FDP



Alles zur Organisation "FDP"


  • Migration

    Mo., 07.10.2019

    «In Zeiten rechter Hetze»: Fortsetzung Integrationskampagne

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein Gymnasiallehrer mit marokkanischen Wurzeln, eine Ärztin, ein Polizist - das Land setzt mit neuen Gesichtern auf Plakaten und im Netz seine Werbekampagne für Integration fort. «Unsere Kampagne setzt in Zeiten von Populismus und rechter Hetze ein wichtiges Zeichen», sagte Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) am Montag bei der Vorstellung der neuen Kampagne-Vorbilder. «Unsere Vorbilder kommen aus allen Teilen der Gesellschaft», betonte Staatssekretärin Serap Güler (CDU).

  • FDP Ladbergen feiert 70. Geburtstag

    So., 06.10.2019

    Mutiger Blick in die Zukunft

    Doktor Thomas Schulze-Eckel (links) und Fraktionsvorsitzender Jens Tiemann (3.v.l.) begrüßten Minister Doktor Andreas Pinkwart (2.von links).

    Zu einem Geburtstag werden die engsten Weggefährten eingeladen. Und wenn es sich dann noch um ein 70-jähriges Bestehen handelt, kann man dies auch einmal groß feiern. Dachte sich wohl auch der Ladberger FDP-Ortsverband. Es war der 1. Oktober 1949 – der Tag als sich in Ladbergen die Liberalen zusammengeschlossen hatten.

  • Migration

    So., 06.10.2019

    Bootsflüchtlinge: EU-Kommissar gibt Seehofer Rückendeckung

    Berlin (dpa) - EU-Kommissar Dimitris Avramopoulos hat Kritik an Innenminister Horst Seehofer wegen der Aufnahme von Bootsflüchtlingen zurückgewiesen. Seehofer hatte zugesagt, dass Deutschland vorerst ein Viertel aller im zentralen Mittelmeer Geretteten aufnimmt. Politiker von Union und FDP hatten das kritisiert, weil eine Aufnahmegarantie Anziehungskraft für weitere Migranten entwickeln könne. Er sei anderer Meinung, sagte Avramopoulos den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die Arbeit an Regelungen für die Ausschiffung dürfe nicht isoliert von den anderen Bemühungen gesehen werden.

  • Mentz-Nachfolge

    Sa., 05.10.2019

    Bürgermeister muss jetzt liefern

    Für Stadtbaurat Andreas Mentz muss die Stadt schnell einen Nachfolger finden.

    Zügig, schnellstmöglich, umgehend – das sind die meist genannten Vokabeln, wenn Ahlens Kommunalpolitiker auf die Nachfolge des 1. Beigeordneten An­dreas Mentz angesprochen werden, der am Dienstag dieser Woche in der Nachbarstadt Hamm einstimmig zum Stadtbaurat gewählt worden ist (wie berichtet).

  • Brinkhaus skeptisch bei Quote

    Sa., 05.10.2019

    Horst Seehofer verteidigt Plan zur Seenotrettung

    Innenminister Horst Seehofer vergangene Woche bei einer Sitzung in Berlin.

    Für seine Pläne für eine Reform der gemeinsamen europäischen Asylpolitik hat sich Seehofer zwar Rückendeckung vom Kabinett geholt. Doch in der Union sind noch nicht alle überzeugt.

  • Entwurf des Finanzministeriums

    Fr., 04.10.2019

    Klima: Ticketsteuer soll um maximal rund 17 Euro steigen

    Konkret soll die Luftverkehrsteuer für Flüge im Inland und in EU-Staaten um rund 3 Euro steigen.

    Fliegen teurer machen und Bahnfahren im Gegenzug billiger - das ist eines der Ziele aus dem Klimaprogramm der Bundesregierung. Jetzt gibt es erste Zahlen dazu, wie das konkret aussehen könnte.

  • FDP gründet Wirtschaftsforum

    Fr., 04.10.2019

    „Tischdeckenfeedback“ hat sich bewährt

    Christoph Dammermann hielt einen Impulsvortrag.

    Die FDP im Kreis Steinfurt hat jetzt im Bistro der Gempthalle in Lengerich ihr Wirtschaftsforum gegründet. Im nächsten Jahr sollen, bis zur Kommunalwahl im September, rund zehn Wirtschaftsforen und Gipfel stattfinden.

  • Kampf gegen Wohnungsnot

    Fr., 04.10.2019

    Grüne: Enteignungen von Bauland als letztes Mittel forcieren

    Geht es nach den Grünen, so sollte Länder durch eine erhöhte Grundsteuer für unbebaute Grundstücke einen Anreiz zum Bauen schaffen können.

    In Deutschlands Metropolen herrscht eklatante Wohnungsknappheit - gegen Spekulationen mit Grund und Boden wollen die Grünen auch Enteignungen erleichtern. Die politische Konkurrenz reagiert empört.

  • Weihnachtsmarkt-Attentäter

    Do., 03.10.2019

    Unbekanntes Amri-Video liegt Sicherheitsbehörden vor

    Amri soll in dem Video vor seiner Tat Terror angekündigt haben.

    Das Video, das der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter von 2016 vor seiner Tat aufnahm, ist nicht sein einziges. Ein weiteres liegt mehreren Sicherheitsbehörden vor - offenbar aber nicht den Untersuchungsausschüssen von Bundestag und Landesparlamenten.

  • Wirtschaftspolitik

    Do., 03.10.2019

    Künstliche Intelligenz: NRW will Zusammenarbeit mit Polen

    Andreas Pinkwart (FDP), NRW-Minister für Wirtschaft.

    Danzig/Düsseldorf (dpa/lnw) - Beim Thema Künstliche Intelligenz (KI) will Nordrhein-Westfalen enger mit Polen zusammenarbeiten. Polen und NRW verbinde eine enge Partnerschaft, betonte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Donnerstag laut einer Mitteilung des Ministeriums. «Künstliche Intelligenz ist dabei ein zentrales Thema und gemeinsam wollen wir den verantwortungsvollen Umgang damit gestalten», sagte Pinkwart, der in der Landesregierung auch für Digitalisierung zuständig ist.