ESV SW Münster



Alles zur Organisation "ESV SW Münster"


  • Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften in Münster

    Do., 28.12.2017

    Nullacht ohne Makel - ESV Münster schickt die zweite Garde aufs Parkett

    Schickte die zweite Garde ins Turnier: ESV-Coach Markus Ludwig (Mitte).

    An Münster 08 führte in den vergangenen Jahren unter dem Hallendach kaum ein Weg vorbei. Konstant gut, dieser kesse Landesligist mit den flinken Tricksern auf dem Parkett. Selbstredend, dass bei einer Wette auf den Gruppensieg der Nullachter kaum was rausgesprungen wäre. Und so wurde das Team von Trainer Mirsad Celebic seiner Favoritenrolle gerecht...

  • Sportkegeln: Oberliga Westfalen

    Di., 05.12.2017

    TV Borghorst schafft eine kleine Sensation

    Die Sportkegler des TV Borghorst erzielen bei den als heimstark bekannten Kollegen von ESV Münster mit 3:0 einen großen Erfolg.

  • Sportkegeln: Bezirksliga Westfalen

    So., 26.11.2017

    GW Nottuln übernimmt Platz eins

    Auf Paul Eiersbrock war einmal mehr Verlass.

    Die Sportkegler von GW Nottuln übernahmen jetzt in ihrer Klasse die Tabellenführung.

  • Sportkegeln: Oberliga

    Di., 14.11.2017

    Nach dem Sieg beim KSC Lengerich ist der BSV Ostbevern oben dran

     

    Das war ein Spieltag wie gemalt für den BSV Ostbevern: Das Team gewann das Verfolgerduell beim KSC Lengerich, gleichzeitig punktete Tabellenführer ESV Münster nicht. Für die anderen beiden BSV-Teams lief es nicht ganz so erfolgreich.

  • Erster Volkslauf vor genau 50 Jahren

    Mi., 18.10.2017

    „Rund um die Bockwindmühle“ zog am 15. Oktober 1967 exakt 158 Teilnehmer an

    Der Startschuss vor 50 Jahren, im Lokalsportteil der Zeitung festgehalten. 158 Teilnehmer gingen am 15. Oktober 1967 beim ersten Volkslauf in Münster an den Start.

    Adventslauf, City-Run, Silvesterlauf, Firmenlauf, Rund um den Allwetterzoo, Hiltruper Halbmarathon und natürlich der Marathon: Wer in Münster im Wettbewerb laufen möchte, hat das Jahr über viel zu tun und ist lange unterwegs. Der Spaß am Lauf ist ungebrochen und hält seit nun exakt 50 Jahre an: Am 15. Oktober 1967 fand der erste Volkslauf – damals noch in Allianz mit einem Volksmarsch – in Münster statt. „Rund um die Bockwindmühle“ hieß es damals und 158 Teilnehmer machten sich auf den Weg über die gut sieben Kilometer lange Strecke. Zusammen mit den Wanderern waren es rund 1000. „Viele Starter hatten erst durch die Vorbereitungskurse für das Sportabzeichen Spaß an der Freud gewonnen“, hieß es in der Berichterstattung dieser Zeitung damals. Und wer Schlimmes befürchtete, wurde glücklicherweise besänftigt: „Der umsichtig postierte Malteserhilfsdienst konnte es bei moralischer Hilfestellung belassen.“ Der Verbrauch von Heftpflastern (gegen die befürchteten Blasen an den Füßen) hätte dem einer Hausapotheke genügt, hieß es in der Lokalpresse, die damals noch unter dem Rubriktitel „Turnen Spiel und Sport“ das Geschehen zusammenfasste.

  • Sportkegeln: Oberliga

    Mi., 11.10.2017

    Tabellenletzter BW Ottmarsbocholt kommt dem BSV Ostbevern gerade recht

    Michael Hornig peilt mit dem BSV einen 3:0-Sieg an.

    Nach der Niederlage beim ESV Münster ist ein 3:0-Sieg gegen Schlusslicht BW Ottmarsbocholt schon Pflicht für den BSV Ostbevern. Die Partie wird vorgezogen.

  • Sportkegeln: Oberliga

    Mo., 09.10.2017

    BSV Ostbevern schwächelt beim ESV Münster – Zweite gewinnt 3:0

     

    Mit gemischten Gefühlen beendeten die Sportkegler des BSV Ostbevern diesen Spieltag. Die erste Mannschaft schwächelte beim ESV Münster, die Zweite gewann deutlich gegen SF Berlebeck-Heiligenkirchen und die Dritte ließ trotz eines deutlichen Vorsprungs Federn.

  • Fußball: Bundesliga

    Mi., 27.09.2017

    Beim ESV fing alles an – nun ist Dominik Reimann dritter BVB-Keeper

    Mitten unter BVB-Profis: Dominik Reimann (r.) neben Maximilian Philipp (l.) und Stammkeeper Roman Bürki.

    Seine Karriere begann beim ESV Münster. Mittlerweile ist Dominik Reimann angekommen im Profigeschäft. Dritter Torwart von Borussia Dortmund, viel fehlt nicht mehr zur Bundesliga. Doch der 20-Jährige weiß, dass er keinen Zentimeter nachlassen darf.

  • Sportkegeln

    Mi., 06.09.2017

    Teams von BW Ottmarsbocholt starten mit Niederlagen

    Leo Ignatzy kam für beide BWO-Mannschaften zum Einsatz.

    Mit zwei Auswärtsniederlagen sind die Sportkegler von BW Ottmarsbocholt in die neue Spielzeit gestartet. Die erste Mannschaft unterlag beim Aufsteiger TuS Lahde/Qetzen, die zweite beim ESV Münster 2.

  • Sportkegeln beim TV Borghorst

    Di., 05.09.2017

    TVB kegelt ESV aus der Bahn

    Jürgen Lammers besorgte die Führung.

    Die Sportkegler des TV Borghorst haben ihr Auftaktspiel in der Oberliga gegen den ESV Münster mit 3:0 gewonnen. Bereits vor Spielbeginn sorgte Mannschaftsführer Christof Berning für eine Überraschung. Berning, der frisch aus dem Urlaub kam, nahm sich selbst aus dem Team und setzte auf die vier Akteure, die in den beiden vergangenen Wochen am häufigsten trainiert hatten.