Johannesschule



Alles zur Organisation "Johannesschule"


  • „Inside“: Erst gucken dann werten

    Mo., 23.12.2019

    „…aber nennt uns nicht Asi!“

    Im Inside fühlen sich Betreuer, Kinder und sogar die Familie von oben wohl: Lilith Spitzer, Maren Vechtel, Philipp und Famal, Florian Schembecker, Dirk Ackermann, Salina Sendyorkin mit Deljin, Alexius sowie Deljins Mutter Narjes Abdi, die gelegentlich Gebäck vorbeibringt.

    Im Jugendzentrum „Inside“ ist die Welt zu Hause – im vielfachen Sinn des Wortes. Warum das so ist, was Eltern im Jugendzentrum zu suchen haben und warum das Jugendheim heute „salonfähiger“ ist als vor 15 Jahren, darüber sprach WN-Mitarbeiterin Ulrike von Brevern mit Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann und seinem Team am Gruppentisch im Jugendzentrum.

  • Sportabzeichen für die Grundschüler

    Sa., 21.12.2019

    Schwimmfähigkeit bleibt Knackpunkt

    An der Nikolausschule schafften 116 Zeit- bis Viertklässer im Herbst die Prüfungen für das Sportabzeichen. Elke Ulbrich (mit Sparkassen-T-Shirt) gratulierte.

    Für die Sassenberger Grundschüler gab es das erste Geschenk schon am Donnerstag vor den Weihnachtsferien. Allerdings hatten sie sich dafür zuvor ganz schön angestrengt.

  • Pindakaas-Saxophon-Quartett in der Johannesschule

    Mi., 18.12.2019

    Gemeinsame Reise in 28 Tagen durch Europa

    Jean Passepartout (Marcell Kaiser) trägt Mister Phileas Fogg (Frank Dukowski) auf den Schultern aus dem Boot.

    Wer kennt nicht Jules Vernes legendären Roman „In 80 Tagen um die Welt“!? Nachdem der englische Gentleman Phileas Fogg und sein Kammerdiener Passepartout die Wette gewonnen haben, feiern Sie im Londoner Reformclub ihren Erfolg.

  • Kursus an der OGS Sassenberg

    Mi., 04.12.2019

    Kinder leisten Erste Hilfe

    Renate Heckmann kam am letzten Tag des Kurses zum Thema „Erste Hilfe“ überraschender Weise mit einem Rettungswagen vorgefahren.

    Wie stille ich eine Blutung und wie lege ich Verbände an, wie setze ich einen Notruf ab und wie bringe einen Verletzten in die stabile Seitenlage? All diese Fragen wurden jetzt einigen Kindern des offenen Ganztages an der Johannesschule von Renate Heckmann beantwortet.

  • Nikolaus-Komitee im Einsatz

    Di., 03.12.2019

    Tüten sind gepackt

    Gut gelaunt und routiniert füllten die rund 40 Aktiven des Komitees am Donnerstagabend in der Aula der Johannesschule die insgesamt 750 Tüten.

    Jahr für Jahr kommt der Nikolaus in Sassenberg per Boot über die Hessel, um den Kindern einen Besuch abzustatten. Damit er auch in diesem Jahr – unterstützt von Knecht Ruprecht – die begehrten Tüten mit Leckereien verteilen kann, rief er die Mitglieder „seines“ Komitees zusammen.

  • Kindertheater in der Kulturwerkstatt

    Fr., 29.11.2019

    Der Buchstabendieb vom Wörtersee

    Das Kindertheater „Don Kidschote“ aus Münster begeisterte die Kinder der Johannesgrundschule in der Kulturwerkstatt.

    Das Kindertheater „Don Kidschote“ aus Münster begeisterte die Kinder der Johannesgrundschule. „Babilu und die Buchstabenbande“ hieß das kurzweilige Stück. Die Vorstellungen des Kindertheaters mit Schauspieler Christoph Bäumer in der Kulturwerkstatt Altenberge gehörten zur Aktion „Spielzeit-Münsterland“.

  • Grundschule

    Mo., 18.11.2019

    „Entscheidungen müssen neu getroffen werden“

     In die Ludgeri-Hauptschule soll die künftige gemeinsame Grundschule einziehen.

    Die Schulpflegschaften der Borndal- und Johannes-Grundschule sind mit den bislang vorgestellten Plänen zur Neugestaltung der Schullandschaft nicht zufrieden. Sie bewerten die bislang präsentierten Ergebnisse „äußerst kritisch“ und fordern ein Schulzentrum mit zwei Schulen.

  • Milchwirtschaftsprojekt in der Johannesschule

    Fr., 15.11.2019

    Drittklässler lernen Kochen

    Zwei spannende Schulstunden bescherte das Losglück den Kindern der 3b: Sie lernten begleitet von Klassenlehrerin Simone Kemper, Landfrau Marita Horstmann und Oma Anita Kerßenfischer mit der mobilen Küche der Landesvereinigung Milchwirtschaft kochen.

    Adrian ist ganz stolz: Ein Ei kann er schon kochen. Max fällt Kakao als Antwort auf die Frage nach den Kochkünsten ein und Jonas grinst nach einigem Überlegen breit: „Pommes!“

  • Innogy verteilt Sicherheitspakete an Erstklässler

    Mi., 13.11.2019

    Reflektierende Kleidung erhöht die Sichtbarkeit

    Aller Erstklässler der Grundschulen – hier die Johannesschüler – erhielten am Dienstag ein Verkehrssicherheitspaket von innogy.

    Die dunkle Jahreszeit hat begonnen. Auf dem Schulweg bringt die morgendliche Dunkelheit ein besonderes Risiko mit sich. In den vergangenen Jahren hatte der ADAC die Erstklässler mit Warnwesten ausgestattet, damit die Kinder besser gesehen werden, aber der ADAC hat sich hier zurückgezogen.

  • Workshop zur Grundschul-Zusammenlegung

    Mo., 21.10.2019

    Kurze Wege zu den Schülerhäusern

    In einem großen Workshop wurde über die künftige neue Grundschule diskutiert. Auch die Schüler kamen bereits zu Wort und bastelten unter anderem ein Modell.

    Aus beiden Schulen das Beste herausholen – so der Plan für die derzeitige Entwicklung des pädagogischen Leidbildes der künftigen gemeinsamen Grundschule. In einem Workshop wurde auch darüber diskutiert, wie sich die künftigen Schüler in der größeren Grundschule wohl fühlen können.