Mettmann



Alles zum Ort "Mettmann"


  • Kriminalität

    Mo., 07.10.2019

    Mann bemerkt Messerstich am nächsten Morgen: Täterin gesucht

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Mettmann (dpa/lnw) - Die Polizei sucht eine mutmaßliche Messerstecherin, die einen 24-Jährigen schwer verletzt haben soll. Das Opfer sei mit einigen Freunden nachts in der Fußgängerzone von Mettmann bei Düsseldorf unterwegs gewesen, als es am Sonntag zu einem Wortgefecht und zu einem Gerangel mit einer entgegenkommenden Gruppe gekommen sei, berichtet die Polizei am Montag.

  • Verkehr

    Di., 13.08.2019

    Linienbus rollt in Mülltonnen: Fast 10 000 Euro Schaden

    Mettmann (dpa/lnw) - Kostspielige Pause: Ein führerloser Linienbus ist in Mettmann bei Düsseldorf rückwärts in einen Mülltonnen-Verschlag gerollt und hat einen Schaden von fast 10 000 Euro verursacht. Der Busfahrer hatte laut einer Polizeimeldung sein Gefährt am Montag an einer Bushaltestelle gestoppt, um eine Pause zu machen. Ersten Ermittlungen zufolge sei die Feststellbremse nicht betätigt worden.

  • Unfälle

    Di., 30.07.2019

    Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Traktor

    Mettmann (dpa/lnw) - Ein Mann ist in Mettmann bei einem Zusammenstoß seines Motorrads mit einem Traktor ums Leben gekommen. Seine 57 Jahre alte Ehefrau erlitt bei dem Unfall am Montagabend lebensgefährliche Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Das Unglück ereignete sich auf dem Südring, als der 60 Jahre alte Motorradfahrer den Traktor überholen wollte. Dessen Fahrer übersah das Motorrad beim Abbiegen, wodurch es zum Zusammenprall kam. Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Seine Ehefrau kam ins Krankenhaus.

  • Kriminalität

    Di., 23.07.2019

    Zwei Festnahmen nach Tod von 36-Jährigem in Monheim

    Einer Person werden Handschellen angelegt.

    Mettmann/Monheim (dpa/lnw) - Nach dem Tod eines 36-Jährigen bei einem Streit in Monheim hat die Polizei zwei Verdächtige vorläufig festgenommen. Die 38 und 40 Jahre alten Männer stünden unter dringendem Tatverdacht, teilten die Staatsanwaltschaft Düsseldorf und der Kreispolizei Mettmann am Dienstagabend mit. Kurz vor der Mitteilung zu den Festnahmen hatte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft gesagt, es werde wegen Totschlags ermittelt.

  • Notfälle

    Mo., 22.07.2019

    Martinshorn-Streit: Reul steht hinter Feuerwehr

    Mettmann (dpa/lnw) - Nach einer anonymen E-Mail, in der Anwohner der Feuerwehr Mettmann mit einer Anzeige wegen Benutzung des Martinshorns gedroht hatten, hat sich Innenminister Herbert Reul (CDU) hinter die Rettungskräfte gestellt. Es gebe klare Regeln, wann die Feuerwehr Blaulicht und Martinshorn einsetzen dürfe, so Reul: «Im konkreten Fall waren Martinshorn und Blaulicht rechtmäßig.»

  • Notfälle

    Mo., 22.07.2019

    Martinshorn zu laut? Anonyme Droh-E-Mails an Feuerwehr

    Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache.

    Die Feuerwehr in Mettmann veröffentlicht eine anonyme Mail von Anwohnern, die sich über ein zu lautes Martinshorn beschweren - und löst damit ein riesiges Echo aus. Viele stellen sich hinter die Retter. Aber laut Gewerkschaft gibt es immer wieder Beschwerden.

  • Kriminalität

    Sa., 13.07.2019

    Razzien in Shisha-Bars im Kreis Mettmann

    Einsatzkräfte der Polizei kontrollierten eine Shisha-Bar.

    Langenfeld (dpa) - Im nordrhein-westfälischen Langenfeld haben Polizei, Zoll und Ordnungsbehörden in einer großangelegten Aktion Shisha-Bars, Gaststätten und ein Wettbüro kontrolliert. Von den sieben überprüften Lokalen wurden drei in der Nacht auf Samstag sofort geschlossen. Alle sieben gelten als Treffpunkt für Menschen, die im Zusammenhang mit Clankriminalität stehen, wie die Polizei mitteilte.

  • Unfälle

    Mi., 10.07.2019

    Autofahrer rammt auf A3-Rastplatz Lastwagen: Beifahrerin tot

    Mettmann (dpa/lnw) - Auf einem Autobahnrastplatz bei Mettmann ist ein 70-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen auf einen stehenden Lastwagen aufgefahren. Er wurde dabei lebensgefährlich verletzt, seine 68-jährige Beifahrerin starb. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler krachte das Auto «mit hoher Geschwindigkeit im Bereich der Einfahrt zum Parkplatz unter das Heck eines stehenden Lkw», wie die Polizei berichtete. Die Frau und der Mann wurden eingeklemmt. Sie starb am Unfallort, er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Kriminalität

    Di., 09.07.2019

    Hunderte Einbrüche in Handwerkerfahrzeuge: drei Festnahmen

    Hunderte Einbrüche in Handwerkerfahrzeuge: drei Festnahmen.

    Mettmann (dpa/lnw) - Die Polizei ist einer Bande auf die Spur gekommen, die seit mindestens zwei Jahren in großem Stil Profi-Werkzeuge aus Handwerkerfahrzeugen gestohlen haben soll. Drei Verdächtige - zwei Männer und eine Frau - wurden am vergangenen Freitag in Werne und Unna festgenommen. Sie sitzen in Haft.

  • Kriminalität

    Sa., 06.07.2019

    Schlag gegen kriminelle Clans: Polizei prüft Shisha-Bars

    Velbert (dpa/lnw) - Bei Razzien gegen Clankriminalität haben Polizei, Zoll und Ordnungsbehörden in der Nähe von Düsseldorf erneut Spielhallen, Shisha-Bars und Gaststätten durchsucht. Fahnder überprüften in der Nacht zu Samstag in Velbert und Heiligenhaus (Kreis Mettmann) insgesamt acht Räumlichkeiten, die kriminellen Gruppen als Treffpunkte und Rückzugsorte dienen sollen und daher schon länger im Focus der Überwachung stehen. Das teilte die Polizei am Samstag mit. 70 Menschen wurden kontrolliert. Sie seien vermutlich kriminellen Clans zuzuordnen oder stünden ihnen nahe, hieß es.