Anja Schöne



Alles zur Person "Anja Schöne"


  • Ausstellung von Otmar Alt im Museum Religio in Telgte

    So., 04.03.2018

    Bunt passt zu Leiden und Tod

    Museumsleiterin Dr. Anja  Schöne (r.) freut sich, die Bilder Otmar Alts im Museum Religio ausstellen zu dürfen. Links Galeristin Martina Lohaus-Selmer.

    Eröffnet wurde am Sonntagnachmittag im Museum Religio die Ausstellung „Passion – Bilder zur Bibel“ des Künstlers Otmar Alt. Intensiv hat sich Alt mit der Heiligen Schrift beschäftigt. In Telgte werden nun erstmals in Deutschland die 15 Kreuzwegstationen und zwei dazugehörige Werke präsentiert.

  • Marienschule Telgte

    Mi., 31.01.2018

    Die Erlebniswelt der Kinder

    Aufmerksam hören und sehen die Eltern ihren Kindern bei der Buchpräsentation zu (kleine Fotos).

    Ein Projekt, bei dem viele Bilder und Gedichte entstanden sind, ist an der Telgter Marienschule abgeschlossen worden.

  • Übergabe der Bischof-Heinrich-Tenhumberg-Preise für Krippenschaffen in Telgte

    So., 28.01.2018

    „Als Ort der Besinnung unschlagbar“

    Im Rahmen einer Feierstunde wurden am Sonntagnachmittag Im Museum Religio die Bischof-Heinrich-Tenhumberg-Preise für Krippenschaffen überreicht.

    Im Rahmen einer Feierstunde wurden am Sonntagnachmittag die Preise für Krippenschaffen im Museum Religio übergeben. Insgesamt zehn Künstler oder Gruppen aller Altersklassen wurden dabei geehrt.

  • Leonie Große gehört wieder zu den Preisträgern der Telgter Krippenschau

    Fr., 12.01.2018

    Erneut preiswürdig

    Bemerkenswertes Werk: Die Krippendarstellung von Leonie Große gehört zu den zehn ausgezeichneten Arbeiten.

    Und sie hat es schon wieder geschafft: Die Everswinkelerin Leonie Große gehört erneut zu den Preisträgern des Bischof-Heinrich-Tenhumberg-Preises der Telgter Krippenausstellung. Nach dem Preis für ihre Beton-Skulptur im vergangenen Jahr sorgte sie mit dem diesjährigen Werk „10 000 Schuss“ für viel Aufsehen und Diskussionsstoff.

  • Bischof-Heinrich-Tenhumberg-Preis

    Do., 11.01.2018

    Finale der Krippenausstellung

    „Denkanstoß – die Krippe in der Baustelle“ ist die Arbeit von Rudi Bannwarth aus Ettlingen bei Karlsruhe. Auch er wird am 28. Januar ausgezeichnet.

    Die Krippenausstellung geht Ende Januar zu Ende. Dann werden auch die Gewinner des Bischof-Heinrich-Tenhumberg-Preises geehrt.

  • Veranstaltung im Museum Religio

    Mo., 01.01.2018

    Eiserkuchen schmeckt vielen

    Mitglieder des Fördervereins des Museums zusammen mit der Museumsleiterin Dr. Anja Schöne beim Backen der leckeren Eiserkuchen.

    Freier Eintritt und frische Eiserkuchen lockten kurz vor dem Jahreswechsel rund 1000 Besucher ins Museum Religio.

  • Eigentlich sind sie nur Statisten

    Sa., 23.12.2017

    Die Schafe sind die Randfiguren in der Krippe

    In Schottlandleben heute mehr Schafe als Menschen. Doch das war nicht immer so. Im späten 18. Jahrhundert mussten die Menschen den Schafen weichen. Ihre Wolle war damals heiß begehrt.

    Schafe gehen immer. Genauso wie ein Kind nie genug Legosteine haben kann, kann ein Krippenbauer nicht genug Schafe haben. Wer mit dem Schnitzmesser seine ersten Versuche macht, probiert es erst mal mit den kleinen Schafen, bevor er zu den aufwendigeren Kamelen übergeht.

  • 77. Krippenausstellung in Telgte

    Fr., 01.12.2017

    Heilige Familie aus Patronen

    Aus rund 10 000 Patronen zweier Tontaubenschießanlagen hat die Grafikerin Leonie Große aus Everswinkel eine Heilige Familie zusammengesetzt.

    „Friede auf Erden“: Das Motto der diesjährigen Krippenausstellung in Telgte liegt auf der Hand. Künstler und krippenschaffende Laien liefern dazu eindrucksvolle und sinnfällige Krippendarstellungen. Die kurioseste Arbeit: Eine Darstellung der Heiligen Familie aus 10 000 Patronenhülsen.

  • Programm für Kinder

    Mi., 22.11.2017

    Krippenausstellung für Familien

    Die Krippe der Paul-Schneider-Schule (Münster) ist ebenfalls in der Ausstellung zu sehen.

    An allen Adventswochenenden bietet die Telgter Krippenausstellung ein besonderes Programm für Familien mit Kindern.

  • Krippenausstellung in Telgte eröffnet

    So., 19.11.2017

    „Traditionell und modern“

    Musikalisch wurde die 77. Krippenausstellung in der Clemenskirche von Dania König und Hans Werner Scharnowski untermalt. Zahlreiche Gäste nahmen an dem Festakt teil.

    Am Samstag wurde die Krippenausstellung eröffnet, deren Leitthema in diesem Jahr „Frieden auf Erden“ lautet.