BVB



Alles zur Organisation "BVB"


  • FC Bayern München

    So., 10.11.2019

    Hoeneß verrät: Es gab «Strömungen» im Team gegen Kovac

    Uli Hoeneß (l) und Karl-Heinz Rummenigge verfolgen den Sieg des FC Bayern.

    München (dpa) - Für Bayern-Präsident Uli Hoeneß ist ein vorläufiges Festhalten an Hansi Flick nach dem erfolgreichen Start mit dem Interimstrainer alternativlos.

  • Fußball

    So., 10.11.2019

    Rummenigge traut Lewandowski Steigerung von Müller-Rekord zu

    München (dpa) - Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge traut Torjäger Robert Lewandowski nach 16 Treffern an den ersten elf Spieltagen zu, Gerd Müllers Bundesligarekord von 40 Toren in einer Saison zu überbieten. «Es geht nicht besser», sagte Rummenigge nach dem 4:0 des FC Bayern im Topspiel gegen Borussia Dortmund. Dabei hatte der 31 Jahre alte Pole schon wieder zweimal getroffen. Gegen den BVB avancierte Lewandowski bereits zum ersten Spieler überhaupt, der an elf Bundesliga-Spieltagen nacheinander treffen konnte.

  • Fußball

    So., 10.11.2019

    Hoeneß verrät: Es gab Strömungen im FCB-Team gegen Kovac

    München (dpa) - Für Bayern-Präsident Uli Hoeneß ist ein vorläufiges Festhalten an Hansi Flick nach dem erfolgreichen Start mit dem Interimstrainer alternativlos. Nach so einer überragenden Woche könne man doch nicht sagen, den Hansi Flick schicken wir jetzt erstmal wieder weg, sagte der 67-jährige im ZDF-Sportstudio nach dem 4:0 gegen Borussia Dortmund. Der kommende Woche aus dem Amt scheidende Präsident verriet auch, dass der Verein bei Chefcoach Niko Kovac nach dem 1:5 bei Eintracht Frankfurt vor einer Woche zum Handeln gezwungen war. Kovac hatte den Rückhalt im Team verloren.

  • Nach 0:4-Klatsche

    Sa., 09.11.2019

    BVB-Kapitän Hummels: «Wir sind keine Top-Truppe»

    Auf dem falschen Fuß erwischt: BVB-Verteidiger Mats Hummels hat gegen seinen Ex-Bayern-Teamkollegen Serge Gnabry das Nachsehen.

    München (dpa) - Mats Hummels hat nach dem klaren 0:4 von Borussia Dortmund im Topspiel der Fußball-Bundesliga beim FC Bayern München Klartext gesprochen.

  • Fußball

    Sa., 09.11.2019

    Klartext von Hummels: «Wir sind keine Top-Truppe»

    Münchens Robert Lewandowski (l.) und Dortmunds Mats Hummels verabschieden sich nach dem Spiel voneinander.

    München (dpa) - Mats Hummels hat nach dem klaren 0:4 von Borussia Dortmund im Topspiel der Fußball-Bundesliga beim FC Bayern München Klartext gesprochen. «Es ist ein Zeichen für uns, dass wir selber keine Top-Truppe sind», sagte Hummels zum Unterschied gegenüber dem deutschen Rekordmeister. «Wir können eine sein an unseren guten Tagen. Aber eine absolute Top-Mannschaft ist das auch an den schlechten Tagen. Das schaffen wir eben bisher vor allem auswärts zu selten abzurufen», sagte der Weltmeister von 2014 am Samstagabend.

  • Bundesliga

    Sa., 09.11.2019

    Großer Sieg für Flick: Bayern dominieren BVB im Klassiker

    Robert Lewandowski (M) machte mit seinem Tor zum 3:0 alles klar beim Bayern-Sieg gegen den BVB.

    Das ist wieder der wahre FC Bayern. Gegen Borussia Dortmund feiern die von Hansi Flick wiederbelebten Münchner einen möglicherweise richtungsweisenden Sieg. Der Interimscoach empfiehlt sich als längere Chef-Lösung. Der Münchner Rekordmann trifft weiter, wie er will.

  • Nach Sieg im Topspiel

    Sa., 09.11.2019

    Rummenigge: Flick bis auf Weiteres Bayern-Chefcoach

    Bleibt vorerst Trainer beim FC Bayern: Hansi Flick.

    München (dpa) - Hansi Flick bleibt nach dem überzeugenden Erfolg über Borussia Dortmund erstmal weiter Trainer des FC Bayern München. 

  • Fußball

    Sa., 09.11.2019

    Flick nach Bayern-Gala: «Das passt, ich bin zufrieden»

    Münchens Interimstrainer Hansi Flick im Stadion.

    München (dpa) - Laut Hansi Flick gibt es bislang keinerlei Absprachen mit den Bayern-Bossen über eine möglicherweise langfristige Anstellung als Trainer beim Fußball-Rekordmeister. «Nein, das brauchen sie auch nicht», sagte der Interimscoach nach dem überzeugenden 4:0 (1:0)-Sieg der Münchner im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund beim TV-Sender Sky. «Ich genieße heute Abend eine schöne Flasche Rotwein mit meiner Frau, meine Familie ist gekommen. Das passt, ich bin zufrieden.»

  • Ex-Bayern-Star zu Besuch

    Sa., 09.11.2019

    Nach Klassiker-Sieg: Ribéry in Bayern-Kabine

    Stattete seinen alten Mannschaftskollegen einen Besuch ab: Ex-Bayern-Star Franck Ribéry.

    München (dpa) - Die Stars des FC Bayern München haben sich nach dem 4:0-Sieg im Bundesliga-Hit gegen Borussia Dortmund über einen gern gesehenen Gast freuen dürfen. 

  • Fußball

    Sa., 09.11.2019

    FC Bayern mit 4:0 gegen BVB - Leipzig auf Platz zwei

    Berlin (dpa) - Der FC Bayern ist unter Interimscoach Hansi Flick wieder zurück in der Erfolgsspur. Die Münchner gewannen das Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Dortmund mit 4:0. RB Leipzig gewann bei Hertha BSC mit 4:2 und ist nun erster Verfolger von Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach. Schalke 04 kam gegen Fortuna Düsseldorf nicht über ein 3:3 hinaus. Der FC Augsburg gewann 1:0 beim SC Paderborn. Union Berlin gelang ein 3:2 bei Mainz 05.