Mazda Motor



Alles zur Organisation "Mazda Motor"


  • Alabama

    Do., 11.01.2018

    Toyota und Mazda bauen 1,6 Milliarden teures US-Werk

    Setzt auf Expansion in den USA: der japanische Autoriese Toyota.

    Montgomery (dpa) - Die japanischen Autoriesen Toyota und Mazda sind bei der Suche nach einem Standort für ihr neues US-Werk fündig geworden.

  • Auto

    Do., 11.01.2018

    Toyota und Mazda bauen 1,6 Milliarden teures US-Werk in Alabama

    Montgomery (dpa) - Die japanischen Autoriesen Toyota und Mazda sind bei der Suche nach einem Standort für ihr neues US-Werk fündig geworden. Den Zuschlag für die 1,6 Milliarden Dollar schwere Investition habe die Stadt Huntsville im US-Bundesstaat Alabama erhalten, teilten die Konzerne mit. Ab 2021 sollen dort rund 300 000 Fahrzeuge pro Jahr vom Band laufen. Die Unternehmen wollen mit dem Werk bis zu 4000 Arbeitsplätze schaffen. Toyota und Mazda hatten ihre Pläne im August angekündigt, die Standortwahl aber noch offen gelassen.

  • Elektronikmesse startet

    Di., 09.01.2018

    CES: Vom Mehrzweck-Roboterwagen bis zum Luftmess-System

    Technik-Messe CES in Las Vegas: Mirian da Silva demonstriert den intelligenten HiMirror Plus Spiegel.

    Früher ging es auf der Elektronikmesse CES vor allem um Fernseher und klassische Unterhaltungselektronik. Doch mittlerweile hat sich die Messe in Las Vegas auch zu einer Mobilitätsmesse entwickelt, die etablierten Automobilmessen die Show stiehlt.

  • Von der LA Auto Show

    Do., 30.11.2017

    Mazda6 ab Sommer mit neuen Motoren und frischem Design

    Den Mazda6 haben die Japaner für den Sommer 2018 überarbeitet und zeigen die Limousine erstmals in Los Angeles.

    Auf der Los Angeles Auto Show stellt Mazda seinen neuen 6er vor. Neben einem dezent veränderten Design haben die Japaner das Ambiente im Innenraum aufgewertet. Außerdem werden neue Motorisierungen angeboten.

  • Unfall

    Mi., 29.11.2017

    Gronauer in der Bardel verunglückt

    Unfall: Gronauer in der Bardel verunglückt

    Glück in Unglück hatte der Fahrer eines Pkw, der am Mittwochmorgen auf der Gronauer Straße in der Bardel einen Unfall baute.

  • Verfolgungsjagd auf der Autobahn

    Mo., 13.11.2017

    Rasante Verfolgungsjagd

     Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Fahrer keinen Führerschein besitzt.

    Ein 19-jähriger Mann hat sich am Samstagnachmittag auf der Autobahn 30 eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

  • Fakten von der Straße

    Mi., 08.11.2017

    Plakette, oder nicht? Gewinner und Verlierer des Tüv-Reports

    Ab auf die Hebebühne: Bei der Hauptuntersuchung nehmen Prüfer jedes Auto regelmäßig genau unter die Lupe.

    Der Blinker ist defekt, die Bremsscheibe stark abgenutzt - mit solchen Mängeln hat es ein Auto schwer bei der HU. Welche Modelle gut abschneiden und welche schlecht, zeigt der jährliche Tüv-Report.

  • Motorshow in Tokio

    Do., 26.10.2017

    Mazda-Studien geben Ausblick auf kommende Neuheiten

    Das auf der Tokyo Motor Show vorgestellte KAI Concept soll einen Ausblick auf den voraussichtlich bereits 2018 folgenden Mazda3 geben.

    Mit zwei Studien ist Mazda zur Tokyo Motor Show angereist. Sie künden kommenden Modellen. Aus dem kompakten KAI könnte der neue Dreier werden. Das Vision Coupé könnte auf einen neuen Mazda 6 hinweisen.

  • Asiatisches Allerlei

    Mi., 25.10.2017

    Die Neuheiten auf der Tokyo Motor Show

    Unter Strom: Honda zeigt mit dem Sports EV Concept die elektrische Studie eines sportlichen Stadtflitzers.

    Von Miniautos bis zur Brennstoffzelle reicht die Palette auf der Tokyo Motor Show. Daneben gibt es einige Studien zu sehen, die weniger verspielt als früher wirken. Das große Ideenfeuerwerk aus Fernost bleibt aber aus.

  • SUV-Modell

    Di., 24.10.2017

    Der Mazda CX-5 ist beim Mängel-Check kaum angreifbar

    Musterknabe: Das japanische SUV Mazda CX-5 zeigt sich bei der Kfz-Hauptuntersuchung von seiner besten Seite.

    Mazdas CX-5 gilt als Konkurrent des VW Tiguan. Auf dem Markt ist das japanische SUV-Modell schon seit 2012 und hält sich noch immer wacker. Seine Fehlerquote fällt im Vergleich zu ähnlichen Wagen sehr niedrig aus.