Korsika



Alles zum Ort "Korsika"


  • Ein Lengericher Krankenträger im Ersten Weltkrieg

    So., 13.11.2016

    Die Schatzkiste der Großmutter

    Friedrich Howe auf einem Foto mit dem Schwager seiner Frau, Hermann Wittfeld (rechts), H. Beinecke (links) und Fritz Hölscher (sitzend).

    In ein paar Wochen wollte er wieder Zuhause sein, Friedrich Howe, der Maurer aus Lengerich. Doch aus den Wochen werden Monate – und vor 100 Jahren wird er auf dem Schlachtfeld in der Nähe von Verdun tödlich verwundet. Dabei ist der Handwerker nicht als Soldat, sondern als Krankenträger im Einsatz. Sein Enkel Horst Howe hat in einem kleinen Buch den Lebensweg seines Großvaters beschrieben.

  • Daniel-Paterok-Trio

    Fr., 21.10.2016

    Vielen Dank für die Blumen. . .

    Liefen wieder einmal schnell zur Hochform auf (v.l.): Daniel Paterok, Frank Konrad und Udo Schräder.

    Für beste Stimmung sorgten Frank Konrad, Udo Schräder und Daniel Paterok. Sie traten im Saal Bornemann auf.

  • Spielmannszug-Mitglieder auf Blasmusik-Kreuzfahrt: 2. Teil

    Sa., 15.10.2016

    Wellen, Wein und kein Weg zum Schlagzeug

    Traumhafte Tour: 

    Die sieben Alverskirchener Spielmannszug-Mitglieder haben sich auf dem Ozean-Riesen Costa Pacifica gut eingerichtet. „Die Besatzung ist überaus freundlich und zuvorkommend, wir fühlen uns wie die Götter in Frankreich . . . und Italien“, schreibt Christian Averbeck in seinem Bord-Tagebuch exklusiv für die WN. Der Kellner legt den Musikern beim Abendessen sogar die Serviette auf den Schoß, und Thomas Steinhoff wird von seinem Kabinen-Steward stets freudestrahlend begrüßt mit „Hello Mister Thomas!“, bevor der ihm die Kabinentür öffnet. Es könnte also anstrengender sein auf dieser „Blowing-on-the-Waves“-Kreuzfahrt durchs Mittelmeer.

  • Nachrichtenüberblick

    Sa., 27.08.2016

    dpa-Nachrichtenüberblick Politik

    USA und Russland uneins über Details für Syrien-Waffenruhe

  • Religion

    Fr., 26.08.2016

    Gericht stoppt Burkini-Verbote in Frankreich

    Religion : Gericht stoppt Burkini-Verbote in Frankreich

    Paris (dpa) - Frankreichs oberstes Verwaltungsgericht hat das umstrittene Burkini-Verbot einer Gemeinde an der Côte d'Azur gekippt. Die Emotion und Verunsicherung nach den Terroranschlägen im Land reiche nicht aus, um die Verordnung zu begründen, teilte der Staatsrat in Paris mit. 

  • Religion

    Fr., 26.08.2016

    Französischer Staatsrat stoppt Burkini-Verbot

    Teilnehmerinnen einer Protestveranstaltung vor der französischen Botschaft in London. 

    Seit Wochen gibt es in Frankreich eigentlich nur eine Frage: Sind Burkinis eine Gefahr für die öffentliche Ordnung? Auch wenn das oberste Verwaltungsgericht nun einen Riegel vorschiebt - die teils schrille Debatte um die Badeanzüge dürfte nicht vorbei sein.

  • Fußball

    Do., 11.08.2016

    «Planet Paris»: PSG-Konkurrenz gibt jetzt schon auf

    Torhüter Kevin Trapp hat bei Paris Saint Germain Konkurrenz im Tor bekommen.

    In Frankreich wird wieder eine langweilige Fußball-Saison befürchtet. Paris Saint-Germain scheint auch ohne Superstar Zlatan Ibrahimovic kaum bezwingbar. Für Torwart Kevin Trapp könnte es dennoch spannend werden - unangenehm spannend.

  • Familienferien oder Lager: Wohin geht’s?

    Fr., 03.06.2016

    Ab in den Urlaub

    Die Insel Korsika ist eines der Reiseziele, die in diesem Sommer von den Jugendlichen mit ihren Eltern angesteuert werden.

    Die Sommerferien stehen vor der Tür. Jugendliche erzählen, wohin sie fahren.

  • Luftverkehr

    Do., 26.05.2016

    Franzosen suchen mit Unterwassertechnik nach Egyptair-Maschine

    Paris (dpa) - Bei der Suche nach Wrackteilen und Flugschreibern der verunglückten Egyptair-Maschine will Frankreich spezielle Unterwassertechnik einsetzen. Dazu sei das Vermessungsboot «Laplace» von Korsika aus in Richtung Absturzgebiet aufgebrochen. Das teilte die an der Untersuchung beteiligte französische Behörde für Sicherheit der zivilen Luftfahrt BEA mit. Flug MS804 war am 19. Mai mit 66 Menschen an Bord auf dem Weg von Paris nach Kairo ins Mittelmeer gestürzt. Die Unglücksursache ist noch unklar.

  • Tourismus

    Do., 14.04.2016

    Markante Felsen und alte Forts: Tagestouren auf Sardinien

    Tourismus : Markante Felsen und alte Forts: Tagestouren auf Sardinien

    Im Sommer in den Norden Sardiniens? Alles super! Und zwar supervoll, superheiß, superteuer. Auch abseits der Costa Smeralda mit den Villen der Superreichen sind die Monate Juli und August absolute Hochsaison. Wer mehr von der Insel haben möchte, kommt vorher: jetzt im Frühjahr.