Wolbeck



Alles zum Ort "Wolbeck"


  • Märchenbuchprojekt am Gymnasium Wolbeck

    Mi., 22.05.2019

    Wo Europa schon vereint ist

    Die Klasse 5d hat für das Märchenbuch Steckbriefe der 28 Länder der Europäischen Union geschrieben. Zu jedem Land gibt es ein typisches Volksmärchen, ausgewählt von Dr. Oliver Geister (2.v.l.). Schulleiterin Edith Verweyen-Hackmann (l.) freut sich, dass das Buch noch passend zur Europawahl erschienen ist.

    Vielfalt trotz Einheit. Einheit in Vielfalt. Was sich viele Menschen für die Europäische Union wünschen, gibt es in der europäischen Märchenwelt schon lange.

  • Reiten: Turniere in Darfeld und Wolbeck

    Di., 21.05.2019

    Kleiner Mann vom RV Laer kommt groß heraus

    Sebastian Gerdener

    Sebastian Gerdener, Nachwuchsreiter beim RV Laer, trumpfte mit seinem Pony Pagena beim Turnier in Darfeld groß auf.

  • Gewerbeverein lädt zur Sommeraktion mit Ziegenbausätzen ein

    Mo., 20.05.2019

    Wer hat „Bock auf Wolbeck“?

    Ralph Koschek und Heike Schapmann zeigen den Prototyp des Ziegen-Bausatzes. Originell verziert sollen die kompakten Holz-Tiere im Sommer den Wolbecker Ortskern zieren. Die schwarze Sitzbank ist übrigens noch ein Überbleibsel der Gewebevereins-Aktion von 2015.

    Der „Boxenstopp“ des Gewerbevereins im Jahr 2017 war ein großer Erfolg. Genauso wie der „Banküber(f)all“ zwei Jahre vorher. „Beide Male mussten die Wolbecker kreativ werden“, sagt Ralph Koschek schmunzelnd. Und beide Male verzierten am Schluss zahlreiche fantasievoll gestaltete Kästen beziehungsweise Sitzgelegenheiten den Ortskern. Jetzt verriet der Vorsitzende des örtlichen Gewerbevereins gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Heike Schapmann, welchen „Coup“ sich der Vorstand diesmal ausgedacht hat: „In diesem Jahr soll es einen „Ziegenüber(f)all“ geben, so Koschek. Untertitel: „Bock auf Wolbeck“.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 19.05.2019

    SG Telgte gewinnt beim VfL Wolbeck und ist enttäuscht

    So bejubelten die Telgter beim VfL Wolbeck den Treffer zum 2:0 durch Jannik Witte (Nummer 16).

    Auf sechs Positionen hatten die Trainer der SG Telgte ihre Startformation verändert. Auch sonst war die Truppe gegenüber der Vorwoche nicht wiederzuerkennen. Nach einem tollen Kampf gewannen die Telgter beim VfL Wolbeck mit 2:0 – und waren trotzdem enttäuscht.

  • Gemeinschaftliches Wohnen auf dem ehemaligen Lancier-Gelände

    Sa., 18.05.2019

    Haus der Generationen

    Baustellenfest im Baugebiet Petersheide: Die zukünftigen Mieter haben sich zwei Investoren gesucht, um gemeinschaftliches Wohnen zu ermöglichen. Der Glandorfer Bauunternehmer Karl Gründker (4.v.l.) beglückwünschte zum Baufortschritt.

    Vor sieben Jahren wurde das ehemalige Lancier-Firmengeländeverkauft. Jetzt sind auf dem neuen Baugebiet Petersheide die ersten beiden Rohbauten fertig. Es entsteht ein regelrechtes „Haus der Generationen“.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Sa., 18.05.2019

    Noch ist alles möglich – SG Telgte beim VfL Wolbeck

    Die SG hofft in Wolbeck auf Tore von Fahri Malaj (l.).

    Der VfL Wolbeck hat sich schon gerettet, die SG Telgte braucht die Punkte dringend. Aber selbst bei einer Niederlage könnte noch alles möglich sein für die SG Telgte. Der Blick geht in diesen Tagen immer auch nach Horstmar.

  • Der TV Wolbeck und das geplante zweite Haus des Sports

    Fr., 17.05.2019

    „Kleiner wäre Quatsch“

    Das geplante zweite „Haus des Sports“ soll einige architektonische Ideen des bestehenden „Haus des Sports“ wieder aufgreifen. Erste Skizzen wurden dazu den Mitglieder präsentiert.

    Auf seiner Mitgliederversammlung am Mittwochabend präsentierte der TV Wolbeck erste Entwurfsskizzen für das geplante zweite „Haus des Sports“ am Brandhoveweg.

  • Videoüberwachung des Außengeländes

    Mi., 15.05.2019

    Schulen im Blick der Kameras

    Streitfall Videoüberwachung: An den Schulzentren in Hiltrup und Wolbeck soll es diese künftig außerhalb der Unterrichtszeiten geben. Das letzte Wort hat der Rat am 22. Mai.

    Erstmals soll in Münster der Außenbereich von zwei Schulzentren überwacht werden. Die Stadt hat dafür klare Vorstellungen. Aber nicht alle sind überzeugt.

  • Schulzentrum Wolbeck

    Mi., 15.05.2019

    Legionellen-Alarm an Sporthalle: Schließung für mehrere Wochen

    In der Zweifachhalle im Wolbecker Schulzentrum wurden zu hohe Legionellenwerte festgestellt. Die Trinkwasserleitungen werden saniert, die Halle wird für etwa drei Wochen gesperrt.

    Wieder eine Hiobsbotschaft für die Wolbecker Sportler und Sportlerinnen: Nachdem die sanierte Dreifachturnhalle im Schulzentrum wie berichtet wegen Problemen mit einer Baufirma viel länger geschlossen war als geplant, ist nun die Zweifachhalle für etwa drei Wochen gesperrt. Der Grund: Verdacht auf Legionellen.

  • KG ZiBoMo wählt Klaus Kramer

    Di., 14.05.2019

    Schatzmeister wird Hippenmajor

    Klaus III. Kramer hat den Hut auf: Das Vorstandsmitglied der KG ZiBoMo wird Nachfolger von Hippenmajor Dirk I. Mentrup (r.).

    Der neue Hippenmajor kommt aus der engsten Führungsriege: Der Schatzmeister Klaus Kramer wurde am Montagabend auf der Mitgliederversammlung der Karnevalsgesellschaft ZiBoMo einstimmig zum Nachfolger von Dirk I. Mentrup gewählt.