Alfons Hues



Alles zur Person "Alfons Hues"


  • Neuer Rat tritt zusammen

    Do., 26.06.2014

    Auftakt mit einstimmigen Voten

    Zu stellvertretenden Bürgermeistern wurden Georg Jacobs (v.l.), Ludger Janning und Alfons Hues gewählt. Zu ihrer einstimmigen Wahl gratulieren die Ratsmitglieder und Verwaltungschef Alfred Holz (r.).

    In großer Harmonie ging die konstituierende Sitzung des Rates über die Bühne. Die Personalien wurden allesamt einstimmig entschieden. Das Geschacher um die Posten hatte schon im Vorfeld stattgefunden.

  • Podiumsdiskussion zum „Tag der Integration“

    Mo., 30.09.2013

    „Falsches Bild in den Köpfen“

    Auf dem Podium diskutierten (v.l.): Viktor Ostrowski, Alfons Hues, Werner Jostmeier und Vasili Kloster über die Integration von Spätaussiedlern.

    Die Anerkennung ihrer beruflichen Qualifikation ist für Spätaussiedler ein Problem. Denn die deutschen Behörden bewerten im Ausland gemachte Ausbildungen sehr unterschiedlich. Das wurde beim Tag der Integration in der Steverhalle deutlich.

  • 1000 Feierlustige beim Sendener Oktoberfest

    So., 29.09.2013

    Gaudi in Dirndl und Lederhose

    An den Tischen und auf den Tischen wurde ausgelassen gefeiert. 1000 Sendener „Neubayern“ in zünftiger Tracht ließen es beim Oktoberfest ordentlich krachen.

    Prächtige Stimmung herrschte bei der Neuauflage des Sendener Oktoberfestes. Rund 1000 zünftig gekleidete „Neubayern“ feierten ausgelassen und tanzten auf Tischen und Bänken.

  • Diskussion um den „Hausarzt vor Ort“

    Mo., 16.09.2013

    Diskussion um den „Hausarzt vor Ort“ :

    Große Resonanz: Das Forum in der Steverhalle war gut besucht.

    Das Thema medizinische Versorgung vor Ort treibt die Bürger um. Deshalb folgten viele der Einladung der CDU zur Diskussion um den Erhalt der Hausärzte in kleineren Gemeinden.

  • 75 Jahre VfL Senden

    So., 08.09.2013

    Jubilar hilft Kindern in Not

    Party Robe statt Fußballdress hieß es am Samstag auch für die Fußballerinnen des VfL Senden (oben). Höhepunkte der Jubiläumsfeier waren die Übergabe einer Spende an den Roten Keil, die Gerd Buchholz und Taylan Berik an Dr. Jochen Reidegeld und Bernd Bußmann überreichten (li.), und der Auftritt des Bauchredners Michael Walter (re.).

    Große Geste zum großen Jubiläum des VfL Senden: Zum 75-jährigen beschenkte der Jubilar das Netzwerk Roter Keil mit 5500 Euro aus dem Spiel gegen Preußen Münster. Nach einer langen Festwoche, in der zahlreiche Turniere stattgefunden hatten, wurde die Jubiläumsfeier in der Steverhalle der krönende Abschluss.

  • CDU Senden: Gemeinsam vorgehen

    Fr., 06.09.2013

    Ärztliche Versorgung sichern

    Die medizinische Versorgung im ländlichen Raum  war Thema der CDU-Regionalkonferenz. Unter den Teilnehmern waren auch (v.l.) Sendens stellvertretender Bürgermeister Alfons Hues, Verbraucherschutz-Ministerin Ilse Aigner, Dr. Jürgen Ganzer (Senden), Dr. Christian Vogdt (CDU-Senden) und Dr. Martin Mangel (Senden).

    Aus Sicht der CDU Senden ist die allgemeinärztliche Versorgung der Gemeinde gefährdet. Die Christdemokraten plädieren für ein gemeinsames Vorgehen aller Beteiligten und laden die Bevölkerung zu einer Podiumsdiskussion am 15. September (Sonntag) in der Steverhalle ein.

  • Neuer CDU-Vorsitzender Markus Klaus

    Mo., 29.04.2013

    Ideenwettstreit hart und fair führen

    Unterwegs in Senden und Vorsitzender des Verbandes für die Gesamtgemeinde: Markus Klaus.

    Der CDU gelingt der Generationswechsel im Gemeindeverband. Markus Klaus wurde einstimmig zum neuen Gemeindeverbandsvorsitzenden gewählt. Die WN interviewten den neuen Mann mit neuem Stil.

  • CDU-Gemeindeverband mit neuer Spitze

    So., 14.04.2013

    Wechsel in der Führungsriege: Markus Klaus als Vorsitzender

    Der neue Vorsitzende Klaus Markus stellt sich vor. Neben ihm (v.l.): Karl Schiewerling, Alfons Hues, Wahlleiter Dr. Peter Schröder, Werner Jostmeier und Kassierer Bernard Hernsel.

    Der CDU-Gemeindeverband hat einen Stabwechsel vollzogen: Zum neuen Vorsitzenden wurde Markus Klaus gewählt. Er rückte auf den Posten von Alfons Hues auf.

  • Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes

    Do., 14.03.2013

    Vertrauen in die Führungsriege

    Erweitertes Führungsgremium: Im Vorstand der CDU Senden überwiegt die Kontinuität. Die Zahl der Beisitzer wuchs aber von sechs auf acht an. Bürgermeister Alfred Holz (l.), der keiner Partei angehört, referierte auf der Mitgliederversammlung.

    Ganz im Zeichen von Wahlen stand die Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Senden. Marc Sandbaumhüter bei einer Enthaltung und einer Gegenstimme als Vorsitzender wiedergewählt. Mit einer Enthaltung und zwei Gegenstimmen wurde Prof. Dr. Martin Lühder als stellvertretender Vorsitzender bestätigt

  • Kegel-Dorfmeisterschaft in Senden

    Mo., 04.03.2013

    Titelfeier für die Senden-Champions

    Haben keine ruhige Kugel geschoben: Die Siegerinnen und Sieger der Kegeldorfmeisterschaft erhielten von den Ausrichtern und Bürgermeister Alfons Hues ihre Auszeichnungen und Pokale überreicht.

    Mit einer Siegerehrung und Party endete die 56. Kegeldorfmeisterschaft in Senden. Dorit Pohlmann als Vertreterin der Ausrichterinnen und Bürgermeister Alfons Hues zeichneten die Titelträger aus.