Bentley Motors Limited



Alles zur Organisation "Bentley Motors Limited"


  • Schweizer Sportstudio

    Di., 06.03.2018

    Neue Sportmodelle und dynamische SUVs rollen in Genf ein

    Ab 195 137 Euro zu haben: der Lamborghini Huracan Spyder mit Sechszylinder-Sauger, der aus vier Litern Hubraum 383 kW/520 PS zieht.

    Riesige Kühlerschlünde, aufgeblasene Blechbacken: Als pfeilschnelle Flundern zeigen sich Sportwagen auf dem Genfer Autosalon. Doch die Grenzen verschwimmen. Längst sind SUVs, Limousinen und Cabrios ebenso rasant.

  • Brot- und Butter-Modelle

    Di., 06.03.2018

    Großer Auftritt für kleine Autos in Genf

    Mehr elektronische Hilfen: Der überarbeitete Skoda Fabia, hier auf dem Genfer Autosalon, hat neue Assistenzsysteme an Bord.

    Auf dem Genfer Autosalon stehen traditionell vor allem Luxuskarossen, Sportwagen und außergewöhnliche Studien im Fokus. In deren Schatten sind aber auch Alltagsautos mit mehr Realitätsbezug zu entdecken.

  • Genfer Autosalon

    Di., 06.03.2018

    Bentley Bentayga kommt im zweiten Halbjahr als Hybrid

    Der Erste seiner Art: Mit der Kombination von E- und Verbrennungsmotor im SUV Bentayga betritt Bentley Neuland - zumindest markenintern.

    Viele Edelmarken haben bisher gezögert, ihre Fahrzeuge mit einem Elektromotor auszustatten. Bentley steuert nun um und verpasst dem Bentayga einen alternativen Antrieb. Zu sehen ist das Ergebnis auf dem Genfer Autosalon.

  • Fahrbericht

    Mi., 21.02.2018

    Rolls-Royce Phantom im Test: Große Kunst

    Von einem exorbitant teuren Luxusgefährt wie dem Rolls-Royce Phantom können die meisten Menschen nur träumen. Immerhin hat die Luxuslimousine einen Grundpreis von 446 250 Euro.

    Er ist eher ein Kunstwerk als ein Konstrukt der Techniker. Bei einem Rolls-Royce von einem Auto zu sprechen, wäre fast schon Blasphemie. Doch wenn die BMW-Tochter nach 15 Jahren den neuen Phantom an den Start bringt, kann man die Sache mit der Kunst wörtlich nehmen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 20.01.2018

    1:0 gegen FSV Zwickau: Sportfreunde Lotte feiern hochverdienten Sieg

    Bernd Rosinger (rechts), der sich hier gegen Rene Lange durchsetzt, erzielte am Samstag das Tor des Tages

    Es hat geklappt: Die Sportfreunde Lotte haben das erste Spiel des Jahres mit 1:0 gegen FSV Zwickau gewonnen. Nicht nur das, der sieg ist absolut verdient. Eigentlich hätte er höher ausfallen müssen, aber die Mannschaft ließ einmal mehr zahlreiche Chancen ungenutzt.

  • Automesse in Frankfurt am Main

    Do., 14.09.2017

    Mini-Stromer bis Edel-Schlitten: IAA-Neuheiten im Überblick

    Auf der IAA präsentieren die Autohersteller ihre Neuheiten.

    Stadtflitzer, PS-Boliden, Geländewagen und Elektroautos: Auf der IAA zeigen die Autobauer wieder ihre ganze Palette. Eine Auswahl der wichtigsten Neuheiten nach Segmenten sortiert im Überblick.

  • Genfer Autosalon

    Do., 09.03.2017

    Auto-Einkaufsbummel für den großen Geldbeutel

    Der neue Supersportwagen von Aston Martin bringt Formel-1-Technik auf die Straße. Gebaut werden 150 Exemplare, die alle schon verkauft sind.

    Es sind nicht nur Tuner wie Abt, Brabus und Ruf, die sehr teure Modelle zum Genfer Autosalon 2017 mitgebracht haben. Auch einige Serienhersteller präsentieren Autos für den nicht ganz so kleinen Geldbeutel. Eine Übersicht mit Autos zu Preisen ab 100 000 Euro.

  • Emissionsfreies Fahren

    Mi., 08.03.2017

    Bentley stellt Elektro-Studie EXP10 6e vor

    Für Bentley unüblich: Die Studie EXP10 6e wird elektrisch angetrieben. Ob das Auto jedoch jemals gebaut wird, ist noch offen.

    Ein Bentley ohne Verbrennmotor - das ist ein Novum in der Geschichte des britischen Autoherstellers. Die Roadster-Studie EXP10 6e, die gerade auf dem Genfer Autosalon präsentiert wird, soll daher einen Anfang machen.

  • Praktisch bis sportlich

    Mi., 08.03.2017

    Kombis auf dem Genfer Autosalon

    Ab 35 520 Euro zu haben: der Seat Leon Cupra fasst in der Kombiversion bis zu 1470 Liter und hat 300 PS.

    Schnelle Sportwagen und noble Schlitten sind auf dem Genfer Autosalon nicht alles. In diesem Jahr gibt es dort auch viele Kombis zu sehen - doch Sportlichkeit und Luxus muss das nicht ausschließen.

  • Bis zu 336 km/h

    Mi., 08.03.2017

    Bentley zeigt Supersports-Versionen vom Continental

    710 PS unter der Haube: Die Spitzengeschwindigkeit des Supersports Coupé von Bentleys Continental liegt bei 336 km/h.

    Modelle von Bentley stehen nicht nur für Luxus, sondern können manchmal auch echte Sportwagenqualitäten vorweisen. So die Supersports-Versionen des Continentals, die auf dem Genfer Autosalon gezeigt wird.