Cameron Diaz



Alles zur Person "Cameron Diaz"


  • Leute

    Sa., 19.07.2014

    Cameron Diaz fände Sex mit Drew Barrymore abscheulich

    Diaz hat kein Interesse an Sex mit ihrer Freundin Drew Barrymore. Foto: Andy Rain

    New York (dpa) - Trotz eines von ihr vermuteten Interesses aller Frauen an anderen Frauen findet Hollywood-Star Cameron Diaz (41) die Vorstellung, Sex mit ihrer guten Freundin Drew Barrymore zu haben, ekelerregend.

  • Leute

    Mo., 19.05.2014

    Die Promi-Geburtstage vom 21. Mai 2014: Nick Cassavetes

    Sofia Vassilieva (l), Nick Cassavetes und Cameron Diaz auf dem Hollywood Walk Of Fame. Foto: Paul Buck

    Berlin (dpa) - Cameron Diaz (41) und Nick Cassavetes sind ein gutes und erfolgreiches Gespann. Das Drama «Beim Leben meiner Schwester» (2009) hat weltweit annähernd 100 Millionen Dollar eingespielt.

  • Film

    Mo., 12.05.2014

    «Bad Neighbors» führt die Kinocharts an

    Zac Efron bei der Premiere von 'Bad Neighbors' in Westwood. Foto: Nina Prommer

    Hamburg (dpa) - Die Nachbarschaftskomödie «Bad Neighbors» hat bei ihrem Deutschland-Debüt den ersten Rang in den Cinemaxx-Kinocharts erobert.

  • Film

    Mo., 05.05.2014

    336 000 Fans sehen «Schadenfreundinnen»

    Cameron Diaz ist eine Schadenfreundin. Foto: Nina Prommer

    Baden-Baden (dpa) - Mit 336 000 Kinobesuchern hat die Komödie «Die Schadenfreundinnen» von Regisseur Nick Cassavetes die Spitze der deutschen Kinocharts erobert. Cameron Diaz, Leslie Mann und Kate Upton rächen sich darin an einem Mann, der notorisch fremdgeht.

  • Schadenfreundinnen

    Fr., 02.05.2014

    Drei Engel gegen Mark

    Anwältin Carly (Cameron Diaz) hat sich extra in eine aufreizende Klempnerkutte geworfen, als sie bei ihrem Lover klingelt. Doch nicht etwa der smarte Investmentbanker Mark (Nikolaj Coster-Waldau, „Game of Thrones“) öffnet, sondern dessen Frau (Leslie Mann), von deren Existenz Carly bis dato ebenso wenig wusste wie diese von der ihren.

  • Film

    Mo., 28.04.2014

    «Die Schadenfreundinnen» vor «Captain America»

    Nikolaj Coster-Waldau und Cameron Diaz in einer Szene des Kinofilms «Die Schadenfreundinnen». Foto: Twentieth Century Fox

    Los Angeles (dpa) - «Captain America» muss sich nach drei Wochen an der Spitze der nordamerikanischen Kinocharts geschlagen geben. Die Komödie «Die Schadenfreundinnen» spielte bei ihrem Wochenenddebüt knapp 25 Millionen Dollar (18 Millionen Euro) ein und setzte sich damit an die Spitze.

  • Film

    Sa., 26.04.2014

    «Schadenfreundinnen»: Cameron Diaz als Racheengel

    Von dem gleichen Mann betrogen: Kate (Leslie Mann), Carly (Cameron Diaz) und Amber (Kate Upton) schwören Rache. Foto: Twentieth Century Fox

    Berlin (dpa) - Was tun, wenn sich die neue Liebe als Lügner entpuppt? Was, wenn der Ehemann fremdgeht? Die Protagonistinnen des Films «Schadenfreundinnen» haben darauf eine besonders radikale Antwort: Wir machen ihn fertig!

  • Film

    Sa., 26.04.2014

    «Schadenfreundinnen»: Cameron Diaz als Racheengel

    Von dem gleichen Mann betrogen: Kate (Leslie Mann), Carly (Cameron Diaz) und Amber (Kate Upton) schwören Rache. Foto: Twentieth Century Fox

    München (dpa) - Was tun, wenn sich die neue Liebe als Lügner entpuppt? Was, wenn der Ehemann fremdgeht? Die Protagonistinnen des Films «Schadenfreundinnen» haben darauf eine besonders radikale Antwort: Wir tun uns zusammen - und machen ihn fertig!

  • Film

    Fr., 25.04.2014

    Cameron Diaz über Frauen und Mistkerle

    Cameron Diaz bei der Premiere von «Die Schadenfreundinnen» in Hollywood. Foto: Nina Prommer

    München (dpa) - Ein Mann, drei Frauen: Cameron Diaz (41), Leslie Mann (42) und Kate Upton (21) spielen in dem Film «Schadenfreundinnen» drei Frauen, die alle von dem gleichen Mann hintergangen werden und bei der gemeinsamen Racheaktion gegen ihn zu Freundinnen werden.

  • Leute

    Fr., 11.04.2014

    Cameron Diaz: «Ich bin ein echtes Landei»

    Cameron Diaz mag das Landleben. Foto: epa

    Hamburg (dpa) - Schauspielerin Cameron Diaz (41) hat einen Plan B - falls sie aus Altersgründen mal keinen Erfolg mehr auf der Leinwand haben sollte.