Carrie Lam



Alles zur Person "Carrie Lam"


  • Boykott an Schulen und Unis

    Mo., 02.09.2019

    China verurteilt Gewalt in Hongkong - 159 Festnahmen

    Demonstranten blockieren eine Straße vor dem Hongkonger Flughafen.

    Bei den Ausschreitungen am Wochenende in Hongkong wurden 159 Personen festgenommen. Chinas Führung ist empört über die Eskalation der Gewalt. Die Proteste gehen mit einem Unterrichtsstreik weiter.

  • Schwere Ausschreitungen

    So., 25.08.2019

    Neue Zusammenstöße in Hongkong - Wasserwerfer auf der Straße

    Polizisten und Demonstranten stoßen während des Protests aufeinander.

    Fast zwei Wochen bleibt es friedlich auf Hongkongs Straßen. Doch am Wochenende kommt es erneut zu schweren Ausschreitungen. Regierungschefin Lam wird zu Kompromissbereitschaft aufgefordert.

  • Tausende auf der Straße

    Sa., 17.08.2019

    Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

    Prodemokratische Demonstranten während eines Protestmarschs in Hongkong. 

    Neues Protest-Wochenende in Hongkong: Wieder ziehen Zehntausende Demokratie-Anhänger durch die Stadt. Und an diesem Sonntag sollen es noch mehr werden. Es gibt aber auch eine Kundgebung für Peking.

  • Fragen und Antworten

    Mi., 14.08.2019

    Hongkong: Es geht um mehr als ein Auslieferungsgesetz

    Die Demonstrationen haben sich zu einer breiteren Bewegung gegen die Regierung und das harte Vorgehen der Polizei bei den Protesten der vergangenen Wochen entwickelt.

    Seit mehr als zwei Monaten kommt die chinesische Sonderverwaltungszone nicht zur Ruhe. Mit den Ausschreitungen am Hongkonger Flughafen haben die Proteste eine neue Eskalationsstufe erreicht.

  • Vorwürfe wegen Polizeigewalt

    Di., 13.08.2019

    Hongkongs Regierungschefin verteidigt Vorgehen der Polizei

    Polizisten feuern am Wochenende in Hongkong Tränengas auf Demonstranten.

    Am Tag nach dem Stillstand läuft der Betrieb am Hongkonger Flughafen langsam wieder an. Doch weitere Proteste sind angekündigt. Regierungschefin Lam stärkt der in die Kritik geratenen Polizei den Rücken.

  • Demonstrationen

    Di., 13.08.2019

    Protest in Hongkong: Regierungschefin verteidigt Polizei

    Hongkong (dpa) - Trotz schwerer Kritik von Demonstranten und Vorwürfen von ausufernder Polizeigewalt hat sich Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam hinter die Sicherheitskräfte der Stadt gestellt. Die Polizei habe in den vergangenen zwei Monaten «große Schwierigkeiten gehabt, das Gesetz durchzusetzen», sagte Lam. Sie reagierte damit auf Tausende Demonstranten, die am Vortag aus Wut über Polizeigewalt den Hongkonger Flughafen zum Erliegen gebracht hatte. Der Airport, einer der geschäftigsten weltweit, strich deshalb gestern sämtliche Flüge für den Tag.

  • Kein Ende der Demonstrationen

    Fr., 09.08.2019

    Proteste am Hongkonger Flughafen

    Demonstranten protestieren auf dem Flughafen in Hongkong.

    Seit zwei Monaten dauern die Proteste in der chinesischen Sonderverwaltungszone an. Auch am Wochenende wollen wieder Tausende auf die Straße gehen. Regierungschefin Lam warnt vor den wirtschaftlichen Folgen.

  • Wieder Ausschreitungen

    Mo., 05.08.2019

    Streik legt Hongkong lahm: Regierungschefin warnt Protestler

    Carrie Lam, Regierungschefin von Hongkong verurteilt die anhaltende Gewalt bei den Demonstrationen in der Stadt.

    Tausende Menschen legen die Arbeit nieder - und befeuern damit die Spannungen in Hongkong. Es gibt Ausschreitungen, die unter Druck stehende Regierungschefin Carrie Lam geht in die Offensive. Die große Frage im Hintergrund: Was macht China?

  • Streiks

    Mo., 05.08.2019

    Streik legt Hongkong lahm - Regierungschefin warnt Protestler

    Hongkong (dpa) - Nach den Massenprotesten haben Regierungskritiker große Teile Hongkongs mit einem Streik lahmgelegt. Regierungschefin Carrie Lam warnte, die Gewalt bei Demonstrationen und die Dauerproteste hätten Hongkong «an den Rand einer sehr gefährlichen Lage gebracht». Die Regierung werde entschlossen vorgehen, um Recht und Ordnung zu wahren. Der Streik und neue Proteste sorgten in der Stadt für Chaos. In der morgendlichen Hauptverkehrszeit kam es zu erheblichen Verzögerungen, weil Demonstranten große Teile des U-Bahn-Netzes und Straßen blockierten.

  • Gewaltsame Proteste

    Mo., 29.07.2019

    Peking verurteilt «schreckliche Vorfälle» in Hongkong

    Ein Demonstrant wirft einen Tränengasbehälter, der von der Polizei abgefeuert wurde.

    In Chinas Sonderverwaltungszone Hongkong gehen seit Wochen immer wieder Hunderttausende gegen die Regierung auf die Straße. Die Zentralregierung fordert ein Ende der Gewalt.