Aral



Alles zur Organisation "Aral"


  • Ehemalige Tankstelle an der B51

    Mo., 06.06.2016

    Vertrag läuft noch bis Ende 2019

    Einen trostlosen Anblick biete die ehemalige Aral-Tankstelle an der Bundesstraße 51. Bauzäune, Flatterband und verbretterte Fenster bestimmen das Bild.

    Der Vertrag für die ehemalige Aral-Tankstelle an der Bundesstraße läuft noch rund dreieinhalb Jahre. Von daher ist fraglich, ob ein schneller Abriss erfolgen kann.

  • Energie

    Mi., 04.05.2016

    Aral profitiert von hoher Nachfrage nach billigem Benzin

    Aral profitiert von hoher Nachfrage nach billigem Benzin.

    Düsseldorf (dpa) - Die hohe Nachfrage nach günstigen Kraftstoffen und die gute Konjunktur haben Deutschlands größter Tankstellenkette Aral im vergangenen Jahr ein kräftiges Absatzplus eingebracht. Entgegen dem langjährigen Abwärtstrend stieg die Menge des verkauften Benzins und Diesels 2015 um 3,9 Prozent auf 7,5 Millionen Tonnen. Aral habe damit seine Position als Marktführer ausgebaut, sagte Unternehmenschef Patrick Wendeler am Dienstagabend in Düsseldorf.

  • Energie

    Mi., 04.05.2016

    Billiges Benzin und gute Konjunktur: Deutsche tanken mehr

    Eine Aral-Tankstelle.

    Trotz des VW-Skandals wächst der deutsche Dieselverbrauch weiter kräftig. In diesem Jahr könnten erstmals mehr Diesel- als Ottokraftstoffe verkauft werden, glaubt der Aral-Chef.

  • Einkaufen und tanken

    Do., 07.04.2016

    Supermarkt an der Tanke

    Thomas Skurski ist als Tankstellenpächter überzeugt, dass die Kooperation mit einem Lebensmittelkonzern die Zukunft ist.

    Thomas Skurski, Pächter der Aral-Tankstelle an der Steinfurter Straße, gehört mit zu den bundesweit ersten Betrieben, die auf das „to-go“-Geschäft mit Rewe setzen.

  • Aral schließt

    Di., 22.03.2016

    Letztes Danke an die Tanke

    Wem demnächst vor Telgte der Sprit auszugehen droht, der muss von der B 51 abfahren. Die Aral-Tankstelle schließt ihre Pforten.

    Die Regale sind teilweise ausgeräumt, an der Eingangsfront hängt ein Schild. Die Aral-Tankstelle an der B 51 schließt – und zwar bereits zum 31. März, die Öffnungszeiten sind bereits jetzt eingeschränkt.

  • Öl

    Mi., 23.09.2015

    Aral-Chef Brok verlässt das Unternehmen - Wendeler Nachfolger

    Der Aral-Chef Stefan Brok verlässt das Unternehmen.

    Bochum (dpa) - Der Chef der Tankstellenkette Aral, Stefan Brok (56), verlässt zum Jahresende das Unternehmen. Das teilte die BP-Tochter am Mittwoch in Bochum mit. Gründe für Broks Rückzug wurden nicht genannt. Neuer Aral-Vorstandsvorsitzender wird Patrick Wendeler (44), der seit knapp 20 Jahren im BP-Mutterkonzern arbeitet. Aral betreibt rund 2500 Tankstellen und sieht sich damit als Nummer Eins im deutschen Markt. Das Geschäft ist hart umkämpft und wird von Verbraucherschützern und den Behörden streng beobachtet.

  • Anzeige

    Auto

    Mi., 22.10.2014

    Mit neu entwickeltem Diesel leiser und sauberer fahren

    Auto : Mit neu entwickeltem Diesel leiser und sauberer fahren

    Diesel ist als Kraftstoff für verschiedene Motorvarianten gebräuchlich, zum Beispiel für Schiffe, LKW und PKW. Mit zunehmendem Umweltbewusstsein müssen Dieselkraftstoffe immer strengere Umweltkriterien erfüllen. Aral geht hierbei mit gutem Beispiel voran und versorgt Kraftfahrzeuge mit Dieselvarianten, welche weniger schädliche Abgase an die Umwelt abgeben und die Leistung der betankten Motoren deutlich erhöhen.

  • Anzeige

    Auto

    Mi., 22.10.2014

    Mit neu entwickeltem Diesel leiser und sauberer fahren

    Familie im Cabrio, da macht es Sinn, wenn der Motor weniger Abgase produziert und nicht zu laut ist

    Diesel ist als Kraftstoff für verschiedene Motorvarianten gebräuchlich, zum Beispiel für Schiffe, LKW und PKW. Mit zunehmendem Umweltbewusstsein müssen Dieselkraftstoffe immer strengere Umweltkriterien erfüllen. Aral geht hierbei mit gutem Beispiel voran und versorgt Kraftfahrzeuge mit Dieselvarianten, welche weniger schädliche Abgase an die Umwelt abgeben und die Leistung der betankten Motoren deutlich erhöhen.

  • Super zum Teil acht Cent teurer

    Do., 17.04.2014

    Preiskampf an den Zapfsäulen

    An der Hammer Straße kostete der Liter Super-Benzin am Mittwochnachmittag 1,49 Euro. An anderen Stellen in der Stadt kostete die gleiche Menge Super zum gleichen Zeitpunkt satte neun Cent mehr.

    An den Zapfsäulen in Münster ist zurzeit ein Preiskampf im Gange. Die Liter-Preise unterscheiden sich zum Teil deutlich. So kostete ein Liter Super-Benzin am Mittwochnachmittag an der Hammer Straße 1,49 Euro, an der Grevener Straße hingegen 1,58 Euro.

  • Knubel erweitert seine Ausstellungsfläche

    Mi., 26.03.2014

    Tankstelle macht Platz für Audi

    Ende März geht die Aral-Tankstellen-Ära an der Weseler Straße zu Ende. Knubel wird an dieser Stelle seinen „Audimaxx“ erweitern.

    Die Firma Knubel stand vor der Entscheidung, die Tankstelle zu sanieren oder den Audi-Betrieb zu erweitern. Das Unternehmen an der Weseler Straße hat sich für die Erweiterung entschieden. Die Tankstelle macht Ende März zu.