NRW



Alles zum Ort "NRW"


  • Ausstellungen

    Do., 10.10.2019

    Kunstsammlung NRW präsentiert Edvard-Munch-Schau

    Die Kunstsammlung NRW zeigt eine große Ausstellung mit Werken des norwegischen Malers Edvard Munch. F.

    Düsseldorf (dpa) - Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen zeigt eine große Ausstellung mit Werken des norwegischen Malers Edvard Munch. Die rund 140 Gemälde, Druckgrafiken und Skulpturen hat der Bestsellerautor Karl Ove Knausgård ausgewählt. Der sehr persönliche Blick eröffne eine frische Perspektive auf den wohl bedeutendsten Künstler der skandinavischen Avantgarde um 1900, teilte das Museum am Donnerstag mit.

  • Wohnen

    Do., 10.10.2019

    In NRW wechseln 2000 Wohnungen den Besitzer

    Düsseldorf/Gelsenkirchen (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen wechseln auf einen Schlag rund 2000 Wohnungen den Besitzer. Käufer ist der börsennotierte Wohnungskonzern LEG, abgegeben werden die Wohnungen von Vivawest, wie beide Seiten am Donnerstag mitteilten. Vivawest gehört unter anderem der RAG-Stiftung und der Gewerkschaft IG BCE. Beide Unternehmen sind Schwergewichte auf dem nordrhein-westfälischen Wohnungsmarkt. Die LEG besitzt rund 131 000 Mietwohnungen, bei Vivawest sind es etwa 120 000 Wohnungen.

  • Wirtschaft

    Do., 10.10.2019

    NRW-Betriebe produzieren Hundefutter für 286 Millionen Euro

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Industriebetriebe in NRW haben im vergangenen Jahr 196 000 Tonnen Hundefutter im Wert von 286 Millionen Euro produziert. Das teilte das Statistische Landesamt IT.NRW am Donnerstag anlässlich des Internationalen Welthundetages mit.

  • Ratsbeschluss

    Mi., 09.10.2019

    Münster bringt Musik-Campus auf den Weg

    Ratsbeschluss: Münster bringt Musik-Campus auf den Weg

    Es war kein Baubeschluss, sondern der Beschluss für den Start eines laut Oberbürgermeister Markus Lewe „deutschlandweit einmaligen Projektes“: Nur mit den Stimmen der schwarz-grünen Mehrheit hat der Rat der Stadt Münster am Mittwochabend eine detaillierte Prüfung eines gemeinsamen Musik-Campus von Stadt und Westfälischer Wilhelms-Universität auf den Weg gebracht.

  • Vortrag in Westerkappeln: Solarstrom und E-Mobilität

    Mi., 09.10.2019

    Unterwegs mit der Sonne im Tank

    Ob eine eigene Photovoltaikanlage in Kombination mit einem E-Auto rechnet, ist vor allem abhängig davon, wann und wie das Fahrzeug genutzt wird. Hans-Jürgen Janning informierte über die Verknüpfung von Solarstrom und E-Mobilität.

    Mit Solarstrom vom eigenen Dach das E-Auto betanken ist die klimafreundlichste Art, ein Elektrofahrzeug zu laden. Wie das funktioniert und für wen sich das lohnt, erfuhren Interessierte am Dienstagabend in Westerkappeln beim Vortrag „Sonne im Tank – Verknüpfung von Solarstrom und E-Mobilität“.

  • Kriminalität

    Mi., 09.10.2019

    NRW verstärkt Polizeischutz vor Synagogen

    Polizisten stehen mit automatischen Waffen vor der Synagoge in Dresden.

    Düsseldorf/Halle (dpa/lnw) - Nach den tödlichen Schüssen in Halle/Saale verstärkt die Polizei in Nordrhein-Westfalen landesweit ihre Kräfte vor Synagogen. Die Schutzmaßnahmen vor israelisch-jüdischen Einrichtungen würden «beträchtlich erhöht», sagte ein Sprecher des NRW-Innenministeriums am Mittwoch. Das gelte vor allem für größere, exponierte Synagogen. In NRW gibt es größere jüdische Gemeinden mit Synagogen unter anderem in Düsseldorf, Köln, Duisburg, Münster, Aachen, Essen, Bochum und Wuppertal.

  • Gesundheit

    Mi., 09.10.2019

    Keine Hinweise auf kontaminierte Wilke-Wurst in NRW

    Ein Firmenschild steht vor dem leeren Parkplatz des nordhessischen Wurstherstellers Wilke.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Im Skandal um den hessischen Fleischverarbeiter Wilke haben die nordrhein-westfälischen Behörden keine Hinweise, dass mit Listerien kontaminierte Wurst nach NRW gekommen ist. Es gebe auch keine Informationen, dass Menschen in NRW durch den Verzehr von Wilke-Wurstwaren an einer Listeriose erkrankt seien, sagte ein Sprecher des Verbraucherschutzministeriums am Mittwoch.

  • Terrorismus

    Mi., 09.10.2019

    Islam-Konvertitin aus NRW in Frankreich festgenommen

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

    Eine 31-Jährige aus Dortmund wird vor Paris unter Terrorverdacht festgenommen. Sie ist für deutsche Ermittler keine Unbekannte.

  • Landtag

    Mi., 09.10.2019

    Reuls Weckruf gegen Bürgerwehren: «Machen Sie nicht mit!»

    Herbert Reul, Innenminister von Nordrhein-Westfalen (CDU), spricht im Landtag.

    Sie marschieren durch die Innenstädte und geben vor, Bürger vor vermeintlich gefährlichen Migranten zu schützen. Das massive Auftreten rechtsgerichteter, bürgerwehrähnlicher Gruppierungen schüchtert viele ein. Der Landtag in NRW ist alarmiert.

  • „Lengerich – Entdeckt von Kindern und Erwachsenen“

    Mi., 09.10.2019

    Stadtführer beschert Heimatverein einen Preis

    Der etwas andere Stadtführer für Lengerich. 

    Für den Stadtführer „Lengerich – Entdeckt von Kindern und Erwachsenen“, erhält der Heimatverein Lengerich den Heimat-Preis des Kreises Steinfurt.