Andreas Hornung



Alles zur Person "Andreas Hornung"


  • Streitschlichter-Tag

    Mi., 14.12.2016

    Konflikte konstruktiv lösen

    Haben in Rollenspielen viel über Mobbing gelernt: Annette Michels (rechts) leitete die Gruppe und ließ die Problematik auf spielerische Weise real werden, um Lösungen zu finden.

    95 Schüler aus sechs Schulen im Kreis waren am Dienstag gemeinsam zum Kreis-Streitschlichter-Tag in die LVHS Freckenhorst gekommen. Diesmal stand die Fortbildung unter dem Motto: „Schlichten statt Richten!“

  • Lokalpolitik

    Di., 06.12.2016

    Sanieren statt Gutachten erstellen

    Die Stimmung auf der Versammlung des SPD OVs Warendorf/Einen-Müssingen war gut.

    Die SPD-Fraktion sieht insgesamt eine deutliche Schieflage in der Tendenz, mehr Geld in Gutachten als in die eigentliche Sanierung der Wirtschaftswege und Radwege zu stecken. Das war nur einer von zahlreichen Erörterungspunkten auf der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Warendorf/Einen Müssingen.

  • SPD

    Mo., 14.03.2016

    SPD engagiert sich bei Integration von Flüchtlingen

    Wolfgang Stüker steht für zwei weitere Jahre als Vorsitzender an der Spitze des SPD-Ortsvereins Warendorf/Einen-Müssingen. Mit großer Mehrheit sprach ihm die Mitgliederversammlung ihr Vertrauen aus.

  • Blumen für geleistete Arbeit

    Fr., 06.11.2015

    Hornung wird bald Ratsmitglied

    Andreas Hornung betonte, dass er sehr gern Bürgermeisterkandidat der SPD gewesen sei, in Zukunft mehr als bisher in der Kommunalpolitik Warendorfs aktiv sein werde. Schließlich hatte Dr. Erich Tertilt schon vor der Kommunalwahl angekündigt, sein Ratsmandat nicht die gesamte Legislaturperiode ausüben zu wollen. Andreas Hornung wird für ihn nachrücken.

  • Therapeutisches Reiten

    Mi., 04.11.2015

    Maßnahme ist weiterhin gesichert

    Dorothee Nottebaum (l.) nahm die Spende  von Andreas Hornung (2. v. l.) und Bernd Münstermann (r.) entgegen. Mit ihr freuten sich die Kinder Lena, Nina, Sarah, Alina und Lukas (auf dem Pferd) sowie Reittherapeutin Beate Triebus (3. v. l.).

    Der Lions Club finanziert das Therapeutische Reiten, das die Dechant-Wessing-Schule ausgewählten Schülern regelmäßig anbietet. Am Dienstag überreichte Activity Beauftragter Andreas Hornung der kommissarischen Schulleiterin Dorothee Nottebaum einen weiteren Scheck.

  • Hornungs Wahlkampfkritik

    Mo., 14.09.2015

    „Wir haben alles gegeben“

    Andreas Hornungs Kritik an seinem Wahlkampfteam kann SPD-Fraktionschefin Andrea Kleene-Erke nicht nachvollziehen: „Wir haben bis zum Schluss einen engagierten Wahlkampf geführt und das Bestmögliche herausgeholt. Allerdings sind wir auch kleiner aufgestellt – was Personal und Budget angeht – als die großen Parteien.“

  • Kommentar

    So., 13.09.2015

    Vertrauens-Vorschuss

    Kommentar zur Bürgermeister-Wahl

  • Linke: Erst mal feiern, dann Wohnungssuche / Hornung: Am Ende fehlte die Kraft

    So., 13.09.2015

    „Qualifikation hat gesiegt“

    Fair Play: Gewinner Axel Linke und Wahlverlierer Andreas Hornung reichen sich die Hände

    Wahlverlierer Andreas Hornung gratulierte dem neuen Bürgermeister Axel Linke und wünschte ihm alles Gute. Die „Wahlmüdigkeit“ habe ihm das Genick gebrochen. Trotz Wahlniederlage sei er aber froh, angetreten zu sein. „Persönlich kann ich mir nichts vorwerfen.“ Kritisch meinte er aber: „In der Zielgeraden hat die Teamleitung nicht mehr die Kraft gehabt. Es fehlte an Man-Power“. Vor allen in den Ortsteilen Milte und Hoetmar, so Hornung, hätte „,mehr kommen müssen.“

  • Bürgermeister-Wahl in Warendorf

    So., 13.09.2015

    Klarer Sieg für Axel Linke

    Strahlender Sieger: Axel Linke mit seiner Frau Claudia und dem Wahlkampfteam von CDU und FDP – Dr. Beate Janninhoff, Ulla Kindler, Stephan Schulze Westhoff, Anita Stakenkötter und Beate Blacha.

    Bis kurz vor 18 Uhr konnte man fragen, wen man wollte: Wetten auf den Wahlausgang im Wettrennen um das Bürgermeisteramt trauten sich nur die Wenigsten. Doch als gegen 19.15 Uhr alle Stimmzettel ausgezählt waren, gab es dann ein unerwartet klares Ergebnis: Axel Linke, der Kandidat von CDU und FDP holte 56,9 Prozent der Stimmen und ließ Andreas Hornung, angetreten für SPD, Grüne und FWG, mit rund 2200 Stimmen Vorsprung hinter sich.

  • Spannend bis zum Schluss: Wer wird neuer Bürgermeister?

    Do., 10.09.2015

    Wahlkampf auf der Zielgeraden

    Wer wird das Rennen machen: Axel Linke (links) oder Andreas Hornung? Beide Bürgermeisterkandidaten wollen am Sonntag mit ihren Familien, Freunden und Wahlunterstützern im Sophiensaal aus erster Hand das Wahlergebnis erfahren. Das Datum ist wegweisend, denn der eine oder der andere ist dann zum Bürgermeister der Stadt Warendorf gewählt worden – oder nicht.

    Die Bürgermeisterkandidaten Axel Linke und Andreas Hornung wollen am Sonntag mit ihren Familien, Freunden und Wahlunterstützern im Sophiensaal aus erster Hand das Wahlergebnis erfahren. Das Datum ist wegweisend, denn der eine oder der andere ist dann zum Bürgermeister der Stadt Warendorf gewählt worden – oder nicht. Mit einem Wahlergebnis wird gegen 19 Uhr gerechnet. Bürger können die Wahl nach Schließung der 20 Warendorfer Wahllokale ab 18 Uhr live im Sophiensaal verfolgen. Die Stadt stellt die Ergebnisse aus den einzelnen Wahllokalen auf Großleinwand dar.