RTL



Alles zur Organisation "RTL"


  • EM-Qualifikation

    Fr., 07.06.2019

    Sorgs größter Tag: «Charakter zeigen» auch ohne Chef Löw

    EM-Qualifikation: Sorgs größter Tag: «Charakter zeigen» auch ohne Chef Löw

    Siegen für Jogi, heißt das DFB-Motto in Weißrussland. Vorm TV-Gerät soll Löw spüren, dass er sich auf seine «guten Jungs» verlassen kann. Den Job in der Coaching-Zone muss Marcus Sorg erledigen. Der Spielort ist bei der Premiere ein gutes Omen, auch dank eines Bayern-Profis.

  • Einschaltquoten

    Fr., 07.06.2019

    «Der Bozen-Krimi» lässt die Konkurrenz hinter sich

    Einschaltquoten: «Der Bozen-Krimi» lässt die Konkurrenz hinter sich

    Hochspannung im Ersten: Die Südtiroler Ermittlerin Sonja Schwarz entgeht knapp einem Anschlag. Der Krimi mit Chiara Schoras kommt gut an.

  • Prüfstein für DFB-Elf?

    Fr., 07.06.2019

    Weißrussland ohne Oldie Hleb und mit EM-Chance

    Will sich bei einem Unentschieden gegen Deutschland den Schnauzer abrasieren: Weißrusslands Trainer Igor Kriuschenko.

    Borissow (dpa) - Der einzige große Name fehlt. Wenn Weißrusslands Fußballer am 8. Juni(20.45 Uhr/RTL) in der EM-Qualifikation die große Überraschung gegen die hochfavorisierte DFB-Elf anpeilen, wird Alexander Hleb nicht dabei sein.

  • Notizen zur Nationalmannschaft

    Fr., 07.06.2019

    Premiere für Sorg - Draxler vor 50. DFB-Einsatz

    Steht vor seinem 50. Einsatz für das DFB-Team: Julian Draxler.

    Minsk (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat zum Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Weißrussland Notizen zusammengestellt.

  • Einschaltquoten

    Do., 06.06.2019

    «Aktenzeichen XY» macht das Rennen

    Einschaltquoten: «Aktenzeichen XY» macht das Rennen

    Mit Rudi Cerne auf der Jagd nach Verbrechern: Der Klassiker im Zweiten hatte in Fernseh-Deutschland mal wieder die Nase vorn.

  • EM-Qualifikation

    Do., 06.06.2019

    Sorg: Schweinehund besiegen - «Eiskalt» sein in Weißrussland

    Julian Draxler spricht bei der Pressekonferenz in Venlo.

    Verantwortliche und Spieler investieren viel, damit der zarte Aufschwung nicht gefährdet wird. Ein Rückschlag in Weißrussland wäre eine schwere Hypothek für das Löw-Team in der EM-Saison. Kreativität und Abgeklärtheit sollen helfen - aber auch Kampf ist nötig.

  • DFB-Team

    Do., 06.06.2019

    Reus macht Sorg «Spaß»: Sehnsucht nach Titeln als Antrieb

    Marco Reus (M/11) zeigt sich beim Training in Aachen bestens aufgelegt.

    Nach dem radikalen Umbruch ist Marco Reus plötzlich der älteste Feldspieler im DFB-Team. Der BVB-Kapitän drängt in eine Führungsrolle - für Weißrussland empfiehlt er sich mit Trainingstoren. Die verpasste Meisterschaft stachelt den Dortmunder Angreifer zusätzlich an.

  • Formel 1

    Do., 06.06.2019

    Das muss man zum Großen Preis von Kanada wissen

    Die Formel 1 gibt sich auch in diesem Jahr wieder in Kanada die Ehre.

    Das Formel-1-Rennen von Kanada hat sich zu seiner 50. Auflage herausgeputzt. Der Grand Prix in Montréal hat eine neue Boxenanlage bekommen. Das ist aber nur ein Randaspekt.

  • Von Falco bis Sarah Connor

    Do., 06.06.2019

    Wenn Radios Lieder nicht spielen wollen

    Sarah Connors Song «Vincent» hat es in deutschen Radios schwer.

    «Vincent kriegt kein' hoch, wenn er an Mädchen denkt», singt Sarah Connor - und überschreitet damit offensichtlich die Schmerzgrenze einiger Radiomacher. Das ist aber bei weitem kein Einzelfall.

  • TV-Tipp

    Do., 06.06.2019

    Alarm für Cobra 11

    Noch sind sie ein Team: Daniel Roesner (l) als Paul Renner und Erdogan Atalay als Semir Gerkhan.

    Explosionen, Verfolgungsjagden und ungewohnt viele Gefühle gibt es zum Ende der aktuellen Staffel «Cobra 11». Neue Folgen werden bereits gedreht. Es sind die letzten für Co-Hauptdarsteller Daniel Roesner.