TSG 1899 Hoffenheim



Alles zur Organisation "TSG 1899 Hoffenheim"


  • 7. Spieltag

    So., 08.11.2020

    Wolfsburg besiegt 1899 trotz Unruhe nach Glasner-Interview

    Wolfsburgs Spieler jubeln nach dem 1:0 durch Mittelfeldspieler Renato Steffen (4.v.l.).

    Die Unruhe in Wolfsburg war groß in den vergangenen Tagen. Seine Äußerungen zur Transferpolitik offenbarten einige Differenzen zwischen Trainer Glasner und der sportlichen Leitung. Doch der glückliche Sieg gegen Hoffenheim beruhigt die Lage nun wieder.

  • Spieler und Betreuer betroffen

    Sa., 07.11.2020

    Weitere Corona-Fälle bei Hoffenheim

    Hoffenheims Jacob Bruun Larsen ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

    Sinsheim (dpa) - Beim Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim gibt es zwei weitere Corona-Fälle.

  • Trotz Corona-Pandemie

    Fr., 06.11.2020

    Moderate Bundesliga-Töne bei Länderspiel-Abstellungen

    Fährt nicht zur kroatischen Nationalmannschaft: Hoffenheim-Torjäger Andrej Kramaric.

    Nach dem Länderspiel-Ärger im Oktober lassen Bremen und Bielefeld diesmal keine Nationalspieler gehen. Die Top-Clubs hingegen stehen dem nächsten internationalen Dreierpack offen gegenüber. Auch die TSG Hoffenheim stellt Spieler ab - allerdings nicht alle.

  • Differenzen in Wolfsburg

    Fr., 06.11.2020

    Glasner mit Transfers unzufrieden - Schmadtke reagiert

    Ist mit der Transferpolitik des VfL Wolfsburg nicht zufrieden: Trainer Oliver Glasner.

    Beim VfL Wolfsburg rumort es. Trainer Oliver Glasner hat sich in der Öffentlichkeit kritisch über die Transfers des Fußball-Bundesligisten geäußert, Sportchef Jörg Schmadtke gefällt das nicht. Es gibt bereits erste Spekulationen über eine Trennung von dem Österreicher.

  • Hintergrund

    Fr., 06.11.2020

    Der Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft

    Bundestrainer Joachim Löw (2.v.l.) hat seinen XXL-Kader für die nächsten drei Spiele beisammen.

    Berlin (dpa) - Der Kader der Fußball-Nationalmannschaft für das Testspiel am 11. November in Leipzig gegen Tschechien sowie die Spiele der Nations League am 14. November in Leipzig gegen die Ukraine und am 17. November in Sevilla gegen Spanien.

  • Europa League

    Fr., 06.11.2020

    Hoffenheim baut Tabellenführung weiter aus

    Hoffenheims Trainer Sebastian Hoeneß (M) freut sich nach Spielende mit Sargis Adamyan (l) und Mijat Gacinovic über den Sieg.

    Hoffenheim ist der ersten K.o.-Runde in der Europa League einen großen Schritt näher gekommen. Der stark geschwächte FC Slovan Liberec war nach dem 0:5 froh, dass er die Partie hinter sich hatte. Und sein Trainer war auf der Bank sehr einsam.

  • Europa League

    Do., 05.11.2020

    5:0 gegen Slovan Liberec: Hoffenheim feiert dritten Sieg

    Hoffenheims Torschütze Florian Grillitsch (M) jubelt mit Mannschaftskollegen über das Tor zum 3:0.

    Europacup in der Corona-Pandemie heißt auch: Mit einem dezimierten Team antreten. Hoffenheim fehlt gegen Liberec zwar Torjäger Andrej Kramaric, doch die überforderten Gäste haben noch viel größere Sorgen und sind chancenlos gegen den Bundesligisten.

  • Europa League

    Do., 05.11.2020

    Trainer Hoeneß lässt rotieren - Liberec coronagebeutelt

    Muss einige Ausfälle im Team kompensieren: Hoffenheims Trainer Sebastian Hoeneß.

    Sinsheim (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim stürmt mit Munas Dabbur, Klauss und Ihlas Bebou im Europa League-Spiel gegen den FC Slovan Liberec. Trainer Sebastian Hoeneß nahm im Vergleich zum 1:3 gegen Union Berlin in der Bundesliga gleich sechs Änderungen vor, teilweise verletzungsbedingt.

  • Platzverweis

    Di., 03.11.2020

    Hoffenheims Skov nach Rot gegen Union für ein Spiel gesperrt

    Der Hoffenheimer Robert Skov muss nach seinem Platzverweis ein Spiel zuschauen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Flügelspieler Robert Skov von der TSG 1899 Hoffenheim ist nach seiner Roten Karte beim 1:3 gegen den 1. FC Union Berlin für ein Spiel gesperrt worden. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nach einer Entscheidung des Sportgerichts in Frankfurt/Main mit.

  • Sieg bei Hoffenheim

    Di., 03.11.2020

    Kruse verleiht Union neuen Glanz - Elfmeterrekord in Sicht

    Berlins Elfmeter-Torschütze Max Kruse (r) jubelt mit Florian Hübner über das Tor zum 0:1.

    Als Union im August Max Kruse holte, musste dieser erstmal erklären, dass er nicht gekommen sei, «um mich um das Nachtleben in Berlin zu kümmern». Jetzt trumpft der feine Fußballer mit der Vorliebe für flotte Flitzer und das Pokern groß auf.