G20



Alles zur Organisation "G20"


  • Globale Steuerreform

    Mi., 17.07.2019

    G7-Finanzminister beraten über Konzernsteuern

    Globale Steuerreform: G7-Finanzminister beraten über Konzernsteuern

    Steuern großer Internetkonzerne, Cybersicherheit und Kryptowährungen: Die Finanzwirtschaft erwartet digitale Herausforderungen. Beim Treffen der G7-Minister steht außerdem eine Personalie im Raum - und ein Streit.

  • Zu Besuch in den USA 

    Di., 09.07.2019

    Altmaier: Deutschland muss mehr tun beim digitalen Wandel

    «Wir müssen in Deutschland alles tun, um das Innovationstempo zu steigern»: Peter Altmaier vor der Golden Gate Bridge.

    Der Wirtschaftsminister hat im Silicon Valley mit vielen Unternehmen gesprochen und ist beeindruckt vom Tempo der Veränderungen in der Digitalisierung. US-Konzerne dominieren. Was heißt das für die deutsche Wirtschaft?

  • Burgfrieden im Handelskrieg

    So., 30.06.2019

    USA und China einig über neue Handelsgespräche

    US-Präsident Donald Trump und sein chinesischer Amtskollege Xi Jinping in Osaka.

    Die beiden größten Volkswirtschaften machen einen neuen Anlauf, um ihren Handelskonflikt beizulegen. Trump zeigt überraschend viel Entgegenkommen, hat aber keine Eile. Kann die Welt wirklich aufatmen?

  • Harte Verhandlungen

    Sa., 29.06.2019

    Minimalkompromiss beim Klima bewahrt G20 vor Scheitern

    Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron im Gespräch mit US-Präsident Donald Trump.

    Sie haben sich doch noch einmal zusammengerauft. Der G20-Gipfel in Osaka endet mit einer gemeinsamen Abschlusserklärung, in der aber die tiefgreifenden Differenzen deutlicher denn je ablesbar sind. Erfolge werden allerdings am Rande des Gipfels erzielt.

  • Faktencheck

    Sa., 29.06.2019

    Sind die USA tatsächlich führend bei der CO2-Reduzierung?

    Nach Angaben des US-Energieministeriums verringerten sich die CO2-Emissionen des Landes zwischen 2005 und 2017 um 14 Prozent, 2018 stieg der CO2-Ausstoß aber wieder an.

    Osaka (dpa) - In der Klimaschutz-Erklärung der G20-Industrienationen brüsten sich die USA, bei der Reduktion von Kohlendioxid-Emissionen weltweit zu den führenden Nationen zu gehören. Stimmt das?

  • Zähes Ringen auf G20-Gipfel

    Sa., 29.06.2019

    Klima, Freihandel und ein Burgfrieden

    Die G20-Staats- und Regierungschefs haben sich beim Gipfel in Japan trotz tiefgreifender Meinungsunterschiede auf eine gemeinsame Abschlusserklärung verständigt.

    So schwierig war es noch nie. Am Ende des G20-Gipfels galt es schon als Erfolg, dass es überhaupt ein Abschlusskommuniqué gab. Aber einige Ergebnisse können sich trotzdem sehen lassen.

  • G20

    Sa., 29.06.2019

    EU-Postenpoker: Lösung mit Timmermans und Weber im Gespräch

    Brüssel (dpa) - Auf der Suche nach einer neuen Führung für die Europäische Union zeichnet sich vor dem EU-Sondergipfel an diesem Sonntag eine mögliche Lösung ab. Wie die Deutsche Presse-Agentur in Brüssel erfuhr, ist der niederländische Sozialdemokrat Frans Timmermans als Präsident der EU-Kommission im Gespräch, der CSU-Politiker Manfred Weber als Präsident des Europaparlaments. Noch sei das Personalpaket aber nicht unter Dach und Fach, betonten Diplomaten und Parteienvertreter. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach beim G20-Gipfel im japanischen Osaka von einer möglichen Lösung mit Weber und Timmermans.

  • G20

    Sa., 29.06.2019

    Frankreichs Macron sieht Fortschritte im EU-Postenpoker

    Osaka (dpa) - Der französische Präsident Emmanuel Macron sieht bei den schwierigen Verhandlungen über die Neubesetzung von EU-Spitzenposten Fortschritte. «Ich denke, die Sache kommt voran», sagte er nach Gesprächen am Rande des G20-Gipfels in Osaka. Ob es im Kreis aller 28 Mitgliedstaaten Konsens oder zumindest eine klare Mehrheit für eine Lösung gebe, werde man aber erst am Sonntagabend beim EU-Sondergipfel in Brüssel sehen. Bei dem kniffligen Personalpaket geht es um die Nachfolge von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker sowie um vier weitere Spitzenposten.

  • G20

    Sa., 29.06.2019

    Minimalkompromiss beim Klima bewahrt G20 vor Scheitern

    Osaka (dpa) - Mit einem Minimalkompromiss beim Klimaschutz haben die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen in letzter Minute ein Scheitern des G20-Gipfels abgewendet. Die USA akzeptierten kurz vor Ende des Spitzentreffens im japanischen Osaka, dass die übrigen G20-Staaten ihr Festhalten an weitreichenden Klimaschutz-Zielen in dem Text bekräftigen. Im Gegenzug mussten die anderen Staaten hinnehmen, dass sich die USA in der Erklärung trotz ihres Ausstiegs aus dem Pariser Klimaabkommen als «Führungsnation» bei der Reduzierung von CO2-Emissionen darstellen können.

  • «Wird auch wieder vergehen»

    Sa., 29.06.2019

    Merkel beteuert nach Zitteranfällen: Es geht mir gut

    Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag bei einer Veranstaltung im Amtssitz des Bundespräsidenten, Schloss Bellevue.

    Osaka (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat nach ihren beiden Zitterattacken der vergangenen Wochen beteuert, dass es ihr gut gehe: «Ich bin überzeugt, so wie diese Reaktion aufgetreten ist, so wird sie auch wieder vergehen».