Schöppingener Straße



Alles zum Ort "Schöppingener Straße"


  • Schützen zu Besuch in der Landfleischerei Wolbeck

    Di., 19.02.2013

    Garantiert kein Pferdefleisch

    Tierarzt Conrad Busen untersuchte den Schlachtkörper genau auf Mängel.

    „Fleisch ist Vertrauenssache“, nicht zuletzt wegen des Pferdefleischskandals gilt das derzeit mehr denn je. Von der Qualität und Produktvielfalt der Landfleischerei Wolbeck machten sich nun die Offiziere des Allgemeinen Bürgerschützenvereins ein Bild und schauten ihrem Hauptmann Herbert Wolbeck bei der Arbeit über die Schulter.

  • Bauausschuss beschließt Instandsetzung der Schöppinger Straße / Alte Molkerei soll abgerissen werden 

    Fr., 08.02.2013

    Parkbuchten sorgen für Ärger

    Die vordere Grünfläche soll abgesenkt und asphaltiert werden, um das Einparken an der B 70 zu erleichtern.

    Gerade erst wurde die Ortsdurchfahrt in Heek eingeweiht, da sollen die nächsten Bauarbeiten an selber Stelle beginnen. Seit der Fertigstellung ist der Ärger der Bürger über die Parkbuchten an der B 70 groß. Diese seien zu eng, um vernünftig einparken zu können. Deshalb beschloss der Bauausschuss der Gemeinde Heek am Mittwochabend, für einen Umbau Mittel in den Haushalt einzustellen. Die genaue Höhe soll bei einer Ortsbegehung ermittelt werden, liegt nach ersten Einschätzungen aber bei über 30 000 Euro.

  • Pläne für den Geh- und Radweg an der Schöppinger Straße vorgestellt

    Sa., 26.01.2013

    Mehr Sicherheit für die Schwächeren

    Diplom-Ingenieur Stephan Blankenagel (r.) stellte den Bürgern während der Informationsveranstaltung am Donnerstagabend die Planung vor.

    Der neue Weg soll der Sicherheit von Radlern und Fußgängern dienen

  • Schöppingen

    Fr., 09.11.2012

    Vier Verletzte bei Unfall

    Bei einem Unfall sind am Donnerstagabend vier Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war gegen 18.20 Uhr ein 66-jähriger Mann aus Schöppingen auf der Schöppinger Straße in Osterwick unterwegs. Er geriet aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Auto eines 26-jährigen Mannes, ebenfalls aus Schöppingen. Von den vier Insassen im Wagen des 26-Jährigen wurden zwei leicht und eine Person schwer verletzt. Der Unfallverursacher wurde ebenfalls leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 3500 Euro, so die Polizei.

  • „Die Entdeckung der Nachhaltigkeit“ in einer Lesung

    So., 16.09.2012

    Ulrich Gerbing trägt im Rahmen der „Fairen Woche“ aus dem Buch von Ulrich Grober vor

    Im Rahmen der Veranstaltungen zur „Fairen Woche“ in der Burgmannsstadt laden die Veranstalter am Dienstag (18. September) um 20 Uhr zu einer Lesung in den „Kunstraum 4“ an die Schöppinger Straße ein. Dort wird Ulrich Gerbing aus dem Buch „Die Entdeckung der Nachhaltigkeit – Kulturgeschichte eines Begriffs“ von Ulrich Grober vortragen. Der ehemalige Lehrer der heutigen Astrid-Lindgren-Schule, der zum ersten Mal als Mitinitiator der Aktionswochen auftritt, hatte selbst die Idee zu der Lesung. Einen Vorgeschmack auf das Buch liefern die Gastgeber in ihrem Einladungsschreiben. Darin heißt es: „Nachhaltig ist heutzutage alles, von der Diät bis zum Ausbau der Kapitalkraft. Nachhaltigkeit ist aber unser ursprünglichstes Weltkulturerbe, ein Begriff, der tief in unserer Kultur verwurzelt ist und den es vor seinem inflationären Gebrauch zu retten gilt“.

