Real Madrid



Alles zur Organisation "Real Madrid"


  • Dreijahresvertrag

    Di., 04.06.2019

    Ex-Real-Coach Lopetegui vom FC Sevilla verpflichtet

    Dreijahresvertrag: Ex-Real-Coach Lopetegui vom FC Sevilla verpflichtet

    Bei der spanischen Nationalmannschaft musste er noch vor dem Beginn der WM gehen und beim Rekordmeister Real Madrid scheiterte er kläglich: Nun bekommt Julen Lopetegui beim FC Sevilla eine neue Chance.

  • Fußball

    Di., 04.06.2019

    Torjäger Jovic wechselt von Frankfurt nach Madrid

    Madrid (dpa) - Der Wechsel des serbischen Torjägers Luka Jovic vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt zum spanischen Spitzenverein Real Madrid ist perfekt. Das gaben die Hessen bekannt. Jovic unterschreibt bei den Königlichen einen Fünfjahresvertrag. Im Gespräch war ein Betrag zwischen 60 und 70 Millionen Euro. «Sportlich gesehen ist Luka Jovic ein großer Verlust für uns», sagte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic. Aber für den Verein sei klar gewesen, «dass es eine finanzielle Schmerzgrenze gibt».

  • «Marca»-Bericht

    Mo., 03.06.2019

    Frankfurt und Madrid kommen sich bei Jovic-Transfer näher

    Der Frankfurter Luka Jovic steht vor einem Wechsel zu Eintracht Frankfurt.

    Madrid/Frankfurt (dpa) - Der millionenschwere Rekordtransfer von Eintracht Frankfurts Topstürmer Luka Jovic zu Real Madrid rückt offenbar näher.

  • Champions-League-Finale

    Sa., 01.06.2019

    Vor dem «großen Ding»: Klopps Liebeserklärung an Liverpool

    «Das ist ein wundervoller Club. Wir haben uns ineinander verliebt», sagte Klopp über den FC Liverpool.

    Vor einem Jahr verlor der FC Liverpool das Champions-League-Endspiel gegen Real Madrid noch. Heute Abend ist das Team von Jürgen Klopp gegen Tottenham der große Favorit.

  • Ex-Bayern-Star

    Sa., 01.06.2019

    Xabi Alonso wird Trainer bei Real Sociedads B-Team

    Xabi Alonso wird bei seinem Jugendverein Real Sociedad die B-Mannschaft übernehmen.

    San Sebastián (dpa) - Der frühere spanische Fußball-Nationalspieler Xabi Alonso wird Trainer in der dritten spanischen Liga. Der frühere Mittelfeldstar von Real Madrid und Bayern München übernimmt im baskischen San Sebastián das B-Team von Real Sociedad.

  • Interview

    Sa., 01.06.2019

    Hamann: Liverpool-Sieg wäre «für Psyche unheimlich wichtig»

    Gewann 2005 mit dem FC Liverpool die Champions League: Dietmar Hamann.

    Heute Abend bestreiten Tottenham Hotspur und der FC Liverpool das Endspiel in der Champions League. Für beide Clubs haben früher einmal bekannte deutsche Nationalspieler gespielt. Der ehemalige Liverpool-Profi Dietmar Hamann sieht seinen Ex-Club unter Druck.

  • Champions League

    Fr., 31.05.2019

    Das Finale der Stürmer: «Fab Three» gegen Kane und Co.

    Der FC Liverpool setzt auf die Tore von Sadio Mané (l) und Mohamed Salah.

    Madrid (dpa) - Der FC Liverpool und Tottenham Hotspur konnten sich auf dem Weg ins Champions-League-Finale auf ihre starken Stürmer verlassen. Salah und Mané auf der einen oder Kane auf der anderen Seite: Solche Karrieren sind diesen Weltklassespielern lange nicht zugetraut worden.

  • Real Madrid

    Do., 30.05.2019

    Ramos dementiert Gerüchte: «Will hier Karriere beenden»

    «Ich bin Madridista, ich möchte hier meine Karriere beenden», sagt Ramos zu den Spekulationen.

    Madrid (dpa) - Abwehr-Star Sergio Ramos vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat Gerüchte über einen möglichen Wechsel nach China dementiert.

  • Vor Wechsel

    Do., 30.05.2019

    Chelsea-Matchwinner Hazard will der neue Ronaldo werden

    Eden Hazard wird den FC Chelsea verlassen.

    Erst machte er die Stimmung, dann dämpfte er sie: Eden Hazard war für den FC Chelsea der Matchwinner im Europa-League-Finale. Doch es war sein letztes Spiel für die Blues, die vor einem großen Umbruch stehen.

  • Europa-League-Finale

    Mi., 29.05.2019

    Titeltraum für Özil und Co. geplatzt - Chelsea feiert

    Eden Hazard (l) lässt Keeper Petr Cech keine Chance und trifft zum 4:1 für Chelsea.

    Aus der Traum! Mesut Özil verliert mit Arsenal das Europa-League-Finale gegen den Stadtrivalen Chelsea und verpasst damit auch die Qualifikation für die Champions League. Weltmeister Giroud und Superstar Hazard machen den Unterschied aus.