Focus



Alles zur Organisation "Focus"


  • Konflikte

    Di., 09.07.2019

    Sensburg: US-Forderung nach Bodentruppen nicht vom Tisch

    Berlin (dpa) - Der CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg sieht die US-Bitte um deutsche Bodentruppen für den Einsatz in Syrien mit der Absage der Bundesregierung nicht vom Tisch. «Es ist auch unsere Verpflichtung, in der Region für Frieden zu sorgen», sagte Sensburg «Focus Online». Der Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat sei weit weg von den USA und nah dran an Europa. Da könne Deutschland nicht immer sagen «Das sollen mal schön die Amerikaner machen».

  • Kriminalität

    Sa., 06.07.2019

    Schlag gegen kriminelle Clans: Polizei prüft Shisha-Bars

    Velbert (dpa/lnw) - Bei Razzien gegen Clankriminalität haben Polizei, Zoll und Ordnungsbehörden in der Nähe von Düsseldorf erneut Spielhallen, Shisha-Bars und Gaststätten durchsucht. Fahnder überprüften in der Nacht zu Samstag in Velbert und Heiligenhaus (Kreis Mettmann) insgesamt acht Räumlichkeiten, die kriminellen Gruppen als Treffpunkte und Rückzugsorte dienen sollen und daher schon länger im Focus der Überwachung stehen. Das teilte die Polizei am Samstag mit. 70 Menschen wurden kontrolliert. Sie seien vermutlich kriminellen Clans zuzuordnen oder stünden ihnen nahe, hieß es.

  • Tour de France

    Fr., 05.07.2019

    Ex-Weltmeister Sagan: «Unser Sport ist weitgehend sauber»

    Peter Sagan glaubt an einen weitgehend dopingfreien Radsport.

    Brüssel (dpa) - Unabhängig von der Doping-Vergangenheit von Jan Ullrich hat der deutsche Toursieger den heutigen Rad-Star Peter Sagan beeindruckt.

  • Vom Boulevard ins Rathaus

    Mi., 19.06.2019

    Promi-Geburtstag vom 19. Juni 2019: Patricia Riekel

    Patricia Riekel wird 70.

    Vor drei Jahren gab Patricia Riekel den Job auf, den sie für den «tollsten» in der Medienwelt hält. Sie trat als Chefredakteurin der «Bunte» ab. Jetzt wird sie 70 Jahre alt - und wechselt die Branche.

  • Sie sollen auch bei K+K abkassiert haben

    Mo., 17.06.2019

    Anklage gegen Mitglieder der „AMG-Gang“ erhoben

    Mit diesem gefälschten Geldtransporter kamen im Dezember 2017 falsche Geldboten zur K+K-Zentrale und holten die Tageseinnahmen der Supermarktkette ab.

    Sie kamen als Geldboten getarnt, hatten sogar den passenden Geldtransporter dabei: Im Dezember 2017 holten falsche Wertsachen-Kuriere die Tageseinnahme der Supermarktkette K+K in der Gronauer Zentrale ab. Die Staatsanwaltschaft Essen hat jetzt Anklage gegen sieben Verdächtige erhoben.

  • Tourismus

    Sa., 15.06.2019

    Umfrage: Jeder Fünfte will in den Sommerurlaub fliegen

    Berlin (dpa) - Dieses Jahr will jeder Fünfte in Deutschland mit dem Flugzeug in den Sommerurlaub reisen. Das geht aus den Ergebnissen einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid für das Nachrichtenmagazin «Focus» hervor. Demnach wollen 36 Prozent der Befragten das Auto nehmen, 20 Prozent wollen fliegen und sieben Prozent mit dem Zug fahren. 32 Prozent der Befragten gaben an, in diesem Jahr keinen Sommerurlaub zu machen.

  • Parteien

    Sa., 08.06.2019

    Umfrage: Unter CDU-Kandidaten hätte Merz beste Kanzler-Chancen

    Berlin (dpa) - Unter denkbaren CDU-Kanzlerkandidaten hätte Friedrich Merz nach einer Umfrage bei den Bürgern größere Chancen als die Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer. In der Emnid-Erhebung kommt Merz bei der Frage, wen die Bundesbürger zum Kanzler wählen würden, auf 31 Prozent. Kramp-Karrenbauer erreicht nur 16 Prozent, wie der «Focus» berichtet. Für Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet würden nur 11 Prozent votieren. Ein großer Teil von mehr als 40 Prozent wollte sich für keinen der drei vorgegebenen Namen entscheiden.

  • Parteien

    Sa., 01.06.2019

    Söder stärkt Kramp-Karrenbauer vor Klausur den Rücken

    Berlin (dpa) - Vor der Klausur der CDU-Spitze hat sich der Vorsitzende der Schwesterpartei CSU, Markus Söder, hinter die zuletzt in die Kritik geratene CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer gestellt. «Annegret Kramp-Karrenbauer ist eine mutige und starke Politikerin», sagte Bayerns Ministerpräsident dem «Focus». «Sie hat entscheidend dazu beigetragen, dass CDU und CSU wieder gut zusammenarbeiten. Sie hat meine volle Unterstützung.» Zuletzt zog Kramp-Karrenbauer Ärger auf sich, weil sie Regeln für «Meinungsmache» im Internet in Wahlkampfzeiten ins Gespräch gebracht hatte.

  • Umwelt

    Fr., 31.05.2019

    AfD-Fraktionsvize: Thema Klimaschutz stärker besetzen

    Berlin (dpa) - Die AfD will laut einem Medienbericht künftig das Thema Umweltschutz stärker in den Fokus rücken. Hintergrund seien Ergebnisse von Meinungsumfragen der Partei, die gezeigt hätten, dass auch den AfD-Wählern Umweltschutz immer wichtiger werde, meldet das Nachrichtenmagazin «Focus». Man wolle konservativen Naturschützern eine Plattform bieten, sagt Peter Felser, stellvertretender Fraktionsvorsitzender, dem Magazin. Unter anderem wolle die Partei auf Umweltgefahren durch Windräder, die schlechte Öko-Bilanz von Elektroautos und das massenhafte Aussterben von Insekten hinweisen.

  • Verkehr

    Fr., 24.05.2019

    FDP und Grüne offen für City-Maut

    Berlin (dpa) - Politiker von FDP und Grünen haben sich offen für die Einführung einer City-Maut gezeigt. Der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Oliver Luksic, sagte dem «Focus»: Eine City-Maut könne unter bestimmten Voraussetzungen eine sinnvolle Möglichkeit zur Verkehrssteuerung in besonders belasteten Städten und eine Alternative zu Fahrverboten sein. Die Maut müsse sich aber nach Tageszeit und Verkehrsaufkommen richten. Dieter Janecek von den Grünen plädierte ebenfalls für eine solche Maut. Man müsse es unattraktiver machen, mit dem Auto in die Innenstadt zu fahren.