SVW



Alles zur Organisation "SVW"


  • Fußball: Bezirksliga

    So., 07.04.2019

    Piggen können SCA nicht knacken

    Trubel im Altenrheiner Strafraum: Wilmsbergs aufgerückter Innenverteidiger Jan Markfort (3. von re.) kommt in dieser Szene einen Schritt zu spät gegen SCA-Keeper

    Der SV Wilmsberg betrieb im Spitzenspiel gegen den SC Altenrheine großen Aufwand, wurde dafür aber nicht belohnt. Am Ende siegten die Gäste mit 2:1. Anerkennende Worte gab es auch von SVW-Trainer Christof Brüggemann.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 24.03.2019

    2:1 – Wilmsberg, wie es scheppert und kracht

    Augen zu und durch: Daniel Groll macht Dampf über die rechte Außenbahn, die beiden Wilmsberger Treffer erzielte Diogo Maia Rego (kl. Foto) in der 85. und 89. Minute.

    Der SV Wilmsberg ließ es im Punktspiel gegen Blau-Weiß Aasee richtig krachen. Aber nicht immer landete der Ball im gegnerischen Netz. 85 Minuten stand den Piggen etwas im Wege, dann folgte die Erlösung durch zwei Jokertore.

  • Fußball: Fusion in Borghorst

    Di., 05.03.2019

    Verschmelzung der Borghorster Fußballvereine wird immer konkreter

    Die Projektleitung mit den Vorstandsmitgliedern (v.r.): Karl-Heinz Brinkert und Reinhard Rotterdam aufseiten des SC Preußen sowie Klaus Brüning und Stephan Fischer vom SV Wilmsberg.

    Der SC Preußen Borghorst und der SV Wilmsberg werden am 1. Januar 2020 fusionieren – genauer gesagt, ineinander verschmelzen. Das ist der Plan der Projektgruppe, die sich aus Vorstandsmitgliedern beider Clubs zusammensetzt. Während bei der Suche nach einem Vereinsnamen die Mitglieder eingebunden werden, stehen die Vereinsfarben schon fest.

  • Bezirksliga: SV Wilmsberg verliert in Wettringen mit 2:3 und rutscht auf Platz drei ab

    So., 24.02.2019

    Niederlage durch zwei Traumtore

    Ausgleich durch Aldo Colalongo (Nr. 25): Eugen Wiens (Nr. 3) verstolpert den Ball, Tom Knöpper kommt zu spät. Raffael Dobbe holte den Elfmeter heraus, den Alex Hesener verwandelte. SVW-Keeper Lukas Schröder geht nach einem Eckball unsanft zu Boden. Daniel Groll (l.) war sehr aktiv auf der rechten Außenbahn.

    Der SV Wilmsberg hat seine Tabellenführung verloren. Durch die 2:3-Niederlage bei Vorwärts Wettringen hat sich die Mannschaft von Trainer Patrick Wensing an Wilmsberg vorbeigeschoben. Auf Platz eins rangiert in der Bezirksliga nun der SV Burgsteinfurt, der bei Blau-Weiß Aasee mit 2:0 gewann.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mo., 18.02.2019

    Drei Clubs – zwei Ziele

    Horstmars Steffen Exner (li.) und Wilmsbergs Angreifer Alexander Hesener standen sich zuletzt am 9. September 2018 gegenüber. Damals siegten die Piggen mit 2:1.

    Die Entscheidungen in der Fußball-Bezirksliga versprechen Spannung pur bis zum Saisonfinale. Für die heimischen Vertreter SV Wilmsberg, SV Burgsteinfurt und TuS Germania Horstmar steht dabei einiges auf dem Spiel, wobei die Ziele der beteiligten Clubs durchaus unterschiedlich sind.

  • Hallenfußball: Der 23. LVM-Cup des FC Vorwärts Wettringen

    So., 06.01.2019

    Wilmsberger und Metelener scheiden in Wettringen früh aus

    Christof Brüggemann (M.) und seine Wilmsberger überzeugten in der Vorrunde, in der Zwischenrunde war allerdings Endstation.

    Der SV Wilmsberg hat es beim Hallenturnier in Wettringen nicht auf das Treppchen geschafft. Nach einer guten Vorrunde blieb der Sieger von 2017 in einer starken Zwischenrunden-Gruppe hängen. Für Matellia Metelen war schon nach der Vorrunde Endstation. Sieger wurde eine Mannschaft, die mit einem Finalfluch zu kämpfen hatte.

  • Hallenfußball: LVM-Cup in Wettringen

    Fr., 04.01.2019

    SV Wilmsberg und Matellia Metelen gehen in Wettringen in die Halle

    Daniel Groll gehört zum Wilmsberger Kader.

    Zum 23. Mal richtet der FC Vorwärts Wettringen sein Hallenturnier, den LVM-Cup, aus. Vor zwei Jahren siegte der SV Wilmsberg, der auch diesmal ein Wörtchen um die Titelvergabe mitreden möchte. Für den A-Ligisten FC Matellia Metelen dürfte es angesichts starker Gegner schwer werden, den zweiten Turniertag zu erreichen.

  • Fußball: 31. Hallenturnier des SV Wilmsberg

    Do., 27.12.2018

    Piggen-Motor stottert nur kurz

    Gleich schlägt‘s ein: Niklas Thoms (r.) bringt den SV Wilmsberg gegen Heek auf die Siegerstraße. Der 5:2-Erfolg brachte den Gruppensieg.

    Die Weihnachtsgans ist verdaut, die letzten Geschenke sind ausgepackt und die Energiespeicher wieder aufgefüllt - höchste Zeit also, um wieder gegen den Ball zu treten. Der SV Wilmsberg tat dies am ersten Tag seines eigenen Hallenturniers nach kurzer Anlaufzeit mit Erfolg.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mi., 05.12.2018

    Der SV Wilmsberg bekommt eine Tribüne

    Nach dem Vorbild des FC Schwarz-Weiß Weiner soll in Wilmsberg eine Tribüne gebaut werden. Läuft alles nach Plan, ist das Projekt spätestens zum Stadionfest am 23. August 2019 fertiggestellt.

    Das Wilmsberger Waldstadion ist in die Jahre gekommen. Besonders wenn es nass und schmuddelig wird, bietet das Sportgelände wenig Komfort. Das wird sich bald ändern.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 23.11.2018

    Mirko Pöhlker zum SV Wilmsberg

    Mirko Pöhlker

    Der SV Wilmsberg hat den ersten Neuzugang für die Saison 2019/20 an der Angel. Es handelt sich um Mirko Pöhlker, der zurzeit noch für die A-Junioren von Borussia Emsdetten spielt.