Kornbrennereimuseum



Alles zur Organisation "Kornbrennereimuseum"


  • Veranstaltung des Heimatvereins

    Do., 28.11.2013

    Faszinierende Klänge

    Auf eine „Hang-Klang-Reise“ nahm Jaron Tripp am Mittwochabend die Besucher der sechsten Hörstunde des Heimatvereins mit. Es war für viele eine Begegnung mit einem ungewöhnlichen Instrument.

    Die sechste Hörstunde des Heimatvereins lockte wieder zahlreiche Besucher in das Kornbrennereimuseum. Sie lauschten dort ungewöhnlichen Klängen.

  • Hörstunde des Heimatvereins

    Do., 24.10.2013

    Erotisches aus dem Gärraum

    Sorgten für einen prickelnden Abend: Margareta Muer (links) und Birgit Hartmeyer waren zu Gast im Kornbrennereimuseum.

    Als „zwei faszinierende Damen“ kündigte Moderator Arnold Illhardt die zwei Protagonistinnen der fünften Hörstunde des Heimatvereins am Mittwochabend an. Margareta Muer und Birgit Hartmeyer, beide gebürtige Telgterinnen, kamen zu diesem Anlass in das Kornbrennereimuseum, um dort unter dem Motto „Ars Amandi – Skandalös?!“ erotische Lyrik zum Besten zu geben.

  • Ausstellung im Kornbrennereimuseum

    So., 06.10.2013

    Etwas fürs Auge

    Rainer Eichler erklärt, wie die Aufnahme des Innenlebens dieses Heißluftballons entstanden ist. Bemerkenswert, denn der Korb und die Fahrgäste sind in der Bildmitte zu erkennen.

    Der Bürgermeister als „Eye-Catcher“, das Innenleben eines Heißluftballons und das Geheimnis einer unsichtbaren Mülltonne. Bei der Ausstellung des Telgter Oldie Computer Clubs gibt es all das zu sehen. Das Beste aber: Es gibt noch viel mehr zu sehen.

  • Aktion des Heimatvereins

    Do., 19.09.2013

    Hörstunde mit Ansgar Schäfer

    Am Mittwoch, 25. September, um 19.30 Uhr findet die vierte Hörstunde des Heimatvereins im Kornbrennereimuseum statt.

  • Aktion des Heimatvereins

    Sa., 20.07.2013

    Hörerlebnis der besonderen Art

    Freuen sich auf die zweite „Hörstunde“: Michael B. Ludwig, Anette Roth, Wiltrud Heithoff, Arnold Illhardt und Dr. Thomas Müller.

    Zu seiner zweiten „Hörstunde“ lädt der Heimatverein am Mittwoch, 24. Juli, um 19.30 Uhr ins Kornbrennereimuseum ein.

  • Neue Ausstellung im Kornbrennereimuseum

    Mo., 17.06.2013

    Künstlerisches in der Brennerei

    Acht Künstler gestalten eine neue Ausstellung mit dem Titel „Kunstbrennerei Telgte“. Die Schau wird am kommenden Samstag, 22. Juni, um 18 Uhr im Kornbrennereimuseum eröffnet.

  • Spaziergänge und Radtouren

    Sa., 25.05.2013

    Immer wieder sonntags: Neue Themenführungen

    Alfred Smiezchalla wirft sich für die Stadtführung am 2. Juni in das Kostüm eines Stadtausrufers, um an Heinrich Sauerland zu erinnern.

    Seit vielen Jahren bereits bietet „Tourismus + Kultur“ öffentliche Führungen durch Telgte an. Die sogenannten Sonntagsspaziergänge und -fahrten werden von ausgebildeten Gästeführern durchgeführt. In diesem Jahr finden die Spaziergänge mit interessanten Inhalten von Juni bis November an jedem ersten Sonntag eines Monats statt.

  • Neue Kulturveranstaltung im Brennereimuseum

    Do., 23.05.2013

    Premiere mit Tomi Basso: Aus der ersten „Hörstunde“ wurden fast zwei

    Tomi Basso im Kornbrennereimuseum

    Die erste „Hörstunde“ im Kornbrennereimuseum dauerte nicht bloß 60, sondern fast 120 Minuten. So gut war die Stimmung beim Gitarrenspiel von Tomi Basso.

  • Ausstellung im Kornbrennereimuseum

    Mo., 06.05.2013

    Künstlerische „Sichtweisen“ ergänzen sich

    Detlef Dirksen zeigt abstrakte Malerei. Mit Tusche und Feder setzt er auf seinen Bildern besondere Akzente.

    Gleich drei Künstler stellen jetzt für vier Wochen im Kornbrennereimuseum aus: Detlef Dirksen, Rüdiger Schwahn und Dr. Martin Kreuels, alle aus Münster. Scheinbar zusammenhanglos befinden sich „Sichtweisen“, so der Titel der Ausstellung, nebeneinander: Fotos, Skulpturen und Gemälde.

  • „Regionale Exkursionen“ der VHS

    Fr., 11.01.2013

    Ausflüge sind beliebt

    Die Besichtigung des Flughafens Münster-Osnabrück steht am 9. März im Veranstaltungskalender der VHS Lengerich. 90 Minuten wird der Rundgang über das Gelände dauern.

    Tecklenburger Land. Sie kommen nach Angaben der Volkshochschule gut an, die „Regionalen Exkursionen“. In diesem Semester findet die erste am 26. Januar statt. Es geht ins Kornbrennereimuseum nach Saerbeck. Weitere Ziele sind der FMO, eine Ausstellung in Ladbergen, der Sachsenhof in Greven und Haus Marck in Tecklenburg.