UFC Münster



Alles zur Organisation "UFC Münster"


  • Futsal: Regionalliga

    Fr., 05.10.2018

    Neuer Weg für die UFC-Frauen beginnt gegen Gütersloh – Herren gegen Düsseldorf

    Thea Fullenkamp startet mit dem UFC in die Saison.

    Die Herren des UFC Münster möchten sich rehabilitieren gegen Fortuna Düsseldorf, die Frauen des Clubs starten da gerade erst in ihre Saison. Sie gehen wieder als Favorit ins Rennen, müssen sich aber auf einen anderen Modus einstellen. Der FC Gütersloh ist zu Hause der Auftaktgegner.

  • Futsal: Regionalliga

    So., 30.09.2018

    UFC chancenlos bei den Panthers Köln

    Carlos Penan traf für den UFC. 

    Der UFC Münster muss sich in der Regionalliga NRW weiter hinter den Spitzenteams anstellen. Bei den Panthers Köln unterlag der einstige Serienmeister mit 2:7 und kam erst in der Schlussphase besser ins Spiel.

  • Futsal: Regionalliga

    Do., 27.09.2018

    Thiemann fährt nach DFB-Debüt mit dem UFC zu Spitzenreiter Panthers Köln

    Eike Thiemann

    Eine Niederlage und einen Sieg verbuchte der UFC Münster bisher in der Regionalliga. Nun geht es am Samstag zum Tabellenführer Panthers Köln. Die Gäste bringen immerhin eine frischgebackenen Nationalspieler mit an den Rhein.

  • Futsal: Regionalliga

    So., 16.09.2018

    Doppelschlag bringt UFC gegen Neuling Schwerte Sicherheit

    Eleganter und seltener Futsal-Zweikampf: Carlos Penan (r.) geht neben dem Schwerter Jasko Smajlovic hoch.

    Nach der Auftaktniederlage in Bielefeld rehabilitierte sich der UFC Münster mit einer starken Vorstellung gegen Aufsteiger FC Schwerte. Gerade nach der Pause ließen es die Hausherren krachen vor den Augen einer Schülergruppe aus Gievenbeck.

  • Futsal: Regionalliga

    So., 09.09.2018

    Idealer Start verhilft UFC in Bielefeld nicht zum Sieg

    Henrique Mota (r.) 

    Der Start in die neue Saison verlief für den UFC Münster nicht nach Plan. Bei den Black Panthers Bielefeld gab es eine 7:9-Niederlage. Dabei hatten die Gäste nach vier Minuten bereits mit 3:0 geführt. Doch dann wendete sich das Blatt.

  • Futsal: Regionalliga

    Mo., 03.09.2018

    Umbruch vor dem Übergangsjahr beim UFC Münster

    Ein Brasilianer geht, ein anderer übernimmt: Mit Klebber Maciel hat der erste hauptamtliche Coach des UFC den Verein verlassen. Dafür übernimmt Henrique Mota (r.) als Spielertrainer die Verantwortung für die Belange auf dem Feld.

    Der UFC Münster geht mit einem Spielertrainer in die am Wochenende beginnende Saison. Nachdem Klebber Maciel nach Brasilien zurückgekehrt ist, übernimmt Henrique Mota das Zepter.

  • Futsal: Eusa-Games

    Mi., 18.07.2018

    Münsters Frauen wollen in Coimbra das Podest angreifen

    Kira Lücke will bei den Eusa-Games in Coimbra (Portugal) mit dem Team der Uni Münster einmal mehr auf das Treppchen.

    Als Mitfavorit gehen die Futsal-Frauen der Uni Münster bei den Eusa-Games in Portugal an den Start, selbst der Titel scheint nicht ausgeschlossen. Die Herren wiederum gehen mit deutlich vorsichtigeren Prognosen ins Rennen.

  • Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres

    Do., 21.06.2018

    Tingelhoff setzt sich die Krone auf

    Ehre, wem Ehre gebührt: (vorne von links) Marc Klein (2. Platz), Britta Stein (3. Platz), Eva Tingelhoff (1. Platz), Moritz Knemeyer (3. Platz Torjäger); (dahinter von links) Marc Zahlmann (Verlagsleiter Lesermarkt Tageszeitungen), Thomas Rellmann (Moderator), Marco Antwerpen (SCP-Coach), Bernd Homann (Leiter Kommunikation Agravis), Johannes Branderhorst (Fairplay-Preisträger), Henner Henning (Moderator), Luca Steinfeldt (1. Platz Torjäger) und Nick Rensing (2. Platz Torjäger, stellvertretend für Mike Liszka). .

    Tini Dircks hatte 2016 den Anfang gemacht, Daniela Karmann vor zwölf Monaten nachgelegt – und nun setzte Eva Tingelhoff die Serie fort und gewann als dritte Frau am Stück die „Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres“. Ein lupenreiner Hattrick der Kickerinnen.

  • Futsal: UFC Münster

    Mi., 30.05.2018

    UFC Münster meldet erstmals ein Frauenteam im Fußball an

    Joana Beckers, erfahrene Futsalspielerin und zweitligaerfahrene Fußballerin, trainiert die neue UFC-Fußball-Mannschaft.

    Manchmal reicht das neue nicht. Manchmal muss man zurück an die basis. So wie die Futsalerinnen vom UFC Münster. Die haben sich für den regulären Fußball-Spielbetrieb angemeldet und kicken fortan in Kooperation mit dem SV Mauritz fortan in der Kreisliga.

  • Futsal: Bundesliga

    Mi., 23.05.2018

    UFC und von Coelln möchten Teil einer neuen Eliteklasse werden

    Präsident Georg von Coelln und der UFC, für den hier Daniel Giebrecht trifft, wollen in der Bundesliga dabei sein.

    Der UFC Münster rüstet sich für den Angriff auf die Eliteklasse. Die soll zur Saison 2020/21 kommen. Sportliche Kriterien sind ebenso ausschlaggebend wie Infrastruktur und Verlässlichkeit. Präsident Georg von Coelln ist mit im DFB-Boot bei der Planung.