Neckermann-Reisen



Alles zur Organisation "Neckermann-Reisen"


  • Kunden in Sorge

    So., 22.09.2019

    Thomas Cook verhandelt weiter um zusätzliches Geld

    Thomas Cook mit Marken wie Neckermann-Reisen und der Fluglinie Condor braucht dringend Geld, um in die Zukunft seines Geschäfts zu investieren.

    Der Reiseanbieter Thomas Cook braucht dringend mehr Geld. Am Sonntag sollte ein Treffen mit Investoren stattfinden. Unterdessen versucht der Konzern, besorgte Kunden zu beruhigen.

  • Tourismus

    So., 22.09.2019

    Thomas Cook verhandelt noch am Wochenende weiter um zusätzliches Geld

    London (dpa) - Der angeschlagene britische Touristikkonzern Thomas Cook verhandelt weiter mit Investoren um mehr Geld für seine Sanierungspläne. Heute findet ein Treffen mit Geldgebern statt, wie die Finanznachrichtenagentur dpa-AFX aus informierten Kreisen erfuhr. Ein Unternehmenssprecher wollte dies nicht kommentieren. Thomas Cook strebt nach Angaben vom Freitag eine zusätzliche Finanzierung in Höhe von 200 Millionen Pfund an. Das Unternehmen mit Marken wie Neckermann-Reisen und der Fluglinie Condor braucht dringend Geld, um in die Zukunft seines Geschäfts zu investieren.

  • Tui-Konkurrent

    Mi., 28.08.2019

    Chinesen kurz vor Übernahme von Thomas Cook

    Tui-Konkurrent: Chinesen kurz vor Übernahme von Thomas Cook

    Der Reisekonzern Thomas Cook wird neu aufgestellt. Die Briten sollen fast eine Milliarde Euro frisches Kapital erhalten. Dafür übernimmt der chinesische Mischkonzern Fosun das Steuer.

  • Weltgrößter Reisekonzern

    Di., 13.08.2019

    Flugverbot und Last-Minute-Trend fordern Tui heraus

    Arbeiter sind bei einem Flugzeug vom Typ Boeing 737 Max 8, das für Tui gebaut wird, am Fertigungswerks von Boeing in Renton zu sehen.

    Für den US-Flugzeugbauer ist das Debakel mit dem Verkaufsschlager 737 Max ein Riesenproblem - für Kunden wie Tui allerdings auch. Denn noch weiß niemand, wann die Flugzeuge nach zwei Abstürzen mit hunderten Todesopfern wieder abheben dürfen.

  • Masse und Klasse

    Di., 02.07.2019

    Welcher Reiseveranstalter passt zu mir?

    Für klassische Badedestinationen wie Griechenland können Großveranstalter häufig bessere Preise anbieten.

    Mit der Tui oder Thomas Cook kommen Urlauber in die halbe Welt. Doch wann ist ein kleiner Spezialveranstalter die bessere Wahl?

  • Last minute ans Meer

    Di., 18.06.2019

    Rabatte auf Mallorca, Sparen in Tunesien

    Sensimar-Hotel von Tui auf Mallorca - die Hoteliers auf der Insel gewähren in diesem Sommer kräftige Preisnachlässe.

    Wer jetzt noch nicht gebucht hat, ist spät dran - die Sommerferien stehen kurz bevor. Für den spontanen Urlaub im Süden halten aber alle großen Veranstalter noch Angebote bereit. Ein Überblick.

  • Flug und Hotel kombinieren

    Mo., 27.05.2019

    Individuelle Pauschalreisen bei Neckermann und Thomas Cook

    Traditionelle Boote im Hafen von Muscat: Der Oman zählt zu den neuen Pauschalreisezielen im Winter bei Thomas Cook.

    Pauschal reisen, individuell buchen - das wollen Neckermann und Thomas Cook künftig bieten. Urlauber können sich ihre Reise bald nach dem Einkaufswagen-Prinzip online zusammenstellen. Neuigkeiten gibt es auch bei den Hotels.

  • Flugbetrieb eingestellt

    Di., 05.02.2019

    Germania-Insolvenz: Was Reisende jetzt wissen sollten

    Germania hat den Flugbetrieb eingestellt.

    Der Germania-Insolvenzantrag kommt in einer Jahreszeit, in der sich vieles um den Urlaub dreht: Drei Bundesländer haben Winterferien, fünf weitere folgen später im Februar, viele Reiseentscheidungen für den Sommer fallen genau jetzt. Was sollten Touristen nun unternehmen?

  • Sommerhitze bringt rote Zahlen

    Do., 29.11.2018

    Urlauber verschieben Reisen: Thomas Cook macht Verlust

    «Enttäuschendes Jahr» für Thomas Cook: Der Touristikkonzern muss einen deutlichen Verlust verbuchen.

    Warum in die Ferne reisen, wenn der Sommer zu Hause auch schön ist? Die gebremste Urlaubslust von Kunden hat dem Touristikkonzern Thomas Cook Verluste beschert. Beim eigenen Ferienflieger Condor lief es hingegen rund.

  • Versandhandel

    Fr., 16.11.2018

    Ende einer Ära: Das Internet ersetzt den Otto-Katalog

    Der Otto-Katalog für Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte Otto-Katalog in gedruckter Form sein.

    Jahrzehntelang sind die kiloschweren Kataloge der Versandhändler Otto, Neckermann und Quelle Einkaufsführer, Trendsetter und Schaufenster in die Warenwelt des Westens. Doch Kunden greifen immer seltener zu und sorgen so für das Aus der Wälzer.