Ochtrup



Alles zum Ort "Ochtrup"


  • Handball: Bezirksliga

    Do., 14.11.2019

    Der Favorit heißt eindeutig Arminia Ochtrup

    Finn-Luca Röll und seine Mannschaft sind – auch wenn die Partie in eigener Halle stattfindet – gegen Arminia Ochtrup beileibe nicht als der Favorit anzusehen.

    Die Duelle zwischen den Handballteams von Burgsteinfurt und Ochtrup waren mal echte Leckerbissen, in denen bis zum Schlusspfiff gekämpft wurde. Das dürfte diesmal anders werden, denn am Sonntag ist der SC Arminia eindeutig der Favorit.

  • Tischtennis: NRW-Liga

    Do., 14.11.2019

    Arminia Ochtrup: Letztes Heimspiel in diesem Jahr

    Philip Brosch (l.) ist am Samstag erst noch auf einem Trainerlehrgang in Bad Honnef. Auch deswegen beginnt die Partie gegen Borussia Münster erst um 19.45 Uhr.

    Kaum zu glauben, aber wahr: Am Samstag bestreiten die Tischtennis-Herren von Arminia Ochtrup bereits ihr letztes Heimspiel in diesem Jahr. Gegner ist einer, der in der Vorsaison zu Meisterehren gekommen war, jetzt aber auch Formsuche ist.

  • Baugebiet „Robert-Koch-Straße, Horststraße und Krummer Weg“

    Do., 14.11.2019

    Nachverdichtung erregt Gemüter

    Der Bebauungsplan Nummer 25 soll auf Antrag eines Investors geändert werden. Der Bauausschuss hat dazu einen Aufstellungsbeschluss gefasst. Die Anlieger sind gegen die Änderung. Sie haben Angst, durch die Aufhebung der inneren Baugrenze für die Grundstücke entlang des Krummen Wegs, der Gasstraße und der Robert-Koch-Straße könnte ein großer Wohnblock entstehen, der dem Wohngebiet seinen Charakter nehme.

    Die Diskussion um eine Nachverdichtung im Baugebiet „Robert-Koch-Straße, Horststraße und Krummer Weg“ ließ am Dienstagabend die Emotionen im Ausschuss für Planen und Bauen hochkochen.

  • Tischtennis: Teams des Tecklenburger Landes

    Do., 14.11.2019

    Schlüsselspiele für Westfalia Westerkappeln und Cheruskia Laggenbeck

    Hendrik Rahe strebt mit dem TTC Ladbergen gegen ETuS Rheine einen weiteren Heimsieg an.

    In der Tischtennis-Landesliga geht am Wochenende der Kampf um den Klassenerhalt mit Schlüsselspielen weiter. Zu einem Spitzenspiel empfängt der TTC Lengerich in der Bezirksklasse Tabellenführer Arminia Ochtrup IV.

  • Repowern von Windkraftanlagen

    Mi., 13.11.2019

    Stilllegen, abrüsten und dann ersetzen

    Die Windkraftanlagen der Bürgerwind Welbergen betrifft die Thematik des Repowerns noch nicht. Sie sind brandneu. Anders sieht es bei einem Exemplar im Weiner Feld aus. Ein Investor möchte diese Anlage ersetzen und braucht dafür die Unterstützung der Kommune.

    „Repowern“ - also stilllegen, abrüsten und ersetzen - möchte ein Investor eine Windkraftanlage im Weiner Feld. Die Lokalpolitiker diskutierten über diese Absicht im Ausschuss für Planen und Bauen.

  • Spontandemo der Landwirte

    Mi., 13.11.2019

    Die Bevölkerung sensibilisieren

    Mit ihren Schleppern legten zahlreiche Landwirte am Dienstagabend kurzfristig den Verkehr rund um den Kreisverkehr an der Stadthalle lahm. Sie wollten mit der spontanen Aktion ihren Protest gegen das Agrarpaket zum Ausdruck bringen. Nicht alle Bürger hatten dafür Verständnis.

    Mit einer spontanen Demo legten einige Ochtruper Landwirte mit ihren Treckern am Dienstagabend den Verkehr rund um den Kreisverkehr an der Stadthalle kurzfristig lahm.

  • Basketball: SC Arminia Ochtrup

    Mi., 13.11.2019

    Arminia Ochtrups Basketballabteilung leitet Frischzellenkur ein

    Die U 14 ist eine von drei Jugendmannschaften, die die Basketballabteilung des SC Arminia Ochtrup in dieser Saison am Spieletrieb angemeldet hat.

    Die Basketballabteilung des SC Arminia Ochtrup hat im Sommer ihre Herrenmannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet. Grund für diese Entscheidung war das fehlende Personal. Dabei handelt es sich um ein Problem, das schon im Nachwuchsbereich entsteht. Und deshalb gehen die Verantwortlichen jetzt neue Wege und streben eine Kooperation mit den Schulen vor Ort an.

  • Freiwilliges Soziales Jahr im Jugendcafé Freiraum

    Mi., 13.11.2019

    Kontaktpflege beim Kartenspiel

    Jugendcafé-Leiter Jörg Eßlage freut sich über die Unterstützung durch Alyssa Neuenfeldt.

    Alyssa Neuenfeldt heißt die Neue im Jugendcafé Freiraum. Seit September absolviert die 17-Jährige in der Einrichtung ein Freiwilliges Soziales Jahr. Unter anderem plant die junge Frau ein Theaterprojekt für Kinder im Alter von acht- bis zwölf Jahren.

  • Generalversammlung des Schützenvereins Niederesch

    Di., 12.11.2019

    Eindeutiges Votum für Festvorstand

    Der Festvorstand des Schützenvereins Niederesch hat sich formiert (stehend v.l.): Vorsitzender Ralf Hippe, Kaiser Christoph Stohldreier, Niko Bründermann, Lars Rempe, Robin Hranic und Luk Vergers sowie (mittlere und vordere Reihe v.l.) Peter Rempe, Christoph Bußmann, Markus Bender, Jannes Nienhues, König Ralf Förster, Philip Kappelhoff und Uwe Holtmannspötter. Auf dem Foto fehlen: Markus Lautenschlager, Lukas Ostkotte und Dennis Gawlick vom Festvorstand.

    In der Gaststätte Bücker kam jetzt der Schützenverein Niederesch zu seiner Generalversammlung zusammen. Vorsitzender Ralf Hippe begrüßte zahlreiche Mitglieder, schreibt der Verein in einem Pressebericht. Auf der Agenda stand unter anderem die Wahl des Festvorstandes.

  • Herbstkonzert

    Di., 12.11.2019

    Musik in ihrer ganzen Vielfalt

    Von Geige bis Cello: Die Musikschüler präsentierten die gesamte Bandbreite ihres Könnens beim Herbstkonzert.

    In den Genuss einer bunten Vielfalt musikalischer Präsentationen kamen jetzt die Besucher des Schülerkonzerts der Musikschule. Beim Herbstkonzert in den Räumen der Villa Winkel bewiesen die Jugendlichen dem interessierten Publikum ihr Können.