Bradley Cooper



Alles zur Person "Bradley Cooper"


  • Traum wahr geworden

    Do., 29.11.2018

    Lady Gaga erholt sich noch von «A Star is Born»

    Die Musikerin Lady Gaga bei der Premiere des Films «A Star Is Born» in Los Angeles.

    Die Musikerin wollte ursprünglich Schauspielerin werden. Deshalb freut sie sich sehr, dass sie die Hauptrolle in einem erfolgreichen Liebesdrama bekommmen hat.

  • US-Charts

    Mi., 24.10.2018

    USA Top 10 (Alben)

    Ermittelt vom Billboard Magazine, New York

  • US-Kinocharts

    Mo., 08.10.2018

    Comic-Verfilmung «Venom» in Nordamerika vorn

    Tom Hardy als Venom.

    Der Superschurke Venom räumt in Nordamerika ab. Die Comic-Verfilmung mit Tom Hardy stellt an den Kinokassen zudem einen Rekord für Oktober auf. Daneben kann sich auch ein singendes Paar gut behaupten.

  • Kino-Kritik

    Fr., 05.10.2018

    „A Star is Born“: Starke Lady Gaga

    Die junge Sängerin (Lady Gaga) glänzt mittlerweile im Rampenlicht, während die Jungs nur noch als Begleitmusiker agieren.

    Jede Epoche braucht ihre aufgehenden Sterne: Nach 1937 (mit Janet Gaynor), 1954 (mit Judy Garland) und 1973 (mit Barbra Streisand) kommt nun, 45 Jahre später, die vierte Variante desselben Stoffs heraus: „A Star is Born“ ist das Regiedebüt des Schauspielers Bradley Cooper („Silver Linings“). 

  • Musikfilm

    Di., 02.10.2018

    «A Star is Born»: Lady Gagas erste Kino-Hauptrolle

    Ally (Lady Gaga) ist auf der großen Bühne angekommen.

    Sie spielt ganz ungeschminkt: Lady Gaga überzeuget auch ohne Make-up in diesem Musikerdrama.

  • Bradley Coopers Regiedebüt

    Mo., 01.10.2018

    Musik-Drama «A Star is Born»: erste Hauptrolle für Lady Gaga

    Eddie Brock (l, Bradley Cooper) und Ally (Lady Gaga) nähern sich einander an.

    Mit Songs wie «Poker Face» wurde Lady Gaga eine der erfolgreichsten Künstlerinnen unserer Zeit. Nun betritt sie Neuland und spielt ihre erste Kino-Hauptrolle - an der Seite von Hollywoodstar Bradley Cooper, der damit sein Regiedebüt gibt.

  • Außer Konkurrenz

    Fr., 31.08.2018

    Lady Gaga versetzt Venedig in Ausnahmezustand

    Lady Gaga brachte die Fans in Venedig zum Jubeln.

    Die Sängerin aus New York spielt in «A Star is Born» ihre erste große Hauptrolle. An ihrer Seite: der Schauspieler Bradley Cooper, der für diesen Film erstmals auch auf dem Regiestuhl Platz nahm.

  • Drogen-Krimi

    Sa., 19.05.2018

    Clint Eastwood spielt Drogenkurier

    Der US-Schauspieler Bradley Cooper (r) könnte in dem neuen Film des Regisseurs Clint Eastwood eine Rolle übernehmen.

    Mit 87 Jahren ist Clint Eastwood noch immer aktiv - auch als Schauspieler. In seinem neuen Film stellt er einen Drogenkurier dar. Den Gegenspieler könnte ein «American Sniper»-Star mimen.

  • A Star is Born

    Do., 21.12.2017

    Lady-Gaga-Film kommt erst im Oktober ins Kino

    Lady Gaga kurbelt ihre Filmkarriere weiter an.

    Bradley Cooper führt zum ersten Mal Regie. Lady Gaga hat ihre erste Hauptrolle. Auf das Ergebnis der Kollaboration müssen die Fans aber länger warten als gedacht.

  • Mit Scarlett Johansson

    Sa., 24.06.2017

    Deftiger Freundinnen-Spaß: «Girls' Night Out»

    Der tote Stripper (Ryan Cooper) und die Freundinnen Alice (Jillian Bell), Blair (Zoë Kravitz), Jess (Scarlett Johansson) und Frankie (Ilana Glazer).

    Nach guter alter «Hangover»-Manier übertritt nun eine Gruppe Mädels bei einem Junggesellinnenabschied die Grenzen guten Benehmens. Sie koksen, saufen und hauen auf den Putz - doch dann passiert ein dummer Unfall.