Hammer Straße



Alles zum Ort "Hammer Straße"


  • Gemeinsamer Antrag für den Rat

    Fr., 06.10.2017

    Preußen-Stadion: SPD und FDP für externe Prüfung

     

    SPD und FDP setzten Schwarz-Grün in der Stadionfrage unter Druck: Sie fordern eine Überprüfung des Sachverhaltes durch einen externen Gutachter.

  • Unfall auf der Hammer Straße

    Fr., 06.10.2017

    Geisterradler verletzt 60-Jährige

     

    Ein Geisterradler hat am Freitag eine 60-Jährige auf der Hammer Straße angefahren. Die Frau wurde leicht verletzt, der Mann flüchtete.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 01.10.2017

    Schachmatt mit zwei Läufern – Preußen gegen Osnabrück fast königlich

    Regentanz: Eitel Sonnenschein trotz Dauerregen. Die Preußen-Spieler durften endlich wieder feiern – nicht zuletzt wegen Tobias Rühle (r.).

    Das Timing war perfekt: In der höchsten Not landet der SC Preußen einen epischen Befreiungsschlag – ausgerechnet im Derby gegen den VfL Osnabrück. 4:1 fertigten die Adlerträger den Nachbarn ab und kletterten aus der Ab stiegszone. Oktoberfeststimmung an der Hammer Straße.

  • Fußball: Interview

    Mi., 27.09.2017

    Preußen-Aufsichtsratschef Westermann: „Wir sind nicht geneigt, aufzugeben“

    Frank Westermann

    Wie geht es weiter am Standort Berg Fidel? Ist ein Neubau in Bösensell theoretisch denkbar? Wie schlecht geht es Preußen Münster finanziell? Wann kommt die Ausgliederung? Warum braucht es jetzt den Derbysieg? Antworten auf diese Fragen lieferte Aufsichtsratschef Frank Westermann im Interview.

  • Polizei: Gefährliche Straftat

    Mo., 25.09.2017

    Unbekannte sperren Hammer Straße

    Die Hammer Straße war Samstagnacht zeitweise gesperrt.

    Mit Warnbaken haben Unbekannte am Samstag um 1 Uhr die Hammer Straße gesperrt. Beide Fahrstreifen wurden blockiert.

  • Baumhaseln tragen in diesem Jahr besonders üppig

    Sa., 23.09.2017

    Harte Nüsse unterm Reifen

    An der Hammer Straße wurden in den 1980er-Jahren besonders viele Baumhaseln gepflanzt. Deren Früchte knirschen in diesem Jahr kräftig unter den Fahrradreifen.

    Es knirscht und ruckelt unterm Reifen. Was Autofahrer vielleicht kaum spüren, bemerken Radfahrer beispielsweise an der Hammer Straße oder an der Staufenstraße umso deutlicher. Es sind die Früchte der Baumhasel (Corylus colurna), die in diesem Jahr in besonders großen Mengen auf der Straße, auf dem Radweg und auf dem Bürgersteig liegen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 18.09.2017

    Preußen-Kapitän Grimaldi bangt nach Muskelfaserriss auch ums Derby

    Nicht nur als Sturmspitze, Anführer und Torjäger ist Adriano Grimaldi für die Preußen wichtig. Auch als Kopfballspezialist in der Defensive, wie hier neben Lion Schweers, hat er seinen Wert für die Mannschaft.

    Der Super-GAU ist eingetreten. Neben Tobias Warschewski fehlt jetzt auch Adriano Grimaldi den Preußen. Der Muskelfaserriss im Oberschenkel erfordert wohl zwei Wochen Pause. Damit verpasst der Stürmer voraussichtlich drei Spiele.

  • Zwei verletzte Insassen

    Mo., 18.09.2017

    Kollision vor der „Westfalen-Kaserne“

    In Höhe der „Westfalen-Kaserne“ ereignete sich am Montagmorgen der Unfall, bei dem zwei Insassen der beteiligten Pkw verletzt wurden.

    Unmittelbar vor den Toren der „Westfalen-Kaserne“ ereignete sich am Montagmorgen ein Unfall. Zwei Insassen der zusammengeprallten Pkw mussten verletzt ins Krankenhaus transportiert werden.

  • Erster Parking Day in Münster

    Fr., 15.09.2017

    Parkplätze werden zu grünen Wohnzimmern im Freien

    Erster Parking Day in Münster: Auf der Hammer Straße fand die Rückeroberung des Parkraums durch ADFC und VCD statt.

    Wohlfühl-Zonen statt Blechkolonnen: Beim ersten „Park(ing) Day“ haben unter anderem Aktive des Allgemeinen Fahrradclubs Parkplätze an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet für einige Stunden Auto-Parkplätze umgewidmet.

  • „Unverpackt-Station“ in den Arkaden

    Fr., 15.09.2017

    Kunden „zapfen“ im Superbiomarkt frische Lebensmittel selber ab

    Selbst abfüllen können Kunden im Superbiomarkt in den Arkaden von nun an Müsli, Gummibärchen, Kaffeebohnen & Co.

    Ein stärkeres Umweltbewusstsein prägt zunehmend auch den Einzelhandel – bei Maßnahmen zur Plastiktüten-freien City oder bei der Vermeidung von Verpackungsmüll. Zwei Geschäfte, an der Warendorfer und der Hammer Straße, haben sich bereits auf unverpackte Produkte spezialisiert. Ab Freitag bietet auch der Superbiomarkt in seiner Filiale in den Arkaden 21 Produkte unverpackt an, wie Marketingleiter Tim Koch ankündigt.