  • Münsterland-Giro führt durch die Burgmannsstadt

    So., 09.09.2012

    Verwaltung weist auf Straßensperren hin / Noch Streckenhelfer für den 3. Oktober gesucht

    Die siebte Auflage des Radrennens „Sparkasse Münsterland Grio 2012“ führt am 3. Oktober (Mittwoch) durch Horstmar. Insgesamt werden rund 3000 Radrennfahrer erwartet. Die Gesamtveranstaltung unterteilt sich in verschiedene Rennen, die durch die Altstadt von Horstmar führen. Ab 10.30 bis zirka 13.30 Uhr werden die Jedermänner erwartet, die auf drei Streckenlängen über 70, 110 und 140 km an den Start gehen. Die Profis werden gegen 15.30 Uhr die Altstadt durchfahren. Alle Rennfahrer kommen über die L 579 aus Schöppingen kommend auf die Schöppinger Straße, Höhe Terkuhlen, durch das Schöppinger Tor, über die Münsterstraße auf die Bahnhofstraße und in Höhe des Lidl-Verbrauchermarktes wieder auf die L 579 in Richtung Laer. „Die betroffenen Straßen sind von etwa 10 bis 17 Uhr gesperrt“, kündigt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung an.

  • Geschwindigkeitskontrollen

    Fr., 31.08.2012

    Messungen ohne auffällige Werte

    Geschwindigkeitskontrollen : Messungen ohne auffällige Werte

    Während es Autofahrern oftmals gar nicht schnell genug geht, sind Anwohner, Radfahrer und Fußgänger genervt von zu hohen Geschwindigkeiten des motorisierten Verkehrs. So auch in der Dinkelgemeinde. Einige Bürger-Beschwerden der letzten Monate nahm die Gemeinde zuletzt zum Anlass, den Verkehr an besonderen Knotenpunkten einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

  • Horstmar bei „Fairer Woche“ dabei

    Fr., 24.08.2012

    Städtische Gruppierungen haben buntes Programm für den 14. bis 28. September vorbereitet

    Horstmar bei „Fairer Woche“ dabei : Städtische Gruppierungen haben buntes Programm für den 14. bis 28. September vorbereitet

    Für die Planung der „Fairen Woche“ in Horstmar arbeiten die örtlichen Vereine auch in diesem Jahr zusammen. Bundesweit wird die Aktion vom 14. bis zum 28. September stattfinden. Für das Programm in der Burgmannsstadt sorgen die Initiative gegen Kinderarbeit „Nava Jeevan“, die Katholische Frauengemeinschaft, der Naturschutzbund und Parteimitglieder von Bündnis 90/Die Grünen.

  • Bogen zum Jubiläum steht

    Mo., 06.08.2012

    Feuerwehr lädt ein

    Bogen zum Jubiläum steht : Feuerwehr lädt ein

    Zu einem Einsatz wurden am Samstagmorgen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Horstmar gerufen. Es war glücklicherweise nicht etwa ein Brand ausgebrochen, sondern der Empfangsbogen für das Jubiläum war aufzustellen. Dieser weist nun jeden an der Schöppinger Straße in der Nähe der Gaststätte Terkuhlen auf das 100-jährige Bestehen der Wehr hin.

  • Zwei Künstler zeigen ihre „Land-Sichten“

    Mi., 30.05.2012

    Ausstellungseröffnung Freitag im „Kunstraum4“

    Zur Ausstellung mit dem Thema „Land-Sichten“ laden Engelbert Glock, Dr. Rainer Selker und Klaus Wessels vom 1. bis 24. Juni, jeweils samstags und sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr, in den „Kunstraum4“ an die Schöppinger Straße 4 ein. Dort präsentieren Martin Kreuels und Hain Eric Diekel ihre Werke aus der Fotografie und Malerei. Die beiden Künstler nehmen sich des Themas sehr unterschiedlich an. Sie geben dabei ihre Sicht auf das Land wieder. „Dieses muss nicht zwingend mit einer Landschaftsdarstellung einhergehen, sondern lässt Spielraum für Interpretationen durch den Betrachter“, heißt es im Einladungsschreiben der Veranstalter, dass die Ergebnisse, die sich daraus ergeben kontrovers, aber auch gefällig sein können.