Achim Berg



Alles zur Person "Achim Berg"


  • Internet

    Mo., 11.06.2018

    Altmaier: Deutschland kämpft um digitalen Spitzenplatz

    Peter Altmaier (CDU), Bundeswirtschaftsminister.

    Hannover (dpa) - Deutschland kämpft nach den Worten von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) um eine führende Rolle bei der Digitalisierung. Bei der Eröffnungsfeier der IT-Messe Cebit (11. bis 15. Juni) sagte er am Montagabend in Hannover: «Wir wollen uns jetzt einen Platz als führendes Digitalland erkämpfen.»

  • «Recruiting Center»

    Mo., 11.06.2018

    Bitkom weist auf Cebit auf Fachkräftemangel hin

    Cebit 2018: Den Mangel an Fachkräften sehen einer Studie des Bitkom zufolge 42 Prozent der Unternehmen in Deutschland als Hürde für den Einsatz neuer Technologien.

    Hannover (dpa) - Der Digitalverband Bitkom rückt auf der Cebit in Hannover die Suche nach Fachkräften in den Mittelpunkt seines Auftritts.

  • Bitkom

    Do., 17.05.2018

    Nur ein Viertel der Unternehmen auf DSGVO vorbereitet

    Grundsätzlich erwarten der Umfrage zufolge sieben von zehn Unternehmen in Deutschland Vorteile für einheitliche Wettbewerbsbedingungen in der EU durch die neue Grundverordnung.

    Gut zwei Jahre Vorbereitungszeit hat es gegeben, jetzt tickt die Uhr zur Datenschutz-Grundverordnung. Doch das Gros der Unternehmen in Deutschland wird mit der Umsetzung nicht fertig - und erhofft sich Aufschub und Nachsicht.

  • Online-Banken auf Vormarsch

    Di., 08.05.2018

    Bitkom: In Finanzbranche bahnt sich Gezeitenwechsel an

    Geldautomat in Berlin: Immer mehr Menschen erledigen ihre Geldgeschäfte online.

    Berlin (dpa) - Mehr als drei Viertel der Internet-Nutzer in Deutschland erledigen ihre Bankgeschäfte laut einer Studie des Digitalverbands Bitkom inzwischen online.

  • Großer Facharbeitermangel

    Mi., 14.02.2018

    Digitalwirtschaft boomt in Deutschland

    In Deutschland sind 55.000 Stellen für IT-Spezialisten unbesetzt.

    Eigentlich kann die Digitalwirtschaft in Deutschland nicht klagen. Der Umsatz steigt stetig. Es entstehen ständig neue Jobs. Es könnte aber noch viel besser laufen, wenn bestimmte Herausforderungen entschieden angegangen werden, sagt der Branchenverband Bitkom.

  • Internet

    Di., 28.11.2017

    Digitalisierung wird als Chance und Bedrohung empfunden

    Berlin (dpa) - Die große Mehrzahl der Unternehmen in Deutschland sieht die Digitalisierung einer Studie zufolge überwiegend als Chance an. «Die Wirtschaft boomt, wir haben noch nie so viele Erwerbstätige wie heute gehabt», sagte Achim Berg, Präsident des Digitalverbands Bitkom. In der Politik sehe man derzeit jedoch eher Stillstand. Viele Arbeitnehmer in Deutschland fürchten eine Vernichtung von Arbeitsplätzen durch die Digitalisierung. Das geht aus dem am Dienstag vorgelegten BKK Gesundheitsreport hervor.

  • Repräsentative Studie

    Di., 28.11.2017

    Digitalisierung wird als Chance und Bedrohung empfunden

    Der digitale Wandel erreicht die Arbeitswelt- fast jeder zweite Beschäftigte ist betroffen.

    Die Digitalisierung hält Einzug in die deutsche Wirtschaft - fast jeder zweite Beschäftigte ist betroffen. Die meisten Unternehmen fordern mehr Tempo und Unterstützung durch die Politik. Viele Arbeitnehmer fürchten aber um ihre Jobs.

  • Aktuelle Studie

    Di., 28.11.2017

    Digitalisierung wird als Chance und Bedrohung empfunden

    Viele Arbeitnehmer fürchten die Vernichtung von Arbeitsplätzen durch die Digitalisierung.

    Die Digitalisierung hält Einzug in die deutsche Wirtschaft - fast jeder zweite Beschäftigte ist betroffen. Die meisten Unternehmen fordern mehr Tempo und Unterstützung durch die Politik. Viele Arbeitnehmer fürchten aber um ihre Jobs.

  • Keine Zeit für Weiterbildung

    Fr., 17.11.2017

    Bitkom-Studie: Digitale Anbote für Berufstätige verbessern

    Kein Beruf sei heute nicht von der Digitalisierung betroffen, sagte Bitkom-Chef Achim Berg.

    Der digitale Wandel erfasst heute nahezu jeden Beruf. Lebenslanges Lernen ist die Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Arbeitsleben. Doch viele Berufstätige beklagen mangelnde Gelegenheiten.

  • Beschäftigungsplus

    Mi., 25.10.2017

    Digital-Branche steigt zum größten Industrie-Arbeitgeber auf

    Die Digital-Branche hat gute Wachstumsaussichten. Immer mehr Menschen können hier einen Job finden.

    Smartphones, Cloud-Anwendungen, Unterhaltungselektronik und Computer sind auch in Deutschland ein wachsendes Milliarden-Geschäft. Aber nicht nur die Umsätze legen zu, sondern auch die Beschäftigtenzahlen. Und es könnten noch viel mehr Jobs in der Digitalbranche geben.