Heimatmuseum



Alles zur Organisation "Heimatmuseum"


  • Sonstiges

    Mo., 25.02.2019

    Nientiedt-Lesung mit Musik

    Norbert Nientiedt liest im Heimatmuseum aus seinem Buch , „Tu doch was!“

    Norbert Nientiedt wird am Donnerstag (28. Februar) um 19 Uhr im Heimatmuseum, Kinderhaus 15, aus seinem Buch „Tu doch was!: Impulse für den eigenen Weg“ lesen. Geschichten, die das Leben schrieb, hat der Autor in seinem Buch zusammengetragen. Mal nachdenklich, mal heiter berichtet Nientiedt von der Begegnung mit Hildegard Knef, dem Gespräch mit Obdachlosen und anderen zufälligen Begebenheiten, so die Ankündigung. Musikalische Intermezzi verbinden die Geschichten, vorgetragen von der Geigerin Rachel Isserlis, Gründerin des Isserlis-Quartetts und Dozentin an der Musikhochschule Würzburg, und William Bond, dem langjährigen Solo-Fagottisten der Neuen Philharmonie Westfalen. Der Eintritt zu der Lesung ist frei.

  • Ausstellungsende im Heimatmuseum

    Fr., 22.02.2019

    Ein Hauch von Frühling

    Christine Hallbauer, Anneliese „Peggy“ Hilke und Ute Oehm hoffen zur Finissage am Sonntag im Heimatmuseum auf zahlreiche Besucher. Um 16 Uhr soll das Bild „Sommertag“ von Peggy Hilke verlost werden.

    Die Ausstellung „Farbenspiel“ im Heimatmuseum geht am Sonntag zu Ende. Zum Abschluss wird ein Aquarell von Peggy Hilke verlost.

  • Heimatfreunde backen Eiserkuchen aus 18 Kilogramm Teig

    So., 17.02.2019

    Gold-gelbe Gaumenfreuden

    Bei frisch gebackenen Eiserkuchen (Bild rechts) ließen es sich die Besucher im Heimatmuseum gutgehen.

    Knusprig dürfen sie sein, aber auch weich und aufgebläht kennt man sie. Gemeint sind die Eiserkuchen, die man in Ladbergen seit einigen Jahrhunderten backt und die somit zweifelsohne dem kulturellen Erbe des Heidedorfes zugerechnet werden dürfen. Örtliche Vereine sorgen dafür, dass diese Backtradition nicht vergessen wird. Allen voran der Heimatverein, der am Freitag wieder zum traditionellen Eiserkuchenbacken eingeladen hatte.

  • Wechsel an der Spitze der Bürgervereinigung

    Fr., 15.02.2019

    Christopher Görlich am Ruder

    Der Vorstand der Bürgervereinigung Kinderhaus (v.l.): der neue Vorsitzende Dr. Christopher Görlich, Walter Schröer (zweiter Vorsitzender), Schriftführerin Marianne Jansen und Schatzmeister Helmut Wilken.

    Dr. Christopher Görlich ist neuer Vorsitzender der Bürgervereinigung Kinderhaus. Walter Schröer übernimmt den stellvertretenden Vorsitz.

  • So schnell wie Jesse Owens

    So., 10.02.2019

    «Der weiße Blitz» ist tot: Heinz Fütterer mit 87 gestorben

    Heinz Fütterer posiert mit alten Laufschuhen aus dem Jahr 1957. Foto (2016): Uli Deck

    Heinz Fütterer war in den 50er Jahren ein großer deutscher Sportstar und über Jahre hinweg ein Weltklasse-Sprinter. Der Athlet vom Karlsruher SC ist jetzt mit 87 Jahren gestorben.

  • Ruth-Pfau-Ausstellung eröffnet

    Mo., 28.01.2019

    Beherzter Einsatz für Leprakranke

    Dr. Ralf Klötzer (r.) eröffnete die Ruth-Pfau-Ausstellung im Kinderhauser Lepramuseum.

    Dem Leben und Wirken der Ordensschwester und Lepraärztin Ruth Pfau können Besucher des Lepramuseums in einer Ausstellung nachspüren.

  • Ausstellung im Heimatmuseum

    Mo., 28.01.2019

    „Farbenspiel“ abstrakt und gegenständlich

    Malereilehrer Dusan Jovanovic umringt von seinen Schülerinnen und Schülern. Links die stellvertretende Bürgermeisterin Rita Pöppinghaus-Voss, die von Ahlen als Kulturhauptstadt des Kreises sprach.

    40 farbenfrohe und vor allem vielfältige Werke sind zurzeit im Heimatmuseum zu sehen. Geschaffen wurden sie von Teilnehmern des VHS-Malkurses von Dusan Jovanovic.

  • Ausstellung im Heimatmuseum

    Mi., 23.01.2019

    Ein intensives Farbenspiel

    Christine Halbauer, Anneliese „Peggy“ Hilke und Ute Oehm (v.l.) waren am Dienstag damit beschäftigt, die Bilder im Heimatmuseum zu hängen. Sie hoffen auf großen Zuspruch bei der Eröffnung am Sonntagnachmittag.

    Da kann es draußen noch so kalt sein – die Bilder, die ab Sonntag im Heimatmuseum zu sehen sind, erinnern an warme Sommer und sonnige Tage.

  • Walter Schröer zieht sich aus der ersten Reihe zurück

    Mi., 09.01.2019

    Walter Schröer gibt Vorsitz ab

    Walter Schröer zieht sich nach 13 Jahren als Vorsitzender aus der ersten Reihe zurück. Er wird aber weiterhin in der Bürgervereinigung und im Heimatmuseum mitarbeiten.

    Ein Wechsel an der Spitze der Bürgervereinigung Kinderhaus bahnt sich an: Walter Schröer will den Vorsitz abgeben.

  • Sonderführung Im Heimatmuseum

    Di., 01.01.2019

    Heimatmuseum stellt seine Mazzotti-Krippen vor

    Krippen des Künstlers Pietro Mazzotti stehen im Mittelpunkt einer Sonderführung im Heimatmuseum Kinderhaus.

    Am Sonntag (6. Januar) um 15.30 Uhr werden im Heimatmuseum, Kinderhaus 15, die museumseigenen Mazzotti-Krippen vorgestellt.