TG Hörste



Alles zur Organisation "TG Hörste"


  • Handball: Landesliga 2

    So., 31.03.2019

    26:34: Niederlage des TSV Ladbergen gegen TG Hörste fällt zu hoch aus

    Paul Schedeit wird hier zwar unsanft von Arne Grabowski gestoppt, er steuerte jedoch elf Treffer für den TSV bei. An der Niederlage änderte das aber nichts.

    Diese Niederlage fällt eindeutig zu hoch aus. Mit 26:34 musste sich der TSV Ladbergen am Sonntagabend der TG Hörste geschlagen geben. 50 Minuten lang waren die Heidedörfler dem Spitzenreiter jedoch ebenbürtig, dann ging nicht mehr viel.

  • Handball: Landesliga

    Sa., 30.03.2019

    TSV Ladbergen will die Topteams ärgern

    Am Sonntag bekommt es der TSV mit dem Topteam TG Hörste zu tun. Thomas Cervenka (links) und seine Mitspieler wollen es dem Tabellenzweiten schwer machen.

    Der TSV Ladbergen will die Topteams der Landesliga noch kräftig aufs Korn nehmen. Die Mannschaft von Trainer Holger Kaiser begrüßt sowohl Spitzenreiter TuS Brockhagen als auch den Zweiten TG Hörste noch in der heimischen Rott-Sporthalle. Den Anfang macht die TG Hörste am Sonntagabend (18 Uhr).

  • Handball: Landesliga 2

    So., 24.03.2019

    TG Hörste am Ende zu abgebrüht für den TV Friesen Telgte

    Benedikt Müller erzielte auf Halblinks sechs seiner insgesamt neun Tore in der ersten Halbzeit.

    Erst lag der TV Friesen Telgte vorne, dann zog die TG Hörste langsam, aber sicher davon. Am Ende war der Tabellenzweite zu abgebrüht mit einem wieder einmal überragenden Spieler im Rückraum.

  • Handball: Landesliga 2

    Fr., 22.03.2019

    TV Friesen Telgte ist gewarnt: TG Hörste hat famosen Lauf

    Max Hoffmann aus der Zweiten hilft in Hörste aus.

    Der TuS Brockhagen und die TG Hörste liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Meisterschaft. Der TV Friesen Telgte ist vor dem Gastspiel bei der TG Hörste gewarnt: Der Tabellenzweite hat seit Ende November einen grandiosen Lauf.

  • Handball: Landesliga

    So., 10.03.2019

    Westfalia ohne Chance im Top-Spiel bei Spitzenreiter Brockhagen

    Thomas Würthwein erzielte zwei Tore.

    Mit den ganz Großen der Landesliga kann sich Westfalia Kinderhaus offenbar doch noch nicht messen. Nach dem ersten Top-Spiel gegen die TG Hörste ging auch das zweite beim TuS Brockhagen verloren. Vor der Pause verlor der Gast beim 20:31 den Faden.

  • Handball: Landesliga

    So., 24.02.2019

    Westfalia Kinderhaus bricht in der Endphase ein

    Michel Schulz warf ein Tor für die Westfalia. Später wurde er nach seiner dritten Zeitstrafe mit Rot belegt. Trainer Sebastian Dreiszis hatte für die Trilogie kein Verständnis.

    Westfalias Landesliga-Männer haben an der Überraschung geschnuppert, sie aber dann doch verpasst. Nach sieben Siegen in Reihe unterlag der Landesligist im Spitzenspiel gegen Hörste 22:33. Zeitstrafen gegen Michel Schulz erzürnten Trainer Sebastian Dreiszis.

  • Handball: Landesliga

    So., 17.02.2019

    Nächster Rückschlag für den TV Friesen beim SV Vorwärts Gronau

    Martin Kleikamp (l.) und Nils Flothkötter 8r.) bei der Abwehrarbeit.

    Die Landesliga-Handballer des TV Friesen unterlagen beim SV Vorwärts Gronau mit 31:34 (15:16), schon die siebte Niederlage in dieser Saison. In der Schlussminute keimte zwar noch einmal Hoffnung auf einen Punktgewinn auf, aber unter dem Strich trafen die Emsstädter einfach zu selten aus dem Rückraum.

  • Handball-Landesliga: Vorwärts Gronau - TV Friesen Telgte

    So., 17.02.2019

    Gronauer Youngster bestehen Reifeprüfung

    Volle Kraft voraus: Marius Schmidt war am Samstagabend mit zehn Treffern der überragende Gronauer Torschütze und von Telgte kaum zu stoppen.

    Humba, humba, tätärä. Vorwärts Gronaus Handballer tanzten am Samstagabend auf der Platte, die Fans standen auf, klatschten minutenlang begeistert auf der Tribüne, feierten ihr Team.

  • Handball: Landesliga

    Sa., 16.02.2019

    Für Kinderhaus läuft es – auch in Hesselteich

    Bester Torschütze: Tobias Berger (l.)

    Das war eine klare Angelegenheit für Westfalia Kinderhaus. Beim Abstiegskandidaten SpVg Hesselteich gewannen die Münsteraner mit 26:15. Nun darf der Blick in der Tabelle sogar nach oben gerichtet werden. Die nächsten Wochen werden spannend.

  • Handball: Landesliga

    So., 03.02.2019

    SC Münster 08 kann nicht mehr gewinnen

    Abgeblockt: Für Lasse Gehmayr (M.) und den SC Münster 08 gab es gegen die TG Hörste mit Heiko Schuster (l.) und Timon Lepper kein Durchkommen.

    Der SC Münster 08 kommt nicht vom Fleck. Nach vier sieglosen Spielen kann sich die Mannschaft von Trainer Björn Hartwig nicht von den Kellerplätzen entfernen. Allerdings waren die Punkte aus dem Spiel gegen den Ligazweiten nicht unbedingt eingeplant.