VfR Aalen



Alles zur Organisation "VfR Aalen"


  • Fußball: 3. Liga

    Do., 11.04.2019

    Gerrit Wegkamp und das Duell gegen den eigenen Trauzeugen

    Gerrit Wegkamp (rechts), hier im Zweikampf mit Lion Schweers von Preußen Münster, trug bis Ende August noch das Trikot des VfR Aalen.

    Am 25. August, dem fünften Spieltag der 3. Liga, trug Gerrit Wegkamp noch das Trikot des VfR Aalen. Zur Pause wurde er ausgewechselt. Was er zu dem Zeitpunkt nicht wusste: Es sollte das letzte Mal sein, dass er für den Club aus der Ostalb aufgelaufen ist.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 04.04.2019

    Auf- und Abstieg: Statistik spricht für VfL Osnabrück und SF Lotte

    Für den VfL Osnabrück (Aufstieg, lila Trikots) und die Sportfreunde Lotte (Klassenerhalt) steht in dieser Saison richtig viel auf dem Spiel. Rein statistisch gesehen dürften beider Clubs ihre Ziele erreichen.

    Gelingt dem VfL Osnabrück der Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga, und schaffen die Sportfreunde Lotte den Klassenerhalt in der 3. Liga? Beide Clubs gehen fest davon aus, dass sie ihr Ziele erreichen werden. Zumindest die Statistik spricht dafür, dass das auch gelingt.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 25.03.2019

    Klingenburg ebnet erneut den Weg aus der Preußen-Torkrise

    From René with love: Ein Törchen, ein Küsschen – und schon läuft es beim SC Preußen. Mittelfeldmann Klingenburg erzielte am Samstag bereits seinen siebten Saisontreffer.

    Der Schlüsselspieler kehrte erneut mit einem Tor zurück. René Klingenburg ebnete den Preußen auch beim 3:0 gegen Unterhaching den Weg aus der Flaute. Statistiken zeigen seinen Wert. Zu halten sein dürfte der 25-Jährige aber nur schwer.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 21.03.2019

    Der DFB hat alle Spiele bis Saisonende zeitgenau festgelegt

    Die Sportfreunde Lotte, hier mit Maximilian Oesterhelweg, müssen Ostersonntag gegen Energie Cottbus ran. Alle Spiele bis zum Saisonende am 18. Mai sind jetzt fest terminiert.

    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Donnerstag alle Spiele der 3. Liga bis zum Saisonende (33. bis 38. Spieltag) zeitgenau terminiert. Für die Sportfreunde Lotte gibt es in dem genannten Zeitraum kein Spiel mehr unter Flutlicht.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 12.03.2019

    Enttäuschende Offensivreihen: VfL nur 0:0 in Köln

    Luca Pfeiffer (links) und Anas Ouahim – hier eine Szene aus dem Hinspiel – kehrten am Dienstagabend mit einem torlosen 0:0 aus Köln zurück

    Mit einem torlosen 0:0 in Köln musste sich am Dienstagabend Spitzenreiter VfL Osnabrück zufrieden geben. Wenig erbauliches gaben dabei beide Offensivabteilungen ab.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 11.03.2019

    Preußen Münster im Schleudergang – am Dienstag kommt Hansa Rostock

    Beim 0:0 gegen Osnabrück ging es schon zur Sache bei den Preußen. Inzwischen fallen nicht nur Spieler, sondern auch noch die Tore – auf beiden Seiten.

    Die ostdeutschen Wochen gehen weiter. Nach dem überflüssigen Trip nach Cottbus (0:3) treffen die Preußen am Dienstag auf Hansa Rostock. Mit frischen Kräften. Trainer Marco Antwerpen wird nicht die gleiche Formation wie zuletzt an den Start bringen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 09.03.2019

    VfL Osnabrück siegt 3:0 und holt sich Platz eins zurück

    Marc Heider (rechts) musste schon nach 20 Minuten verletzt runter. Dennoch gewann der VfL Osnabrück am Ende mit 3:0 gegen den FSV Zwickau.

    Das waren lila-weiße Fußballgrüße nach Karlsruhe: 19 Stunden, nach der VfL Osnabrück die Tabellenführung in der 3. Liga an den KSC (3:1 in Uerdingen) verloren hatte, eroberte sich die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune die Spitzenposition durch einen überzeugenden und vollauf verdienten 3:0-Sieg gegen den FSV Zwickau zurück.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 04.03.2019

    Sandrino Braun blüht im neuen System des SC Preußen Münster auf

    So agiert Sandrino Braun im Zweikampf: hartnäckig, durchsetzungsfähig, aber immer fair.

    Er blüht auf: Ohne Frage hat Sandrino Braun von der Systemumstellung profitiert und liefert das ab, was Trainer und Fans sehen wollen. Noch ist unklar, ob sein auslaufender Vertrag verlängert wird.

  • Fußball: Preußen-Dauerrenner würde gern bleiben

    Mo., 04.03.2019

    Braun blüht im neuen System auf

    So agiert Sandrino Braun im Zweikampf: hartnäckig, eklig, aber immer fair.

    Seit diesem Winter wird Sandrino Braun auf den Spielberichtsbögen und in offiziellen Statistiken mit einem Doppelnamen geführt. Braun-Schumacher – so heißt er seit der Hochzeit mit Gattin Linda regulär. Zu viel Bedeutung will er diesem Umstand aber nicht zumessen. „Auf dem Trikot steht ja auch weiter nur Braun“, sagt der Dauerläufer des SC Preußen. Seine Frau wird schon nicht schimpfen, wenn es vorerst dabei bleibt.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 03.03.2019

    Preußen dank Cueto obenauf

    Münsters Matchwinner: Doppelpacker Lucas Cueto auf René Klingenburgs Schultern.

    In der 3. Liga machte der SC Preußen durch das 4:0 über den VfR Aalen einen gewaltigen Schritt nach vorn und darf sich nach oben orientieren. Auch die SF Lotte, 2:0-Sieger beim FSV Zwickau, drängen mit Macht in gesicherte Bereiche. Frust hingegen beim VfL Osnabrück, der in Karlsruhe das Top-Spiel verlor.