdemokraten bei Wahl in Dänemark vorn

    Mette Frederiksen winkt nach ihrer Stimmabgabe in Kopenhagen.

    Wird es ein Lichtblick für die anderswo so gebeutelten Genossen? Bei der Dänen-Wahl werden die Sozialdemokraten nach Hochrechnungen stärkste Kraft. Beim Nachbarn nördlich von Flensburg könnte damit künftig zum zweiten Mal eine Frau regieren.

  • Wahlen

    Mi., 05.06.2019

    Prognose: Sozialdemokraten bei Wahl in Dänemark vorn

    Kopenhagen (dpa) - Die Sozialdemokraten sind bei der Parlamentswahl in Dänemark nach ersten Prognosen die stärkste Kraft geworden. Die Partei kam in der 20-Uhr-Prognose des dänischen Rundfunks DR auf 25,3 Prozent. Damit lag sie zunächst 4,4 Prozentpunkte vor der liberalen Venstre-Partei von Regierungschef Lars Løkke Rasmussen. Die rechtspopulistische Dänische Volkspartei kommt nach den auf Nachwahlbefragungen basierenden Zahlen auf nur 9,8 Prozent - nach 21,1 Prozent bei der vorherigen Parlamentswahl 2015. Ein vorläufiges Endergebnis der Parlamentswahl soll in der Nacht feststehen.

  • Absage

    Do., 30.05.2019

    Royal Run: Kronprinz Frederik kann nicht mitlaufen

    Der dänische Kronprinz Frederik muss den Royal Run absagen.

    Dänemarks Kronprinz leidet unter einem Bandscheibenvorfall und kann deshalb bei dem bevorstehenden Lauf über zehn Kilometer am Pfingstmontag nicht an den Start gehen.

  • Verkehrssicherheit

    Mi., 29.05.2019

    Studentin entwickelt Konzept für geschützte Fahrradspur

    Kathrin Vierhaus mit ihrem Fahrrad auf der Corrensstraße. Hier, so meint sie, könnte eine abgetrennte Fahrspur für Radfahrer entstehen.

    In Dänemark oder den Niederlanden werden Protected Bike Lanes – also geschützte Fahrradwege – bereits erfolgreich eingesetzt, während es in Deutschland bisher nur einzelne Teststrecken gibt. Bisher. Denn jetzt hat Kathrin Vierhaus vom Fachbereich Bauingenieurwesen der FH Münster ein Konzept für eine Straße in Münster erarbeitet.

  • Tour-Neuling

    Mo., 27.05.2019

    Schmitt glänzt als Vierter bei Golfturnier in Dänemark

    Max Schmitt wurde Vierter in Dänemark.

    Farsö (dpa) - Tour-Neuling Max Schmitt hat beim Golf-Turnier im dänischen Farsö sein bisher bestes Resultat auf der European Tour eingespielt.