BDR



Alles zur Organisation "BDR"


  • WM in Polen

    Mi., 27.02.2019

    Deutsche Bahnrad-Asse vor schwieriger Mission

    Kristina Vogel wird die deutschen Bahnradsportler in Pruszkow anfeuern.

    Erstmals seit vielen Jahren geht der Bund Deutscher Radfahrer ohne seine einstige Erfolgsgarantin Kristina Vogel bei einer Bahnrad-WM an den Start. Neben Medaillen kämpfen Deutschlands Bahn-Asse um Punkte für Tokio 2020.

  • Titelkämpfe in Pruszkow

    Di., 26.02.2019

    BDR setzt bei Bahnrad-WM auf Teamsprint-Duo Welte/Hinze

    Sollen auch bei der WM in Pruszkow Grund zur Freude haben: Emma Hinze (l) und Miriam Welte.

    Pruszkow (dpa) - Das Duo Miriam Welte und Emma Hinze soll bei der Bahnrad-WM im polnischen Pruszkow für ein gutes Resultat sorgen.

  • WM in Pruszkow

    Di., 26.02.2019

    Olympia-Ticket in Gefahr: Bahnrad-Vierer in der Pflicht

    Der deutsche Bahnrad-Vierer kämpft um das Olympia-Ticket.

    Früher Medaillenlieferant, heute Sorgenkind: Der deutsche Bahnrad-Vierer der Männer kämpft um die Rückkehr zu alter Stärke. Bei der WM in Pruszkow soll vor allem dem Ziel Olympia 2020 in Tokio näher gekommen werden.

  • Schwierige WM-Mission

    Mo., 25.02.2019

    Bahnradfahrer hoffen auf Push durch «Fan-Girl» Vogel

    Radsportlerin Kristina Vogel sitzt nach ihrem Trainingsunfall im Rollstuhl.

    Ohne die langjährige Medaillengarantin steht der Bund Deutscher Radfahrer vor einer Bahnrad-WM mit vielen Fragezeichen. Vor allem im Hinblick auf Olympia 2020 in Tokio sollen die Titelkämpfe in Pruszkow richtungsweisend sein.

  • Polen

    Mi., 13.02.2019

    BDR benennt 24 Starter für Bahnrad-WM in Pruszkow

    Roger Kluge führt das BDR-Aufgebot bei der Bahnrad-WM in Polen an.

    Frankfurt (dpa) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat sein 24-köpfiges Aufgebot für die Bahnrad-Weltmeisterschaften vom 27. Februar bis 3. März im polnischen Pruszkow benannt.

  • Weltcup-Finale

    So., 27.01.2019

    Hinze verpasst in Hongkong im Keirin das Podium

    Hat im Keirin beim Welcup-Finale das Podium verpasst: Emma Hinze.

    Hongkong (dpa) – Emma Hinze aus Cottbus hat zum Abschluss des Bahnradsport-Weltcups in Hongkong mit einem vierten Platz im Keirin für das beste deutsche Ergebnis gesorgt.

  • Frauen-Coach

    Mo., 07.01.2019

    Rad-Bundestrainer Korff kehrt nach Herzinfarkt zurück

    Kehrt zum BDR-Team zurück: Frauen-Bundestrainer André Korff.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der frühere Radprofi und aktuelle Frauen-Bundestrainer André Korff gibt nach seinem Ende Oktober erlittenen Herzinfarkt sein Comeback.

  • Radsportgruppe des THC auf Erfolgskurs

    Mi., 26.12.2018

    Sonja Hüls radelt 3681 Kilometer und wird Erste

    Die Westerkappelner Radsportler radeln im regionalen Vergleich vorne mit dabei.

    Das Ende einer Saison ist auch immer ein Zeitpunkt, um diese noch einmal Revue passieren zu lassen. Die Radsportler des Turn- und Handballclubs Westerkappeln (THC) haben die Saison zwar bereits Ende Oktober bei einem Treffen in der Gaststätte „Grüner Jäger“ ausklingen lassen. Zu dem Zeitpunkt hatte der Radsportverband Nordrhein-Westfalen die Fahrten allerdings noch nicht ausgewertet. Jetzt liegen die Ergebnisse vor.

  • Radsport

    Sa., 01.12.2018

    Joachim Eilers holt Weltcup-Gold in Berlin

    Der deutsche Fahrer Joachim Eilers gewinnt beim Bahnrad-Weltcup das Finale im 1000-Meter-Zeitfahren.

    Berlin (dpa) - Joachim Eilers hat dem Bund Deutscher Radfahrer die Goldmedaille beim Bahnrad-Weltcup in Berlin beschert.

  • Velodrom Berlin

    Do., 29.11.2018

    BDR-Team mit Zuversicht beim Heim-Weltcup

    Velodrom Berlin: BDR-Team mit Zuversicht beim Heim-Weltcup

    Berlin (dpa) - Auf ihre Vorzeigefahrerin Kristina Vogel kann das deutsche Bahnrad-Team nach dem tragischen Unfall im Sommer nicht mehr setzen.