Fußball-Bundesliga



Alles zur Organisation "Fußball-Bundesliga"


  • Fußball

    So., 10.11.2019

    Leverkusen rückt an Europacup-Plätze heran: 2:0 in Wolfsburg

    Wolfsburg (dpa) - Bayer Leverkusen ist in der Fußball-Bundesliga wieder näher an die internationalen Plätze herangerückt. Nach zuletzt vier Spielen ohne Sieg gewann die Mannschaft von Trainer Peter Bosz beim VfL Wolfsburg 2:0 und verbesserte sich mit nun 18 Punkten in die obere Tabellenhälfte. Karim Bellarabi und Paulinho erzielten die Leverkusener Treffer. Die Wolfsburger, die seit sieben Pflichtspielen ohne Sieg sind, rutschten auf den zehnten Platz ab.

  • 2. Liga am Sonntag

    So., 10.11.2019

    Bielefeld stürmt an die Zweitliga-Spitze

    Bielefelds Voglsammer (3.v.r) jubelt mit seinen Kollegen Prietl (h, l-r), Yabo, Brunner und Hartel über seinen Treffer zum 2:0.

    Arminia Bielefeld ist im Aufstiegskampf nicht zu stoppen und mit dem dritten Sieg in Serie an Spitze der 2. Liga gestürmt. Die Favoriten Hamburg und Stuttgart sind indes ins Straucheln geraten.

  • Fußball

    So., 10.11.2019

    Bielefeld erobert mit 5:1 die Tabellenspitze

    Düsseldorf (dpa) - Arminia Bielefeld geht als Tabellenführer in der 2. Fußball-Bundesliga in die Länderspielpause. Die Ostwestfalen gewannen mit 5:1 beim 1. FC Nürnberg und profitierten vom Patzer des bisherigen Spitzenreiters Hamburger SV, der gestern nicht über 1:1 in Kiel hinaus gekommen war. Hannover 96 wartet auch eine Woche nach der Beurlaubung von Trainer Mirko Slomka auf einen Befreiungsschlag. Mit Interimstrainer Asif Saric unterlagen die Niedersachsen in Heidenheim mit 0:4. Außerdem trennten sich Darmstadt und Regensburg 2:2.

  • Fußball

    So., 10.11.2019

    Arminia Bielefeld erobert Spitze mit 5:1 beim 1. FC Nürnberg

    Der Nürnberger Ondrej Petrak (l.) kämpft mit dem Bielefelder Jonathan Clauss um den Ball.

    Nürnberg (dpa) - Arminia Bielefeld hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Hamburger SV von der Tabellenspitze verdrängt. Nach einem Turbostart gewann die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus am Sonntag hochverdient mit 5:1 (3:0) beim taumelnden 1. FC Nürnberg. Die Arminia stellte mit ihrem sechsten Auswärtssieg nacheinander einen Zweitligarekord ein und verdarb Marek Mintal nach der Trennung von Coach Damir Canadi seinen Einstand als Interimscoach der Franken gründlich. Vor 28 624 Zuschauern in Nürnberg machten Jonathan Clauss (10. Minute), Andreas Voglsammer (13.) und Fabian Klos (15.) im Grunde schon nach einer Viertelstunde alles klar.

  • Fußball

    So., 10.11.2019

    Gladbach festigt Bundesliga-Spitze mit 3:1 gegen Bremen

    Gladbachs Ramy Bensebaini jubelt nach seinem Treffer zur 1:0 Führung.

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga gefestigt. Der Spitzenreiter bezwang Werder Bremen am Sonntag daheim mit 3:1 (2:0) und liegt nun vier Punkte vor den Verfolgern RB Leipzig und Bayern München. Vor 54 022 Zuschauern im Borussia-Park stellten Ramy Bensebaini (20. Minute) und Patrick Herrmann (22./59.) mit ihren Treffern den vierten Liga-Heimsieg in Serie sicher. Leonardo Bittencourt verkürzte in der Nachspielzeit. Bensebaini sah allerdings in der 87. Minute Gelb-Rot. Für die Bremer war es das siebte Spiel ohne Sieg nacheinander, damit fiel das Team von Trainer Florian Kohfeldt auf Rang 14 zurück.

  • Fußball

    So., 10.11.2019

    Gladbach festigt Bundesliga-Spitze mit 3:1 gegen Bremen

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga gefestigt. Die Gladbacher besiegten Werder Bremen mit 3:1 und liegen nun vier Punkte vor den Verfolgern RB Leipzig und Bayern München. Die Tore für die Borussia erzielten Ramy Bensebaini und zwei Mal Patrick Herrmann. Leonardo Bittencourt verkürzte in der Nachspielzeit. Bremen fiel durch die Niederlage auf Rang 14 zurück.

  • 2. Liga

    So., 10.11.2019

    Hannover verliert erstes Spiel nach Slomka-Aus

    Hannovers Marcel Franke kniet vor seinem Platzverweis auf dem Rasen.

    Heidenheim (dpa) - Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat auch das erste Spiel nach der Trennung von Trainer Mirko Slomka verloren.

  • 2. Liga

    So., 10.11.2019

    Arminia Bielefeld erobert Spitze - 5:1 beim 1. FC Nürnberg

    Der Bielefelder Andreas Voglsammer (3.v.r) jubelt mit seinen Kollegen Prietl (h, l-r), Yabo, Brunner und Hartel über seinen Treffer zum 2:0.

    Nürnberg (dpa) - Arminia Bielefeld hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Hamburger SV von der Tabellenspitze verdrängt. Nach einem Turbostart gewann die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus hochverdient mit 5:1 (3:0) beim taumelnden 1. FC Nürnberg.

  • Übertragungsprobleme

    So., 10.11.2019

    Häme nach Sky-Desaster bei Top-Spiel-Übertragung aus München

    Ein Kameramann filmt das Spiel.

    Tausende Fans werden bei der Übertragung des Bundesliga-Klassikers in München enttäuscht. Es gibt massive Probleme beim Bezahlsender Sky. Die Kritik ist zum Teil hämisch bis satirisch.

  • Remis gegen Schalke

    So., 10.11.2019

    Hennings nach Dreierpack bei Fortuna gefeiert

    Düsseldorfs Torschütze Rouwen Hennings glänzte gegen Schalke mit einem Dreierpack.

    Rouwen Hennings scheint mit 32 Jahren in der Form seines Lebens zu sein. Mit seinem ersten Bundesliga-Dreierpack beim 3:3 auf Schalke schraubt der Fortuna-Stürmer seine Ausbeute auf neun Saisontreffer. Nun sucht er daheim Ehrenplätze für den Spielball und Trikot.