Rinkerode



Alles zum Ort "Rinkerode"


  • Flüchtige verliert Kennzeichen

    Di., 03.12.2019

    Unfallfahrerin schnell ermittelt

    Die Polizei hatte die Verursacherin eines Unfalls in Rinkerode schnell ermittelt.

    Eine 20-jährige Drensteinfurterin hat am Dienstag einen Unfall in Rinkerode verursacht und sich danach aus dem Staub gemacht.

  • Gut besuchter Weihnachtsmarkt-Sonntag

    Mo., 02.12.2019

    Zufriedenheit macht sich breit

    Viele Besucher, ein abwechslungsreiches Programm und zufriedene Händler: Nach dem Rinkeroder Weihnachtsmarkt-Wochenende zogen die Organisatoren ein durchweg positives Fazit. Lediglich die geringe Zahl der Kuchenspenden für das „Königliche Café“ machte kreatives Handeln nötig.

  • Weihnachtsmarkt in Rinkerode

    So., 01.12.2019

    Fest bei bestem Glühweinwetter

    Viele Lichterketten und Lampions sowie geschmückte Tannenbäume sorgten für Gemütlichkeit im Hüttendorf. Einen Bummel unternahmen bereits am Samstagnachmittag zahlreiche Besucher.

    Vielfältige kulinarische Genüsse, ganz viel Handgemachtes und jede Menge Musik: All das macht den Rinkeroder Weihnachtsmarkt aus. Der lockte am ersten Adventswochenende die Besucher in Scharen in den Dorfkern. Und gegen die Kälte halfen Glühwein und Geselligkeit.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 01.12.2019

    Davaria Davensberg in Rinkerode: Nach Blitzstart wird es noch mal knapp

    Jerome Willocks (l.) trug sich mit gleich drei Treffern in die Davensberger Torschützenliste ein. Archivf

    Einen Blitzstart legte Davaria Davensberg beim SV Rinkerode hin. Nach nicht einmal 20 Minuten stand es 0:3. Doch dann machten die Blau-Weißen selbst das Leben schwer.

  • Fußball: Kreisliga A2

    Mo., 25.11.2019

    SV Rinkerode und GW Albersloh müssen zulegen

    Gleichauf zur Halbzeit: Marc Düker (M.) und der SV Rinkerode sowie Alpha Sow (l.), Matthias Hecker (r.) und GW Albersloh sind auch in der Tabelle nach der Hinrunde Nachbarn.

    Durchatmen! Für den SV Rinkerode und GW Albersloh bot das vergangene und spielfreie Wochenende die Gelegenheit dazu. Schließlich ist schon Halbzeit in der Liga. Beide Teams finden sich im unteren Tabellendrittel wieder. Auch, weil in der Hinrunde einiges nicht rund lief.

  • An den drei Grundschulen

    Fr., 22.11.2019

    149 Kinder sind angemeldet worden

    Nach derzeitigem Stand werden im kommenden Jahr insgesamt 149 Kinder an den drei Grundschulen im Stadtgebiet eingeschult. Das sind fast 20 Erstklässler weniger als in diesem Jahr.

    Fast 20 Erstklässler weniger als noch in diesem Jahr: Das ist das vorläufige Ergebnis der Anmeldungen an den drei Grundschulen im Drensteinfurter Stadtgebiet für das Schuljahr 2020/2021. Aber die Stadtverwaltung rechnet noch mit Nachmeldungen.

  • Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

    So., 17.11.2019

    Frieden fällt nicht vom Himmel

    CDU-Fraktionsvorsitzender Heinrich Töns blickte in seiner Ansprache auf das Jahr 1938 zurück, in dem der Grundstein für das Ehrenmal am Landsbergplatz gelegt worden war.

    Mit Gedenkfeiern wurde am Sonntag anlässlich des Volkstrauertages in allen drei Ortsteilen der Opfer der Weltkriege gedacht. In Drensteinfurt lenkte CDU-Ratsmitglied Heinz Töns dabei den Blick auf das Jahr 1938, in dem das Ehrenmal errichtet worden war.

  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 15.11.2019

    SV Rinkerode schießt sich beim 4:2 den Frust von der Seele

    Erfolgreiche Gegenwehr: Jan Schulze Eißing (r.) – hier im Duell mit Marvin Niemann – und der SVR landeten einen wichtigen 4:2-Sieg im Kellerduell gegen den SV GS Hohenholte.

    Einen Monat musste der SV Rinkerode warten. Exakt sogar 32 Tage. Doch im Nachholspiel gegen den SV GS Hohenholte durfte endlich wieder ein Sieg bejubelt worden. Das 4:2 sorgte zudem für ein dickeres Polster zu den Abstiegsrängen. Doch schon am Sonntag wartet eine hohe Hürde.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Fr., 15.11.2019

    Rückschlag für GS Hohenholte in Rinkerode

    Unglückliche Aktion: Joel Oberbeck unterlief in der 21. Minute ein Eigentor zum zwischenzeitlichen 0:2.

    Vier Tage nach dem 5:1-Heimsieg gegen den VfL Wolbeck II mussten die Kreisliga A-Fußballer von GS Hohenholte einen Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt einstecken.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mi., 13.11.2019

    GS Hohenholte will in Rinkerode nachlegen

    Frederik Fechner (l.), unser Archivfoto zeigt ihn hier bei einem Zweikampf gegen den Havixbecker Philipp Rossmann, hat in seiner sportlichen Karriere schon einiges erlebt. Jetzt ist er erstmals auch Trainer.

    Am Donnerstag tritt A-Ligist GS Hohenholte zum zweiten Mal in dieser Saison beim SV Rinkerode an. Die erste Partie war nach 45 Minuten abgebrochen worden.